Abweichung Nasdaq100 und ishares nasdaq100 etf

  • Hallo zusammen,


    Mal eine blöde Frage, wobei es ja eigentlich keine blöden fragen gibt ;)

    Der Sinn eines nasdaq100 etf (in diesem Fall der ishares nasdaq100 etf, WKN A0YEDL) ist es ja, den Index abzubilden.


    Wenn ich jetzt allerdings index und etf vergleiche verstehe ich die unterschiedliche Performance nicht.


    1 Jahres Performance

    Nasdaq 100 index = -25%

    Ishares nasdaq100 etf = -10%


    Jahrestiefs

    Nasdaq100 index= Juni (11127 Punkte), September (10.966)

    Ishares nasdaq100 etf= Juni (-15%), September (-10%)


    Gerade die jahrestiefs geben für mich keinen Sinn. Der index hat bspw. Heute ein neues jahrestief erreicht, der etf steht aber noch besser da als der Juni-wert. Eigentlich müsste er ja heute jenseits der -15% stehen und nicht bei -10%...


    Vorab Vielen Dank für hilfreiche Aufklärung :)

  • Hallo zusammen,


    Mal eine blöde Frage, wobei es ja eigentlich keine blöden fragen gibt ;)


    Vorab Vielen Dank für hilfreiche Aufklärung :)

    Richtig Olli91, blöde Fragen gibt es nicht.

    Daher kann es auch keine Blöde-Fragen-Steller geben, soweit klar.


    Aber blöde Fragensteller gibts leider zuhauf und fast überall - nur eben nicht in diesem Forum.8)

    "Allmählich neigt sich die Nacht der Dunkelheit zu."

  • Während der Index gesunken ist … ist der Dollar gestiegen. Und mit dem Index investierst Du in amerikanische Aktien, die in Dollar gekauft werden.


    Schaue Dir mal den originalen Gold-Kurs (der in Dollar geführt wird) und der Gold-Kurs in Euro an. Das läuft auch nicht parallel, weil der Dollar stärker steigt als der Goldpreis sinkt.


    LG Andreas