Depotauflösung für die Schulden

  • Hallo ihr Lieben,

    bräuchte ein dringend ein Finanztip :thumbsup:.

    Ich habe leider durch Fehlentscheidung jetzt ein Kredit von ca 6000 Euro aufnehmen müssen, es läuft mit ca. 10% Zins, monatlich ca. 300 Euro Abbuchung, jetzt überlege ich mein Depot aufzulösen, beträgt 7000 Euro, um auf einmal das Kredit abzubezahlen, was würdest du denn eher machen?

    Vielen Dank für jegliche Rückmeldung <3<3

  • Hallo duwa und Herzlich-Willkommen im FT-Forum,

    also für mich wäre die Sache klar.

    Depot auflösen und Schulden tilgen! Das sind 10% sichere Rendite! ;)


    BTW: Bevor man auch nur einen € anlegt, sollte unbedingt ein Notgroschen von 3-6 Netto-Monatsgehältern vorhanden sein.