Grundsteuer - ein Haus auf zwei Grundstücken

  • Hallo zusammen,

    ich sitze vor dem Elsterformular für die Grundsteuerbewertung und komme leider nicht weiter: Ich habe ein Haus, welches auf zwei Grundstücken steht, bei welchem jedes unter einen eigenen Aktenzeichen geführt wird und weiß nicht, wie ich es hinterlegen soll.

    Ich kann ja nicht bei beiden Grundstücken das Haus mit den Wohnungen angeben, dann wären sie doppelt erfasst.

    Kann mir da jemand weiterhelfen. Vielen Dank schonmal :)

  • Schau in deine alten Einheitswertbescheide, welchem AZ das Haus zugeordnet wurde und wieviel Grund und Boden auf welches AZ entfällt.


    Wenn du die Daten nicht mehr hast, dann teil die Flächen auf beide Erklärungen auf (Haus + ganzes Grundstück A + Teil von Grundstück B) und (Rest vom Grundstück B). In den Erklärungen dann einen Vermerk anbringen, wie sich die Aufteilung von Grundstück B darstellt.

  • Auf dem Einheitswertbescheid steht rechts oben die Nummer des Sachbearbeiters der dafür zuständig ist. Mir hat eine Nachfrage bei dieser Nummer in einem ähnlichen Fall weiter geholfen. Immerhin weiß die zuständige Person am ehesten wie sie es haben will.