Shoop.de

  • Also seriös ist Shoop (und auch andere) durchaus.

    Lohnen muss man selbst wissen.


    Ich habe über bestimmt 10 Jahre (damals noch Qipu) schon über 1000 Eur von denen bekommen.

    Da sind aber solche Sachen dabei wie 200 Eur Prämie für DSL, das sich nur damit gerechnet hat und ein anderer Anbieter wäre ohne Cashback nur 50 Eur teurer gewesen.

    Und häufig kaufe ich auch Dinge, die ich sonst nicht gekauft hätte. z.B. letztes WE gab es 50% Cashback auf Lieferando. Vermutlich hätte ich sonst keine Pizza bestellt. Also ob ich nun 5 Eur gespart habe oder 5 Eur mehr ausgegeben habe als sonst, ist nicht ganz klar.


    Dazu kommt, dass das Handling nicht immer ganz einfach ist. Wenn man Skripte und Cookies im Browser verbietet klappt das Tracking oft nicht und man muss Nachbuchungsanfragen schicken und das kostet Zeit.


    Aber wie gesagt. Ist seriös und kostet Dich ja nichts. Also Anmelden und ausprobieren wenn Du kein Problem damit hast dass ein weiterer Dienstleister ein partielles Einkaufsprofil von Dir erstellen kann.


    PS: Wenn Du jemanden kennst, der da Kunde ist, kannst Du Dich werben lassen, dann bekommt jeder nochmal 5-10 Eur oder so.

  • Ok, also lohnte es sich nur bei größeren Vorhaben.. Dann ist es mir zu kleinteilig. Safari blockiert hierfür zu viel, weshalb es sicher zu Nachbuchungsanfragen kommen könnte. Diese Nachbuchungsanfragen sind nicht einmal bei jedem Anbieter möglich(Otto..).

    Dann lasse ich lieber die Finger von. ;)

  • Ok, also lohnte es sich nur bei größeren Vorhaben.. Dann ist es mir zu kleinteilig. Safari blockiert hierfür zu viel, weshalb es sicher zu Nachbuchungsanfragen kommen könnte. Diese Nachbuchungsanfragen sind nicht einmal bei jedem Anbieter möglich(Otto..).

    Dann lasse ich lieber die Finger von. ;)

    Hab das über einen seperaten Browser gelöst, bei dem alle Cookie blockaden etc. seitens des Browser ausgeschaltet sind und Chache/Cookies gelöschrt wird nach dem schließen. Damit klappt das tracking ganz gut, hatte schon seit Jahren keine Nachbuchungsanfrage mehr laufen.

  • Ich kann Shoop absolut empfehlen. Es gibt oftmals sehr hohe Cashbacks und Zusatzgutscheine und selbst wenn man keine Lust hat, dauerhaft zu checken was es für Angebote gibt, kann man jedes Jahr beim Wechsel der Autoversicherung knapp 60 Euro mitnehmen. Bisher auch für Gas- und Stromverträge, aber da möchte ich keinen Blick in die Zukunft wagen...


    Probier es einfach mal aus.

  • Ich habe Shoop eine Zeit lange genutzt und die sind in jedem Fall seriös. Bin jetzt aber vor ca 1,5 Jahren zu Monkee gewechselt. Mir gefällt die Idee dahinter einfach besser (ist eine Spar-app und Cashback-app in einem).

    wo findet man Monkey denn? Kommen bei mir nur Spiele im app store?

  • Habe nach Studium der Webseite festgestellt, dass ich wohl zu boomeresk bin für ein derartiges Produkt.


    Die App ist wahrscheinlich für ein anders Publikum gedacht. Ich will Rabattmarken in digital und nicht dieses Challenge-Gedöns, das versucht das Sparclub-Mindset online aufleben zu lassen.