Bearbeitungsgebühr von Krediten zurückfordern

  • [quote='eaze887','https://www.finanztip.de/community/thema/15-bearbeitungsgebuehr-von-krediten-zurueckfordern?postID=10081#post10081']das ik 267 € Gerichtsgebühr zahle.....is abhängig vom Streitwert.


    WAS genau beinhaltet denn der Streitwert und wie wird der ermittelt? Sind da die Zinsen und die Nutzungsentschädigung mit einberechnet ??[/quot steht wohl in einer Tabelle.....1800€ ist der Streitwert....zinsen werden gleich mit gefordert......Gerichtsgebühren bekomme ich ja wieder .....von der Gegenseite und alle anderen kosten ja auch bei sieg.....

  • WAS genau beinhaltet denn der Streitwert und wie wird der ermittelt? Sind da die Zinsen und die Nutzungsentschädigung mit einberechnet ??[/quot steht wohl in einer Tabelle.....1800€ ist der Streitwert....zinsen werden gleich mit gefordert......Gerichtsgebühren bekomme ich ja wieder .....von der Gegenseite und alle anderen kosten ja auch bei sieg.....


    http://kostenrechner.anwalt-su…de/kostenrechner/gericht/

  • Zitat

    Im Herbst 2009 belegte die Verbraucherzentrale anhand einer Stichprobe bei 15 Banken, dass diese ihre stark gesunkenen Refinanzierungskosten nicht an die Kunden weiterreichten. Beim Extra-Konto der Citibank betrug der Dispo-Zinssatz 16,99 Prozent.[21]
    2010 mahnte die Verbraucherzentrale drei Banken wegen dieser Praxis ab.
    Eine Bank unterschrieb eine Unterlassungserklärung; gegen die beiden
    anderen - Targobank und Sparda-Bank Münster - zog die Verbraucherzentrale vor Gericht.[22] Das Landgericht Düsseldorf entschied im Dezember 2011, dass Zinsklausel der Targobank unzulässig sei, der Versuch der Targobank, dieses Urteil durch das Oberlandesgericht Düsseldorf aufheben zu lassen, scheiterte.


    http://de.wikipedia.org/wiki/Targobank#Kritik


    Da werde ich nie Kunde.....

  • Guten Morgen zusammen ! :)


    Das geht mir genau SO, wobei ich nicht nur auf die Zahlungen der Targobank warte. Ich habe im Gegensatz zu vielen anderen bisher noch keine einzige!! meiner insgesamt 7 BG-Rückforderungen erstattet bekommen und frage mich, woran das wohl liegt. Vielleicht, weil mein Nachname mit *S* anfängt ?? :cursing:


    haha.. das blatt KÄME also noch VOR kecki und dem fuchs an die reihe.. * :D *

  • Hallo ,


    bin Neu hier ! Habe das Theater mit der Santander haben 2 von diesen Standart schreiben erhalten aber noch kein Geld !


    Wann sind die Kredite verjährt ? Einer ist von ende 2009 dern andere 2011 ?? immer 10Jahrer oder wie ist das ?


    Über eine Antwort würde ich mich freuen ! Danke

  • *geifer*


    Targo: Frist für die nachgeforderten Zinsen einer BG läuft morgen aus, dafür heute wieder blabla Brief bekommen... bezüglich meiner Anfrage zur Erstattung von BGs (HALLO! Ich hab Euch wegen der ZINSEN angeschrieben! Für die noch ausstehende BG hatte ich doch schon blabla-Brief bekommen)!


    "Entscheidungen betrafen die Verträge anderer Institute... aber aus Kulanz... hohe Anzahl von Anfragen... keinen Anwalt, Mahnbescheid oder OM..." <X


    Im Gegenteil, jetzt erst Recht :cursing:


    Der rote Knopf war wohl für die neue Ladung Charmin-Ersatz

  • @Kecki62 die zinsen werden auf jedenfall mit eingefordert.......aber wie genau das alles berechnet wird ( Gerichtskosten u.s.w.)wess ik nicht genau ...... ik wess nur das das nach dem Streitwert geht und die gerichtsgebühren kann man sich raussuchen mit der Tabelle oder gerichts rechner

  • Ich höre immer nur schlechteste von der targobank aber die Sparkasse oder spree ist nicht besser..die lassen sich zeit und zahlten bisher auch noch keinen Pfennig..


    stimmt schon.....aber die meisten anderen banken zahlen ja.... und hier sind sehr viel targo geschädigte......deshalb fighten fighten und nochmal fighten......


  • kannst ja hier nochmal schauen



















  • haha.. das blatt KÄME also noch VOR kecki und dem fuchs an die reihe.. *


    DA ISSE JA WIEDER !! :)


    Hab ich mir doch gleich gedacht, dass das nur ein Mißverständnis war und uns das Blatt nebst erheiternder Beiträge hier erhalten bleibt !


    Und gerne darfst Du auch vor mir dran sein....obwohl: DU hast ja schon was bekommen, - im Gegensatz zu mir X(

  • Hallo Leute,


    lese hier seit geraumer Zeit schön fleißig mit. Hab hier einige Ratschläge von euch schon mal umgesetzt.
    Bei mir handelt es sich um 7BGs.
    Commerzbank....kein Geld bis heute aber dafür Briefe mit Verzicht auf..ihr wisst schon. Trotzdem Ombudsmann eingeschaltet.
    Creditplus...gezahlt...aber ohne Zinsen.
    Sparkasse...sofort Ablehnungsschreiben...Klage umgehend eingereicht.
    Und jetzt...last but not least..
    Targobank...bin da auch noch Kunde. Übliche blabla Schreiben. Kein Geld natürlich. Emailverkehr auch blabla...Ombudsmann eingeschaltet.
    Ich denke das wird letztlich ein böses Erwachen geben, hoffe dies aber nicht. Übrigens hat noch kein Ombudsmann auf meine Schreiben reagiert.
    Bei Neuigkeiten schreib ich euch natürlich...

  • Hallo Leute,


    lese hier seit geraumer Zeit schön fleißig mit. Hab hier einige Ratschläge von euch schon mal umgesetzt.
    Bei mir handelt es sich um 7BGs.
    Commerzbank....kein Geld bis heute aber dafür Briefe mit Verzicht auf..ihr wisst schon. Trotzdem Ombudsmann eingeschaltet.


    Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich hier keinen Ombudsmann eingeschaltet habe. Ich vertraue hier auf den Verzicht der Einrede der Verjährung. Das habe ich ja schriftlich. Das Schreiben habe ich sogar zweimal erhalten.

  • @Effektivnull
    danke deine Email. Ich habe HVB eine Nachricht geschickt, mal sehen...


    @ alle Targofans:



    jetzt den Thermometer steigt auf Facebook:


    "wen wollt ihr verarschen mit eurer hotline bzg. kreditbearbeitungsgebühr? 24 std in der mittagspause oder was?"


    als mehrere mal gesagt: "So geht Bank heute"!


    Javier


  • ich habe alle von denen ich was zu bekommen habe zu den zuständigen Ombudsmännern gesandt Vertrauen ist gut Kontrolle ist besser oder doppelt gemobelt hält besser

  • update TARGOBANK : habe ebend mit der targobank gesprochen.......angeblich fangen sie seit heute an auszuzahlen ( was ich nicht glaube) ich soll mich noch gedulden bis freitag ( wers glaubt wird selig ) und dann wenn ich nicht dabei bin am montag zum Anwalt gehen laut aussage der targo Mitarbeiterin (sie sagt ich soll dann zum Anwalt ......unglaublich ) natürlich habe ich schon längst (mein Anwalt ) klage letzte woche eingereicht .......so wird mann hier verulkt von der targobank......sollte sich das aber doch bewarheiten (das wäre schön) dann ist das gut so...... :)

  • Also, was ich nicht so ganz verstehe...


    Warum telefoniert man den Banken eigentlich noch hinterher, wenn man sowieso schon einen Mahnbescheid oder eine Klage eingereicht hat? Dann ist doch das Möglichste getan. Warum verzögert man die allgemeine Bearbeitung weiter durch sinnlose Telefonate, Faxe oder nochmalige Anschreiben? Langeweile? :D

  • Also, was ich nicht so ganz verstehe...


    Warum telefoniert man den Banken eigentlich noch hinterher, wenn man sowieso schon einen Mahnbescheid oder eine Klage eingereicht hat? Dann ist doch das Möglichste getan. Warum verzögert man die allgemeine Bearbeitung weiter durch sinnlose Telefonate, Faxe oder nochmalige Anschreiben? Langeweile? :D


    nö langeweile nicht.....wollte nur wissen wie lange die brauchen......ich brauche noch Taschengeld für meine reise die nächste Woche losgeht ......wollte mir nischt weiter borgen bei meinen leuten :)

  • Hallo,
    ich habe vor ein paar Tagen die Bearbeitungsgebühr von der Santander zurück erhalten. Jedoch ohne Zinsen. Würdet ihr die Zinsen noch verlangen ? Sind knapp 90€. Kann ich mich dazu an den Ombudsmann wenden ? Und ist es möglich drei Briefe an die Ombudsmannstelle zusammen zu verschicken ? Es ist die gleiche Stelle in Berlin, jedoch drei verschiedene Banken. Oder für jede Bank einen separaten Brief ? Danke !!!!