3 Kredite auf 1 Kredit umschulden

  • Hallo zusammen,


    ich hoffe das mir hier jemand einen Ratschlag geben kann. [Blockierte Grafik: https://schuldner-community.de/forum/images/smilies/icon_e_wink.gif]

    Ich habe aktuell 3 Kredite am laufen welche ich vorhabe zusammenzulegen um im Monat einfach mehr Cash im Monat zu haben.

    1. Kredit 199,92 € (Zinssatz 2,39 %) wo noch ca. 11200 € offen sind
    2. Kredit 86,20 € (Zinssatz 2,59 %) wo noch ca. 3057 € offen sind
    3. Kredit 50,00 € (Zinssatz 7,69 %) wo noch ca. 1950 € offen sind

    Insgesamt sind also noch 16200 € offen die ich abzahlen muss.

    Würde es Sinn machen diese drei Kredite auf einen zusammenzuführen?

    Aktuell habe ich ein Angebot wo ich für 17000 € monatlich 251 € abzahlen müsste. Der Zinssatz wäre dort 3,85 % mit einer Laufzeit von 78 Monaten. Wichtig ist mir das ich auf diesen Kredit bei der Bank regelmäßig schauen kann wie halt beim Online Banking. Diesen Kredit würde ich auch außer der Reihe abzahlen, damit sich die lange Laufzeit schnell verringert und ich diese Schulden loswerde.


    Was haltet Ihr von meiner Idee und wäre der neue Zinssatz von 3,85 % in Ordnung?



    Mit freundlichen Grüßen

  • Nicht von der geringeren monatlichen Summe blenden lassen. Die Laufzeit des neuen Kredites ist ja deutlich länger als die der 3 alten Kredite, Du zahlst unterm Strich deutlich mehr.


    Ich würde alles so lassen und den teuersten (und zum Glück kleinsten) Kredit so schnell wie möglich abtragen.


    Und insgesamt sieht es so aus als hättest Du Deine Finanzen nicht wirklich im Griff. So viele kleine/mittlere Kredite mit langer Laufzeit... Uff.

    Viel Erfolg.

  • Ich halte von der Idee gar nix!

    Sieh zu, dass Du den teuren Kredit schnellstmöglich tilgst. Evtl. können Dir Verwandte helfen, dass Du den Kredit schnellstmöglich loswirst.


    Deine 'Idee' ist der schnellste Weg in eine sichere Schuldenfalle. Wie willst Du vorhersagen, dass Du die nächsten 6,5 Jahre jeden Monat 251€ leisten kannst, wenn es jetzt offenbar daran scheitert jeden Monat 335€ zu zahlen?:/

  • An den Bausparvertrag welchen ich noch habe, habe ich auch schon gedacht.


    Es ist ein Riester Classic F Ma von der LBS. Wenn ich den kündigen sollte, werden mir sicher alle Zuschüsse die ich erhalten habe abgezogen. Der Bausparvertrag wurde nach 2009 abgeschlossen. Gibt es da irgendwas beim kündigen zu beachten?