bei mediamarkt und Saturn billig strom bekommen

  • Ich habe dies mal vor vielen Jahren just for fun durchgerechnet. Ergebnis: Viel zu teuer.

    Es kann sicherlich sein, dass dies heute anders aussieht, aber ich denke eher nicht.

    Zudem sieht der Beitrag doch eher nach Werbung aus. Woran man dies üblicherweise erkennt: 1. Beitrag

  • Wenn ich von was begeistert bin dann richtig, so lobe ich auch die ING!

    ich will ja nur darauf aufmerksam machen.. bin dauerwechsler und ich wusste nicht das das so auch geht (steht nirgendwo) wurde vom Kundenservice des Energieanbieters darauf aufmerksam gemacht!

  • Ich hab dazu vor ein paar Monaten auch schon was geschrieben.

    Das Angebot ist wirklich gerade ziemlich konkurrenzlos, wenn auch schlechter als vor ein paar Monaten. Die Preise sind je nach Anschlussort unterschiedlich, liegen aber bei eprimo so um die 30ct/kWh und 10 Eur Grundgebühr bei einem Jahr Laufzeit/Preisgarantie.

    Für EON sind es aktuell ca 35 ct (bei 2 Jahren).


    Ich denke nicht, dass der OP Werbung machen wollte oder etwas davon hat.

  • Da ich ne PV am Dach hab wollte ich den community Tarif mit Reststromtarif von epri.. dieser war bei den vergleichen oben auf. Ich musste mir ein Angebot einholen das kam am 27.07.22.(basierend auf 3500kw/h verbrauch da ich nur 40% eigenabdekung hab wärmepumpe..e auto etz..)

    0,3228€ kw/h und 13,83€ Monat. Das Angebot war auf 14tage begrenzt. Am 09.08 verglich ich nochmal über check..veri.. und finanztip und ich dachte ich seh ned recht... über 60ct kw/h.

    Ich füllte dem Vertrag aus und schickte ihn am gleichen Tag per mail an die im Angebot befindliche email.

    Heute 10.08 rief ich an und fragte danach da ich keinerlei Bestätigung bekommen hab.

    Kam ohne längere Wartezeit durch.. der Kundenservice meinte es sei nichts hinterlegt und fragte mich welche Konditionen den auf dem Angebot wären... als Antwort bekam ich "hast du in der nähe mediam... oder satur... ? Die haben bessere Konditionen als im Angebot"

    50km... naja ned unbedingt..

    Da ich es diese Woche nicht schaffen würde und ich ned einseh 60ct ke/h zu zahlen rufte ich erst mal an bei Mediam.. Straubing..die frau am telefon war überfordert.. dann bin ich doch los gefahren..

    Nun hab ich einen Vertrag mit 0,2999€ kw/h und 12,49€ monat. Und 80€ gutschein.


    Ich hab 2019 Haus gebaut und wechsle regelmäßig den Stromvertrag aber das das auch so geht wusste ich nicht. Als antwort vom mediam..Mitarbeiter die Konditionen sind von mediamarkt bereits eingekauft und bis zu einem bestimten kontingent an kunden fest.


    So genügt euch das als Antwort? ;-)

  • Was nicht heißt das das was du schreibst schlecht ist. Wollte nur betonen eine Suchmaschine ist nur so gut wie sie bedient wird. Und die Portale blenden sie einfach aus … weil sie ihren „Service“ da nicht anbieten. Heißt ich muss selber auf die Website gehen mich anmelden und kündigen. Gut für den Kurs mache ich das selber … das doppelte zahlen damit das Portal diese „Arbeit“ übernimmt ne ne

  • Der Preis ist normal und problemlos so zu bekommen.

    Also bei uns bekommst du Problemlos alles ab 40 Cent aufwärts aber nichts darunter.


    Und das hat auch nichts mit einer Einstellung beim Preisvergleich zu tun sondern weil keiner, nicht einmal Stadtwerke etc die nicht in Vergleich Seite auftauchen, unter 40 Cent für Neukunden anbieten.

    Viele bewegen sich inzwischen Richtung 60 Cent/kwh


    Von daher sehe ich den Preis schon als sehr gut an, wobei das natürlich regional sehr unterschiedlich ist. Und das MM/Sa Angebot habe ich persönlich jetzt auch nicht überprüft da wir eh "noch" vertraglich gebunden sind mit 28 Cent.


    Ob das oben beworbene Angebot jetzt gut oder schlecht ist mag ich nicht beurteilen. Aber "Problemlos zu bekommen" und "nichts besonders" halte ich persönlich für eine ganz steile These, zumindest wenn ich unsere Preise hier sehe. ;)


    EDIT:

    Ich habe, mit einer Vergleichsseite, gerade doch noch einen Anbieter gefunden der unter 40 Cent nimmt.

    37,78 Cent/kwh im Grundversorgungstarif :D

    Und das ist, auf das Jahr gerechnet, mit über 300 € Abstand (bei 3000 kwh/p.A.) das günstigste von allen gelisteten Tarifen, incl. die nicht direkt vermittelt werden können. :|

  • Was nicht heißt das das was du schreibst schlecht ist. Wollte nur betonen eine Suchmaschine ist nur so gut wie sie bedient wird. Und die Portale blenden sie einfach aus … weil sie ihren „Service“ da nicht anbieten. Heißt ich muss selber auf die Website gehen mich anmelden und kündigen. Gut für den Kurs mache ich das selber … das doppelte zahlen damit das Portal diese „Arbeit“ übernimmt ne ne

    Kannst du mich da mal aufklären? Hätt grad auf check.. den tarif von mm / sa gesucht... nicht gefunden. Was muss man da einstellen?

  • Wie macht ihr es mit dem tarifwechsel?

    Bis jetzt schaute ich mir die tarife erst zum Wechseltermin 2..3 Wochen zuvor (dieses mal 4 monate vor 01.01.23) an.

    Der Mitarbeiter meinte er mache ab ersten belieferungstag bereits einen neuen tarif fürs nächste Jahr.. ist das sinvoll?

  • Die Stadtwerke hier sind Teil des vonhierwechstrom … ist ein Vergleichsportal von regionalen Anbietern die erneuerbare Energie erzeugen. Das Angebot ist von heute. Auf die Website bin ich direkt von unseren Stadtwerken gekommen. Ich nicht davon aus das diese gehackt worden sind. 27,65cent pro kWh

    So ähnlich sieht der Preis bei unseren Stadtwerken auch aus...

    Wenn eprimo die verbleibenden 2 Wochen tatsächlich zum Erhöhen nutzt, wirds wohl dorthin gehen. Leider gibts nur keine Preisgarantie.