KG und KV?

  • Das kommt auf deine Einnahmequellen an. Hast du neben dem Kleingewerbe keine weiteren Einnahmen und bist in keiner Familienversicherung, dann hast du die Wahl zwischen GKV und PKV.

    Für die GKV gilt:
    „Der Betrag richtet sich prozentual nach dem Einkommen des Selbstständigen. So sind Beiträge (Stand 2010) von 316,18 Euro bis 618,75 (inkl. Pflegeversicherung) möglich. Existenzgründer zahlen in der GKV einen verminderten Beitrag.“

    Hinweis zum Krankengeld:
    Seit 2009 entfällt für Selbstständige und Freiberufler der automatische Anspruch auf Krankengeld in der GKV. Sie haben aber die Möglichkeit, das Krankengeld über einen Wahltarif der gesetzlichen Krankenkasse mit einzuschließen.

    In der PKV unterscheiden sich die Tarife teilweise sehr stark. Selbstständige haben in den ersten drei Monaten ab Selbstständigkeit aber die Wahl, zu einer PKV zu wechseln.

    Damit das FA die Einstufung als Kleinunternehmer akzeptiert, dürfen die umsatzsteuerpflichtigen Betriebseinnahmen laut § 19 UStG folgende Umsatzgrenzen nicht übersteigen:
    Im vorangegangenen Kalenderjahr 17.500 Euro UND im laufenden Kalenderjahr voraussichtlich 50.000 Euro. Das ist aber der Umsatz, nicht der Gewinn.

  • Um das sinnvoll beantworten zu können fehlen da ein bischen die weiteren Angaben. Vorher angestellt (wenn ja wieviel verdient) oder immer schon selbständig. Mit 200 € pro Monat ist man ja nicht mal im Existenzminimum sprich da kommt dann eventuell Hartz IV und damit ist die KV nicht direkt ein Thema. Frage ist auch, ob eine Ehegatte da wäre.


    Wenn das Kleingewerbe neben dem "normalen" Job betrieben wird, kommt kein zusätzlicher KV Beitrag, weil ja ohnehin je nach Verdienst eventuell Pflichtmitgliedschaft in der GKV besteht.


    Ansonsten kann hier mal überschlägig der Beitrag der freiwillig gesetzlichen KV für Selbständige gerechnet werden http://www.krankenkassen.de/ge…-beitrag/beitragsrechner/


    Es gibt aber wie Susi geschrieben hat einen vergünstigten Tarif bei geringem Einkommen und wenig Vermögen.