Tipps zum Geld sparen

  • Wenn wir heißes Wasser übrig haben, frieren wir es immer ein... und wenn wir mal schnell heißes Wasser brauchen, holen wir es rechtzeitig aus der Tiefkühltruhe und tauen es auf. Heißes Wasser kann man immer mal brauchen ;-)

    Sehr weise!


    Friert man heißes Wasser ein, erhitzt dies den Raum mehr, als wenn man es einfach abkühlen lassen würde. Denn so wird durch die zusätzlich erzeugte Energie des Gefrierschranks / -truhe mehr Energie in die Wohnung abgegeben und damit im Winter dort gespeichert wo sie benötigt wird.


    Ich empfehle das eingefrorene heiße Wasser im Sommer wieder aufzutauen, und sich daraus einen Kaffee zu machen. Gerüchten zufolge soll dies sehr erfrischend sein und trotz der Hitze des Wassers einen kühlenden und erfrischenden Effekt haben.