Newsletter oder App

  • Hallo liebes Finanztip Team,


    herzlichen Glückwunsch zu eurer App. Jeder der sie benutzen möchte, hat damit sicherlich eine tolle Informationsquelle.

    Ich jedoch bin leidenschaftlicher Newsletter Leser und bedaure es sehr, dass ihr neuerdings in euren Newsletter Inhalten teils nur noch auf die App verweist. Schade. Soweit mein Feedback dazu.


    Ansonsten möchte ich euch für den Newsletter danke.


    LG

  • Ich bin auch Fan des Newsletters und habe die App (noch) nicht installiert, weil man Handy schon so voll ist und ich mit Forum, Internetseite und Newsletter bisher sehr zufrieden war. Dass bestimmte Inhalte nur in der App enthalten sind, finde ich auch schade.


    Viele Grüße :-)

  • Ich habe die App installiert, dann habe ich gesehen, dass der Inhalt der App dem Inhalt auf Instagram entweder gleicht oder sehr ähnlich ist. Dann habe ich die App wieder gelöscht.


    Vielleicht kann einer erklären, wo inhaltlich der Unterschied zwischen App, Newsletter und Instagram-Postings ist?


    Xenia

    Z. B. was ist in der App, was im Newsletter nicht gibt? Oder was kommt im Newsletter, was in der App nicht kommt? Welcher Inhalt ist nur Instagram vorenthalten und kommt nur in App oder/und Newsletter vor?


    Die beste Antwort von euch wäre so:

    In App kommen diese und jene Inhalte, die gibt es nicht im Newsletter oder Instagram. Im Newsletter wird dies und das behandelt. Das findet man nicht in der App und nicht im Instagram. Und im Instagram kommen diese Inhalte vor. Die findet man nicht in der App und nicht im Newsletter.


    Viele Grüße

    Vasya

  • Hi alle zusammen,

    Wir können leider nicht alle Inhalte unserer App und auch nicht unserer Website im Newsletter oder auf Instagram veröffentlichen. Es wird immer wieder vorkommen, dass bestimmte Inhalte nicht auf allen "Plattformen" veröffentlicht werden. Also im Idealfall sucht ihr Euch jeweils Eure Lieblingsplattformen aus (egal ob YouTube, Website/Blog, Newsletter, App, TikTok, Instagram etc.) und abonniert uns da..

    Mit der App tragen wir damit auch dem Wunsch einer zunehmenden Zahl unserer Nutzer Rechnung, die uns hauptsächlich auf ihrem Smartphone nutzen.

  • Danke adrianberg, das ist erst der Anfang unserer App. Wir arbeiten stetig daran Features, Funktionen und neue Inhalte für Euch auszubauen. Rom wurde auch nicht nicht an einem Tag erbaut.. um mal wieder ein Spruch ausm Phrasenschwein zu ziehen 😂

    Bitte habt etwas Geduld mit uns 🥺

  • Liebes Finanztip-Team, ich kann mich amigo333 nur anschließen.

    Ich habe keinen Gefallen daran, Beiträge auf meinem Smartphone zu lesen. Geschweige denn, von allen möglichen Anbietern Apps zu installieren. Sei es von Finanztip oder Anderen. Der Newsletter ist eine gute Informationsmethode. Wer diesen bei der E-Mailabfrage auf dem Smartphone öffnet, braucht doch keine App mehr. Der ständige Informationsfluss rauscht ohnehin an den meisten Leuten vorbei, weil sie diese Überflutung gar nicht verarbeiten können. Ich freue mich auf den nächsten Newsletter, finde es aber schade, dass die Appbeiträge auch weiterhin an mir vorbeirauschen. Freundliche Grüße Marena