Klarna Bank

  • Hallo Woldit01 , willkommen im Finanztip-Forum.


    Hier die Empfehlungen von Finanztip, Klarna ist dabei. https://www.finanztip.de/festgeld/


    Davon abweichend möchte ich zu bedenken geben, ob man 1. sein Geld zu einem Finanz-StartUp geben möchte, das gerade 10% seiner Leute entlässt, weil das Geschäft wohl nicht mehr so gut läuft s. https://finanz-szene.de/paymen…-aus-ihr-ableiten-laesst/ und 2. es unbedingt ein Anbieter sein muss, der keine deutsche Steuerbehandlung durchführt.

  • Festgeld anzulegen bedeutet einem Institut Geld zu leihen! Bevor ich soetwas tun täte, würde ich mir sowas von die Bilanz dieser Bude und deren Geschäftsmodell ansehen... und in sehr kurzer Zeit zum Entschluss kommen, jenen Kredit abzulehnen ;-)

    Bei der derzeitigen Lage (Teuerungsrate...) machen die 13 Promille an Zinsen (vor Steuern) den Kohl nicht fett; deshalb würde ich lieber ein paar Tage warten, denn Zinserhöhungen sind nicht unwahrscheinlich.

    Festgeldanlagen werden ja bekanntlich als Anlage des 'sicheren Anteils' des Gesamtvermögens betrachtet... und da sollte die Sicherheit auch im Vordergrund stehen.


    Bevor aber weitere Anlageempfehlungen eingeholt oder vergeben werden, solle immer die sog. Gesamtsituation in Betracht gezogen werden!

  • Mir wurde bei Klarna vor kurzem mein Girokonto gekündigt. Denen hat wohl mein immenser (legaler) Geldeingang, Geldausgang (IBKR, Krypto und Sportwette) oder mein Champagnerkonsum (5-stellig) nicht gefallen.


    Gleiches ist mir auch schon davor bei anderen Privatbanken passiert. Denen gefallen wohl einfach meine Transaktionen nicht. :evil:

  • Mir wurde bei Klarna vor kurzem mein Girokonto gekündigt. Denen hat wohl mein immenser (legaler) Geldeingang, Geldausgang (IBKR, Krypto und Sportwette) oder mein Champagnerkonsum (5-stellig) nicht gefallen.


    Gleiches ist mir auch schon davor bei anderen Privatbanken passiert. Denen gefallen wohl einfach meine Transaktionen nicht. :evil:

    Vielleicht kann der Algorithmus nicht richtig lesen und macht aus dem Champagner eine Kampagne. Verwaltung von Spendengeldern sehen Banken ja eher kritisch.