auf Dispo verzichten

  • Hallo, um zu vermeiden, dass mein Konto leergeräumt wird und darüberhinaus mein Dispokredit ausgenutzt wird, habe ich meinen Dispokredit auf 0 setzen lassen. Leider kann meine Bank nicht eine Warnschwelle von z.B. 2000 Euro einrichten, bei deren Unterschreiten ich per sms oder mail oder ... gewarnt werde und ich dann für Geldnachschub sorge (n muss).


    Kennt jemand Banken, die so etwas bieten?

  • Mal ne Frage:
    Wenn man den Dispo auf 0 setzt, hat das doch nur zur Folge, dass man dann bei -1 Eur schon die Überziehungszinsen (z.B. 13%) zahlt statt die Dispozinsen (z.B. 6%), oder?

    Oder wird dann tatsächlich jeder Abgang (SEPA-Mandat, Überweisung, Girocard...), der nicht mit Guthaben gedeckt ist abgewiesen?

  • Unser Haushaltskonto hat einen Dispo von 0. Bei uns werden Lastschriften/Überweisungen abgewiesen, wenn das Konto ins negative läuft. Wobei es dabei wohl auch einen 'Kulanzrahmen' von ein paar € zu geben scheint, da wir mit dem Konto auch schon einmal um wenige € ins Minus gekommen sind.

    Ich vermute da ein Problem mit Überschneidungen von Buchungen.

  • Leider kann meine Bank nicht eine Warnschwelle von z.B. 2000 Euro einrichten, bei deren Unterschreiten ich per sms oder mail oder ... gewarnt werde und ich dann für Geldnachschub sorge (n muss).

    Ist doch ganz easy! Poste einfach mal deine Mobiltelefonnummer und deine Zugangsdaten und einer von uns kuckt dann regelmäßig nach deinem Kontostand und ruft dich dann an ;-)

  • Ob ein Auftrag ohne Deckung ausgeführt wird, hängt von der Bank ab. Aber es ist richtig, dass meistens der Auftrag ausgeführt werden wird und der Kontoinhaber nur höhere Zinsen bezahlt als er zahlen würde, wenn das durch den Dispokredit gedeckt wäre. Und falls die Aufträge abgewiesen oder nicht ausgeführt werden, wird es noch teurer, weil praktisch jede Bank dafür Gebühren erhebt. Da zahlt man dann sogar im buchstäblichen Sinn für nichts.


    Insofern ist die ganze Überlegung Blödsinn. Es wäre sinnvoller, sich so zu verhalten, dass Unbefugte das Konto nicht "leerräumen" können. Wobei ein Risiko sowieso nur bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz besteht. Wenn den Kunden kein Verschulden trifft oder ihm nur normale Fahrläsigkeit vorgehalten werden kann, haftet die Bank.

  • Kennt jemand Banken, die so etwas bieten?

    Bei den Sparkassen gibt es die Funktion Kontowecker:

    Der Kontowecker bietet dem Verbraucher die Möglichkeit, sich nach seiner Wahl über

    unterschiedliche Nachrichtenkanäle (z. B. per E-Mail oder Kurznachricht (SMS)) über Vorgänge auf einem von ihm benannten Konto (z. B. Änderung des Kontostandes) informieren zu lassen. Die Sparkasse bietet den Kontowecker in verschiedenen Formen an (z. B. Kontostandswecker, Umsatzwecker, Limitwecker etc.).

  • Kennt jemand Banken, die so etwas bieten?

    Die ING bietet in ihrer App solch einen Service kostenfrei. Wir haben dort auch ein Haushaltskonto mit 0,- € Dispo.

    Dort kann man die Alarmschwelle einstellen und die App macht dann eine Benachrichtigung auf dem Tablet/Smartphone.

    Wenn man möchte kann man sich auch über jede Art von Umsätzen oder EC/KK-Kartennutzung Benachrichtigen lassen.

    Je nachdem wie umfangreich man das haben möchte.

  • Bei der ING + Consors kann man ein Überweisungslimit setzen.

    Wenn man das Limit ändern will, muss das in der Banking-App freigegeben werden.

    Wenn man sich bei Consors über PC ins Online Banking einloggen will, muss man das mit der Secure App freigeben.

  • Leider kann meine Bank nicht eine Warnschwelle von z.B. 2000 Euro einrichten, bei deren Unterschreiten ich per sms oder mail oder ... gewarnt werde und ich dann für Geldnachschub sorge (n muss).

    Neben all den genannten tehnischen Lösungen dachte ich eher an die Methoden, die die Reichen nutzen.

    Das geneigte wohlhabender oder reicher werden wollende Menschlein plant! Nämlich mit einem Jahresbudget, mit Monatsbudgets und Liquiditätsplänchen... und kuckt selbst ab und an mal auf den Kontenstand resp. auf Kontenstände, so mehrere Konten genutzt werden. Kann es dann noch größere Überraschungen geben?