300,- Euro Energiepauschale doppelt

  • Im September wurde seitens des Finanzamtes meine Abschlagszahlung als Selbständiger um 300,- Euro gekürzt.

    Nun bin ich aber hauptberuflich angestellt und erhalte die 300,- Euro wohl nächste Woche mit dem Septemberlohn von meinem Arbeitgeber ausbezahlt. Um mich nicht strafbar zu machen, teile ich dies dem Finanzamt noch mit.
    Wer befindet sich in der gleichen Situation und wem wurde die Abschlagzahlung nicht gekürzt?

  • Wie das im Detail abgewickelt wird, ist ja alles noch offen. Aber du gehörst jedenfalls zu denen, die eine Steuererklärung abgeben müssen. Da ist gut vorstellbar, dass ausdrücklich danach gefragt werden wird, welche Hilfen bezogen wurden und Mehrfachbezug dann zu entsprechender Verrechnung führen wird. Und da in deinem Fall dem Finanzamt bei Abgabe der Erklärung bereits alle drei Zahlungen bekannt sein werden, wäre es sinnvoll, wahrheitsgemäße Angaben zu machen.

  • Die EPP wurde auch vielfach an Unberechtigte ausgezahlt.


    Liegt wohl an der Qualität dieser Regierung.

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenig Leute damit beschäftigen. Henry Ford

  • Die EPP wurde auch vielfach an Unberechtigte ausgezahlt.


    Liegt wohl an der Qualität dieser Regierung.

    Kannst du deine Behauptungen auch belegen? Selbst wenn wäre das egal, da dies spätestens in der Steuererklärung korrigiert werden würde.


    Und mal Hand aus Herz. Glaubst du wirklich, dass ausgerechnet Merkel es besser gemacht hätte, die uns erst in diese Lage gebracht hat?

  • Kannst du deine Behauptungen auch belegen? Selbst wenn wäre das egal, da dies spätestens in der Steuererklärung korrigiert werden würde.


    Und mal Hand aus Herz. Glaubst du wirklich, dass ausgerechnet Merkel es besser gemacht hätte, die uns erst in diese Lage gebracht hat?

    Es gibt einen Parallelen Thread, da werden FAQs des … ich meine Bundesarbeitsministeriums zitiert, wonach es sein kann, dass ein und dieselbe Person über verschiedene Berechtigtenkreise bezugsberechtigt sein kann und dementsprechend die Pauschale doppelt bekommt. Wo hast Du Deine gegenläufige Weisheit her?


    Zweitens ist das diesbezügliche Merkelbashing das dümmste und billigste, was man sich in dem Zusammenhang vorstellen kann. Nicht nur, dass die Sozis in den letzten 24 Jahren ganze 20 Jahre mitregiert haben … es ist ja wohl auch so, dass bei Atomausstieg und regenerativem Einstieg vor allem die anderen politischen Farben mit großem Hurra vorne mit dabei waren, eine Begeisterung für höhere Preise (womit man nicht vornehmlich auf billiges russisches Gas als Brückentechnologie hätte setzen müssen) haben aber auch sie nicht zu wecken vermocht.


    Insofern: bitte erst denken, dann schreiben. Vielen Dank.

  • Zweitens ist das diesbezügliche Merkelbashing das dümmste und billigste, was man sich in dem Zusammenhang vorstellen kann. Nicht nur, dass die Sozis in den letzten 24 Jahren ganze 20 Jahre mitregiert haben … es ist ja wohl auch so, dass bei Atomausstieg und regenerativem Einstieg vor allem die anderen politischen Farben mit großem Hurra vorne mit dabei waren, eine Begeisterung für höhere Preise (womit man nicht vornehmlich auf billiges russisches Gas als Brückentechnologie hätte setzen müssen) haben aber auch sie nicht zu wecken vermocht.

    Du hast leider nichts verstanden. Es geht hier nicht um den Atomausstieg, der uns in der aktuellen Krise 0,0 weiterhelfen würde. Wir haben weiterhin ein Gas und kein Stromproblem.


    Und genau hier liegt das Problem. Merkel hat unsere Abhängigkeit von russischem Gas massiv erhöht. Zuletzt 2019 hat sie den letzten fatalen Beschluss getroffen, der dafür gesorgt hat, dass der Anteil von Gas Heizungen massiv gestiegen ist.


    Der Atomausstieg ist vollkommen irrelevant. Der wäre verschmerbar, wenn Frankreich auch endlich auf erneuerbare setzen würde. Dieses Jahr hat Frankreich erstmals gemerkt, dass Atomkraft nicht die Lösung sein kann.


    Was meinst du warum Merkel untergetaucht ist? Sie weiß gsnz genau, dass sie einen riesen Fehler gemacht hat.

  • Es gibt einen Parallelen Thread, da werden FAQs des … ich meine Bundesarbeitsministeriums zitiert, wonach es sein kann, dass ein und dieselbe Person über verschiedene Berechtigtenkreise bezugsberechtigt sein kann und dementsprechend die Pauschale doppelt bekommt. Wo hast Du Deine gegenläufige Weisheit her?

    Den Thread habe ich auch gelesen. Allerdings waren da Rentner gemeint. Unabhängig davon:

    Pro Person sieht der Gesetzgeber lediglich eine Energiepauschale vor. Wer zu viel EPP bezieht, muss dieses Geld zurückzahlen.

    Bei mir ist die Sache klar. Ich werde das Finanzamt bitten, bei der nächsten Abschlagszahlung diese um 300,- Euro zu erhöhen. Damit ist diese Angelegenheit in 2022 geklärt.

  • Merkel hat unsere Abhängigkeit von russischem Gas massiv erhöht. Zuletzt 2019 hat sie den letzten fatalen Beschluss getroffen, der dafür gesorgt hat, dass der Anteil von Gas Heizungen massiv gestiegen ist.

    Was meinst du warum Merkel untergetaucht ist? Sie weiß gsnz genau, dass sie einen riesen Fehler gemacht hat.

    Ganz ehrlich: Auch ich habe den Atomausstieg zum damaligen Zeitpunkt für richtig gehalten. Auch fand ich es gut auf billiges russisches Gas zu setzen. Auch Millionen Bürger teilten diese Ansichten von Frau Merkel. Nun alles alleine auf Frau Merkel zu schieben, wird der Sache nicht gerecht.

  • Was meinst du warum Merkel untergetaucht ist? Sie weiß gsnz genau, dass sie einen riesen Fehler gemacht hat.

    Untergetaucht? Naja, ironisch könnte man sagen, sie äußert sich ähnlich oft wie während ihrer Amtszeit. ;-) Ernsthaft könnte man auch sagen, dass es grds. ihrem Stil entspricht, dass sie sich ein Schweigegelübde auferlegt hat, weil wenn sie beginnt sich zu äußern, wird sie auch gefragt, wie sie nun dieses und jenes machen würde - und zack wäre sie in der Rolle der Nebenkanzlerin und das wäre für den aktuellen Amtsinhaber keine gute Situation. So, wie ich sie kenne und einschätze, würde ich aber vermuten, dass Ihr einiges auf der Zunge liegt.


    Abgesehen davon, wie Senior geschrieben hat: Wenn man vom Rathaus kommt, ist man immer klüger; in der Nähe ExPost-Betrachtung lösen sich alle Aufgaben einfacher, nicht nur das richtige Tippen der Lottozahlen.


    Und Senior, danke für den Hinweis. Dann habe ich die Infos aus dem anderen Thread gründlich falsch interpretiert. Selbst juristisch geprüft hatte ich es nicht - das ist immer ein Fehler. Entschuldigung!