Bearbeitungsgebühr von Krediten zurückfordern

  • @Hardcore


    Also bevor du vor hast etwas schriftlich zu machen, lass es. Bringt absolut nichts. Kenne die Problematik.
    Und ja, Deutsche Bank / Norisbank ist ein Sauhaufen. Andere Wörter fallen mir nicht ein.


    Telefonisch immer die gleiche Leier. Wobei ich mir nicht sicher bin ob da doch ein Informationsrecht der Kunden besteht.


    Die Banken zahlen unterschiedlich aus. Wie ich gemerkt habe, gehen die nach vielen Faktoren.
    Prio haben wohl Leute mit laufenden Krediten, danach kommen die Kleckerlesbeträge.
    Mich regt es auf, dass keiner einem zum aktuellen Stand dort sagen kann.

  • Ja gab ein Schreiben, es wurde angekündigt das sie den Betrag X überweisen. Ich musste unterschreiben dass damit alles abgegolten ist. Hat dann aber immer noch einige Tage gedauert bis dass Geld überwiesen wurde.
    Viel Erfolg, wird schon.


    okay dann gibt es wenigstens keine großen Überraschungen bzw. man weiß was auf einen drauf zukommt.

  • Mein Exmann war 2005 1. Darlehensnehmer, ich 2.
    Die Forderung auf BG und Zinsen habe ich alleine geschrieben und unterschrieben (Kredit war auch für mich, alleine abbezahlt). Ich hoffe, dass ich damit durchkomme. Wenn ich jetzt noch einen Freistellungsauftrag alleine nachschiebe, mache ich vielleicht "schlafende Hunde" wach?


    Was meint Ihr ?[/quote]


    och bloß keine schlafenden Hunde wecken, ich hab das gleiche ....bin Nummer 2 und alles alleine Angefordert....habe mich aber im Vorwege schlau gemacht ob der Ex was beantragt hat, er hatte aber keine Unterlagen und somit auch nicht möglich für ihn was zu machen.[/quote]


    Mit "schlafende Hunde" meinte ich eigentlich die Bank, nicht den EX. Er hat mir nach der Trennung netterweise mit seiner Unterschrift (weil er mehr Einkommen hatte als ich) meinen Kredit ermöglicht. Er weiss von der Forderung der BG, meinte nur, dass das meine Baustelle ist und er nichts damit zu tun haben möchte.


    Deshalb meine Skepsis, ob die Bank auf meine Forderung als 2. Darlehensnehmer eingeht ?

  • Ja gab ein Schreiben, es wurde angekündigt das sie den Betrag X überweisen. Ich musste unterschreiben dass damit alles abgegolten ist. Hat dann aber immer noch einige Tage gedauert bis dass Geld überwiesen wurde.
    Viel Erfolg, wird schon.


    So unterschiedlich bearbeitet die COBA also die Anträge. Meine 2 von 4 BG die ich im Dezember erstattet bekommen habe, wurden ohne Begleitschreiben überwiesen. Musste auch nichts unterschreiben. Bis heute, 6 Wochen nach Zahlung, habe ich noch kein Schriftstück erhalten.

  • Mein Exmann war 2005 1. Darlehensnehmer, ich 2.
    Die Forderung auf BG und Zinsen habe ich alleine geschrieben und unterschrieben (Kredit war auch für mich, alleine abbezahlt). Ich hoffe, dass ich damit durchkomme. Wenn ich jetzt noch einen Freistellungsauftrag alleine nachschiebe, mache ich vielleicht "schlafende Hunde" wach?


    Was meint Ihr ?


    och bloß keine schlafenden Hunde wecken, ich hab das gleiche ....bin Nummer 2 und alles alleine Angefordert....habe mich aber im Vorwege schlau gemacht ob der Ex was beantragt hat, er hatte aber keine Unterlagen und somit auch nicht möglich für ihn was zu machen.[/quote]


    Mit "schlafende Hunde" meinte ich eigentlich die Bank, nicht den EX. Er hat mir nach der Trennung netterweise mit seiner Unterschrift (weil er mehr Einkommen hatte als ich) meinen Kredit ermöglicht. Er weiss von der Forderung der BG, meinte nur, dass das meine Baustelle ist und er nichts damit zu tun haben möchte.


    Deshalb meine Skepsis, ob die Bank auf meine Forderung als 2. Darlehensnehmer eingeht ?[/quote]


    :rolleyes: ok, also die Bank hat bei mir nicht nachgefragt , alles alleine Unterschrieben bei Antrag , Anwalt und auch Gericht .


    Sollte es hart kommen von der Bank muss dein Ex nur eine Verzichtserklärung dir gegen über machen. Dieses sind drei kurze Zeilen

  • @locke


    Sorry, die vorige Nachricht ist an dich gerichtet (das mit dem zitieren muss ich wohl noch lernen) ;(



    ok, also die Bank hat bei mir nicht nachgefragt , alles alleine Unterschrieben bei Antrag , Anwalt und auch Gericht .


    Sollte es hart kommen von der Bank muss dein Ex nur eine Verzichtserklärung dir gegen über machen. Dieses sind drei kurze Zeilen


    Mehr hierzu bei: Bearbeitungsgebühr von Krediten zurückfordern - Seite 571 - Geld zurück - Finanztip-Community

  • @Hardcore


    Ausgerechnet die Targobank als positives Beispiel für schnelle Begleichung von Forderungen zu benennen,schreibe ich mal Deiner Unkenntnis bezüglich deren tatsächlichem Verhalten zu!


    Für einen GROSSEN Teil der Forianer hier ist die Targobank(zusammen mit der Santander und der Deutschen Bank hier Feind Nr.1!!

  • Ja ohne Zinsen.Ich habe gerade vorhin auf mein Konto geschaut(Online Banking)und da stand nur Sicherheitenentgelt nicht mal Commerzbank ist ersichtlich,aber ich weiß ja von wem das kommt.Das CB die Zinsen nicht bezahlt das wußte ich schon vorher.


    Wieso weißt du das die COBA die Zinsen nicht bezahlt ? Es gibt in diesem Forum bereits 2 Mitglieder die die Zinsen erstattet bekommen haben.

  • Weil ich im November persönlich in der Filiale nachgefragt habe auch nach den Zinsen und da sagte sie mir falls sie die Zinsen nicht bekommen nochmal extra beantragen müssen,da war mir sofort klar das sie die Zinsen nicht bezahlen.Es kann ja gut sein das andere Zinsen bekommen haben.

  • Weil ich im November persönlich in der Filiale nachgefragt habe auch nach den Zinsen und da sagte sie mir falls sie die Zinsen nicht bekommen nochmal extra beantragen müssen,da war mir sofort klar das sie die Zinsen nicht bezahlen.Es kann ja gut sein das andere Zinsen bekommen haben.


    Glaube bitte niemanden aus einer Filiale. Die haben so wenig Input, die können dir keine Auskunft verbindlich geben. Also ich habe mit einem Schreiben vom 29.10.14 an die COBA BG und Zinsen erhalten. Manche sogar Zinsen vor der BG Erstattung.

  • Nachgefragt habe ich sowieso nicht,weil die dort, auch nichts wissen.Ich war ja auch nur persönlich in der Filiale um die Verjährung zu stoppen weil sie sich seit dem 29.10.nicht gemeldet haben.In der Filiale war ich am 20.11.Der Bearbeitungsort war ja auch geheim.