Gemanagte Investmentfonds - Kosten senken durch Auszahlung Kickback

  • Habe mal einen Vergleich bei ebase / Comdirect mit zwischen Rentablo und ProFinanz und Alpha-Tarif mit meinem Depot gemacht.


    Würde immer Profinanz empfehlen, außer unter 100.000€ bei ebase hier dann den Alpha Tarif.


    Ist jemand bereits bei Profinanz? Erfolgt die Auszahlung monatlich? Und wie übersichtlich ist die Abrechnung?

  • Stell die fachlichen Fragen doch an Profinance und berichte dann.


    Ich hatte mit denen telefonischen Kontakt, der nicht so toll war. Insbesondere wollten sie mit mir keinerlei Vereinbarung abschließen. Dazu die Bedingungen auf der Webseite mal lesen.


    Auszug:

    Unser für den kostenbewussten Direktanleger preiswertes Angebot ist digital ausgerichtet und beinhaltet keine Erstellung von Abrechnungen der Treueprämie (Fonds-Cashback / Kickbackzahlung). Die für die Berechnung der Treueprämie notwendigen Fondswerte und Treueprämien-Sätze werden automatisiert ermittelt, wobei Stichtag der letzte Bankarbeitstag eines Monats ist. Mit der Annahme unseres kostengünstigen Angebots verzichtet der PROfinance24-Kunde ausdrücklich auf die Erstellung von Abrechnungen (Treueprämie, Bonus, Bestandsprovision) sowie auf Auskunftsansprüche im Zusammenhang mit der Abrechnung von Treueprämien und Bestandsprovisionen.(...) Im Gegenzug verpflichtet sich die PROfinance GmbH, die für die Fonds-Cashback-Berechnung (Treueprämie, Bonus) erforderlichen Kundendaten wie Fondsbestände etc. vier Wochen nach Überweisung der Treueprämie zu löschen. Reklamationen hinsichtlich der Treueprämie müssen daher innerhalb dieser Frist erfolgen, danach sind sie ausgeschlossen.


    Viel Spaß beim Nachweis, falls es mal zu einem Streitfall kommen sollte.