• Hallo, ich soll für eine Bewerbung bei der Post meinen Steuerfreibetrag angeben. Da ich schon Sehr lange auf AlG2 ( Hartz 4) bin und nur zwischendurch Minijobs hatte, weiß ich nicht, was ich da angeben soll. Unterhaltspflichtige Kinder habe ich nicht mehr.

  • Sehr geehrter Mitarbeiter, sehr geehrte Mitarbeiterin,
    dieser Fragebogen dient der Vervollständigung der Informationen, die Sie uns bereits mit Ihrer Bewerbung und in Ihrem Bewerbungsbogen gegeben haben. Die Angaben dienen ausschließlich der Sicherstellung einer reibungslosen und korrekten Durchführung des Arbeitsverhältnisses.
    Bitte füllen Sie den Fragebogen vollständig und wahrheitsgemäß aus. Mit einem * gekennzeichnete Fragen sind verpflichtend zu beantworten. Bitte informieren Sie uns umgehend, sollten sich die in dem Bewerbungsbogen oder diesem Fragebogen abgefragten Umstände im Laufe des Arbeitsverhältnisses ändern.

    Anrede: *
    AuswahlHerrFrauDivers

    Name: *

    Geburtsname:
    Bitte angeben, falls abweichend vom Nachnamen.

    Vorname: *

    Geburtsdatum: *

    Geburtsort: *

    Geburtsland: *
    AuswahlAfghanistanÄgyptenÅland-InselnAlbanienAlgerienAmerikanisch-SamoaAmerikanische JungferninselnAndorraAngolaAnguillaAntarktisAntigua und BarbudaÄquatorialguineaArgentinienArmenienArubaAserbaidschanÄthiopienAustralienBahamasBahrainBangladeschBarbadosBelgienBelizeBeninBermudaBhutanBolivienBonaire, Sint Eustatius und SabaBosnien und HerzegowinaBotsuanaBouvetinselBrasilienBritische JungferninselnBritisches Territorium im Indischen OzeanBruneiBulgarienBurkina FasoBurundiChileChina, HongkongChina, TaiwanCookinselnCosta RicaCuraçaoDänemarkDemokratische Republik KongoDeutschlandDominicaDominikanische RepublikDschibutiEcuadorEl SalvadorElfenbeinküsteEritreaEstlandFalklandinselnFäröer-InselnFidschiFinnlandFrankreichFranzösisch-GuayanaFranzösisch-PolynesienFranzösische Süd- und AntarktisgebieteGabunGambiaGeorgienGhanaGibraltarGrenadaGriechenlandGrönlandGroßbritannienGuadeloupeGuamGuatemalaGuernseyGuineaGuinea-BissauGuyanaHaitiHeard und McDonaldinselnHeiliger Stuhl (Vatikanstadt)HondurasIndienIndonesienIrakIranIrlandIslandIsle of ManIsraelItalienJamaikaJapanJemenJerseyJordanienKaimaninselnKambodschaKamerunKanadaKap VerdeKasachstanKatarKeniaKirgisistanKiribatiKleinere amerikanische ÜberseeinselnKokosinseln (Keelinginseln)KolumbienKomorenKroatienKubaKuwaitLaosLesothoLettlandLibanonLiberiaLibyenLiechtensteinLitauenLuxemburgMacauMadagaskarMalawiMalaysiaMaledivenMaliMaltaMarokkoMarshallinselnMartiniqueMauretanienMauritiusMayotteMexikoMikronesienMoldawienMonacoMongoleiMontenegroMontserratMosambikMyanmar (ehem. Burma)NamibiaNauruNepalNeukaledonienNeuseelandNicaraguaNiederlandeNigerNigeriaNiueNordkoreaNördliche MarianenNordmazedonienNorfolkinselNorwegenOmanÖsterreichOsttimorPakistanPalästinensische AutonomiegebietePalauPanamaPapua-NeuguineaParaguayPeruPhilippinenPitcairninselnPolenPortugalPuerto RicoRepublik KongoRéunion (FR)RuandaRumänienRusslandSaint-BarthélemySalomonenSambiaSamoaSan MarinoSão Tomé und PríncipeSaudi-ArabienSchwedenSchweizSenegalSerbienSeychellenSierra LeoneSimbabweSingapurSint MaartenSlowakeiSlowenienSomaliaSpanienSpitzbergenSri LankaSt. HelenaSt. Kitts und NevisSt. LuciaSt. MartinSt. Pierre und MiquelonSt. Vincent und die GrenadinenSüdafrikaSudanSüdgeorgien und die Südlichen SandwichinselnSüdkoreaSüdsudanSurinamSwasilandSyrienTadschikistanThailand (ehem. Siam)TogoTokelauTongaTrinidad und TobagoTschadTschechische RepublikTunesienTürkeiTurkmenistanTurks- und CaicosinselnTuvaluUgandaUkraineUngarnUruguayUSAUsbekistanVanuatuVenezuelaVereinigte Arabische EmirateVereinigte Republik TansaniaVietnamVolksrepublik ChinaWallis und FutunaWeihnachtsinselWeißrusslandWestsaharaZentralafrikanische RepublikZypern

    Staatsangehörigkeit: *
    deutsch

    • ×deutsch

    ×

    Familienstand: *
    AuswahlLedigVerheiratetVerwitwetGeschiedenEingetragene LebenspartnerschaftAufgehobene Lebenspartnerschaft

    Zahl unterhaltsberechtigter Kinder:

    Sind Sie anerkannt schwerbehindert, einem Schwerbehinderten gleichgestellt oder haben Sie einen entsprechenden Antrag gestellt?
    AuswahlJaNein

    Urlaub bei Vorarbeitgeber

    Waren Sie in diesem Kalenderjahr bereits bei einem anderen Unternehmen beschäftigt? *
    AuswahlJaNein

    vom *

    bis *

    Ist Ihnen für das laufende Urlaubsjahr bereits von Ihrem früheren Arbeitgeber Erholungsurlaub oder Zusatzurlaub gem. § 208 SGB IX gewährt und/oder ausgezahlt worden? *
    Bitte legen Sie eine Kopie der Urlaubsbescheinigung des Vorarbeitgebers vor.
    AuswahlJaNein

    Wie hoch war der volle gesetzliche/tarifliche oder arbeitsvertragliche Urlaubsanspruch für ein Urlaubsjahr bei Ihrem Vorarbeitgeber? *
    (in Tagen)

    Urlaubsbescheinigung des Vorarbeitgebers:

    Die regelmäßige durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit war auf wie viele Tage in der Woche verteilt? *
    (in Tagen)

    Kontoverbindung

    Kontoinhaber:

    Bank:

    Bank headquarters:

    IBAN: *
    E.g.: DE89370400440532013XXX

    BIC:

    Steuer

    Steueridentifikationsnummer:
    (11-stellig)

    Steuerklasse: *
    AuswahlSteuerklasse 1Steuerklasse 2Steuerklasse 3Steuerklasse 4Steuerklasse 5Steuerklasse 6

    Steuerklassen 1-5 = Mit der Auswahl einer dieser Steuerklassen bestätigen Sie die Deutsche Post AG als Hauptarbeitgeber.


    Steuerklasse 6 = Mit der Angabe der Steuerklasse 6 bestätigen Sie, dass die Deutsche Post AG Ihr Nebenarbeitgeber ist.

    Freibeträge:

    Wenn Sie der Kirchensteuerpflicht unterliegen, welcher Konfession gehören Sie an? *
    AuswahlNicht kirchensteuerpflichtigevangelischrömisch-katholisch (RK)reformiert (evangelisch) (RF)französisch-reformiert (FR)altkatholisch (AK)israelitisch (IS)freirel. Landesgem Baden (FB)freirel. Gemeinde Mainz (FM)freirel. Gem. Offenbach (FS)freirel. Landesgem Pfalz (FG)Freie Relig.Gem. Alzey (FA)israelitische Rg. Würtbg (IW)israelitisch Land (IL)israelitisch Rg. Baden (IB)evangelisch-lutherisch (LT)Jüdische Kultussteuer (JD)Jüdische Kultussteuer (JH)Jüdische Kultussteuer (IH)

    Ich versichere die Richtigkeit und Vollständigkeit der vorstehenden Angaben. Ich muss mit arbeitsrechtlichen Konsequenzen rechnen, sollte sich herausstellen, dass die vorstehenden Angaben bewusst falsch oder unvollständig gemacht wurden.


    Speichern