DEBEKA Bausparvertrag

  • Werte Community,


    seit kurzem versucht die DEBEKA anscheinend eine neue Methode und überweist die monatlichen Regelsparbeiträge einfach zurück, die per Dauerauftrag eingezogen bzw. überwiesen werden. Siehe angehängter Screenshot wird abgebucht, DEBEKA überweist zurück und ich überweise erneut. Nach dem ersten Mal, wollte mir der Supportmitarbeiter erzählen, es handelt sich um ein Versehen. Jetzt beim zweiten Mal zweifel ich stark daran. Zumal die Kollegen ja bereits in der Vergangenheit dadurch aufgefallen sind, in kleinen AGB Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

  • Lief das vorher denn über einen langen Zeitraum ohne Probleme genau so oder ist das ein neuer Vertrag?


    Zahlst du das schon immer selbst ein oder lief es vorher per Lastschrift?


    Oder ist das ein VL Vertrag und vorher hat es der Arbeitgeber überwiesen?


    Bist du sicher, dass dies der vertragliche Regelsparbeitrag ist?


    Ist der Vertrag vielleicht ruhend gestellt?

  • Lief das vorher denn über einen langen Zeitraum ohne Probleme genau so oder ist das ein neuer Vertrag? Lief ohne Probleme, das ist kein neuer Vertrag.


    Zahlst du das schon immer selbst ein oder lief es vorher per Lastschrift?

    Lief immer per Lastschrift.


    Oder ist das ein VL Vertrag und vorher hat es der Arbeitgeber überwiesen?

    VL-Leistungen gehen ebenfalls ein.


    Bist du sicher, dass dies der vertragliche Regelsparbeitrag ist?

    Ja.


    Ist der Vertrag vielleicht ruhend gestellt?

    Nein.