Mastercard der TF Bank ; Reiserücktrittversicherung

  • Hallo,

    ich habe schon über Vor- und Nachteile der TF Mastercard gelesen, ist mir soweit bewusst.

    Ich habe so richtig noch nichts gefunden über das Thema der Reiserücktrittversicherung die darin enthalten sind.

    Hat jemand dazu Erfahrungen ? Kann man die nehmen oder sollte man hier lieber auf kostenpflichtige zurückgreifen ?

    Viele Grüße

    Stefan

  • Generell gilt, dass Reiseversicherungen von Kreditkarten häufig nur eine Art "Grundschutz" darstellen - sieht man, wenn man in die AGB schaut. Beispielsweise mit Blick auf welche Gründe abgedeckt sind (das sind hier einige wichtige, aber nicht besonders viele), ob das auch gilt, wenn nichtmitreisende Familienmitglieder betroffen sind und welcher Schaden ersetzt wird (hier: bis 3000 Euro). Wenn man eine teure Reise plant oder aus welchen Gründen auch immer mit einer erhöhten Rücktrittswahrscheinlichkeit rechnet, würde ich mir eine extra Versicherung dafür suchen. Allerdings gilt auch: Das einzige Mal, dass ich eine Kreditkarten-Reiseversicherung (wegen gestohlenem Pass) benötigt hatte, hat die anstandslos gezahlt. Ich hoffe, das hilft weiter.

  • Die kostenpflichtigen Kreditkarten haben m.E. nicht wesentlich viel bessere Bedingungen. Es gibt immer irgendwo ein Punkt, der nicht 100%ig passt. Z.B. möchte die Barclaycard beim Paket "Platinum Double", dass die SB mind. 100 € beträgt, sonst 20% des Schadens. Das ist schon recht viel, überlegt man, dass man jedes Jahr ca. 100 € für das Produkt auf den Tisch legt.


    Relativ neu und wohl mit guten Versicherungsbedingungen (inkl. niedriger SB) glänzt die Kreditkarte der Bank Norwegian. Allerdings ist die Annahme-Hürde beim Antrag deutlich höher als bei anderen Karten.


    Viel Erfolg!

  • Hallo Galileo, hallo Comandante,

    herzlichen Dank für Eure Beiträge. Beide haben mir zum Verständnis geholfen. Wie Comandante es schreibt, wird es das perfekte da auch nicht geben.

    Irritiert hat mich eher der Newsletter vom vergangenen Freitag, in dem stand, daß Maestro Karten (da steht "Funktion" !?) im nächsten halben Jahr auslaufen. Die TF ist nun eine Maestro Karte.

    Von der von Bank Norwegian habe ich noch nicht gewusst, die werde ich mir gleich mal anschauen. Mal sehen, was die Hürden sind.


    Vielen Dank und viele Grüße

    Stefan

  • Die TF Karte ist eine MasterCard. Maestro ist ein Debit-Zahlungssystem, das von Mastercard noch angeboten wird und bald ausläuft. Das sollte keinen Einfluß auf die TF Card haben, die wohl eine vollwertige Kreditkarte ist.

    ok, danke Dir für die Aufklärung :thumbsup: