Bearbeitungsgebühr von Krediten zurückfordern

  • Zahlt die SWK Bank die gebühren jetzt zurück?oder wollen die es rauszögern wie sind die erfahrungen mit der SWK


    Bisher noch keine Reaktion von der SWK Bank, lt. Mahngericht wurde der Mahnbescheid am 8.12. zugestellt. Mal sehn, ansonsten schenke ich mir zu Weihnachten einen Vollstreckungsbescheid. :evil:


  • ------------------------------------------------------------------------------------


    ja dirk.. aber letztlich entscheidet doch jeder, welcher schuh ihm passt, oder :whistling: nimm`s doch nicht so tragisch.. :)

  • Eine Bitte hätte ich an dieser Stelle: können wir bitte beim Thema bleiben. Auch wenn sich nach über 311 Seiten einige virtuell angefreundet haben, hilfts denen kaum, die hier noch Hilfe suchen.



    Aber Tim.Buktu,


    zu einem Forum gehören auch mal zwischenmenschliche Äußerungen. Wenn hier alles nur trocken, ohne Humor und vereinzelt Zuneigung gehen würde, wäre ich definitiv nicht hier.


    Ich reagiere auch nicht mahnend bei der gefühlten 500sten Anfrage zum immer gleichen Thema, ellenlangen Zitatbäumen oder Anschuldigungen in Richtung vermeidlicher Bankmitarbeiter.


    Überlies doch einfach die für Dich unwichtigen Passagen und freu Dich über die Kohle von den Banken.


    Frohe Weihnachten.

  • Ich wäre sicher auch mit dabei. Muss mir das mal genauer ansehen in den Verträgen und was da gezahlt wurde. Nicht dass uns am Ende langweilig würde :whistling:



    Falls ich mal eine BG (vielleicht sogar mit Zinsen) zurückbekomme, werde ich die Kohle gleich wieder investieren, um auch 2015 wieder Kontakte mit meiner Bank zu pflegen. Denn nicht nur die CITI-Bank hat bei der Widerspruchbelehrung weiche Flanken. Vielleicht machen viele mit und wir können im Sommer noch eine Party machen. Sollte doch für uns "Sparminister",
    "Finanzkenner" usw kein Problem sein.
    Ps. Hab mich irgendwie schon so an Euch gewöhnt.

  • Falls ich mal eine BG (vielleicht sogar mit Zinsen) zurückbekomme, werde ich die Kohle gleich wieder investieren, um auch 2015 wieder Kontakte mit meiner Bank zu pflegen. Denn nicht nur die CITI-Bank hat bei der Widerspruchbelehrung weiche Flanken. Vielleicht machen viele mit und wir können im Sommer noch eine Party machen. Sollte doch für uns "Sparminister",
    "Finanzkenner" usw kein Problem sein.
    Ps. Hab mich irgendwie schon so an Euch gewöhnt.


    :love:


  • Zur Not gäbe es zum gleichen Thema mehrere Threads, bei denen man nicht ganz so viel lesen muss. Mal ein paar Zahlen:


    Unser Thread hier: 6.304 Beiträge - 1.004.746(!) Zugriffe
    der mit der zweithöchsten Zahl: 71 Beiträge - 7.915 Zugriffe


    Wir bieten einen extremen Unterhaltungswert würde ich sagen :whistling:

  • Ach, und der Schatzmeister nicht ? ;( (justkidding)


    Dito ! Alles wird gut !!! Wenn sich alle hier an die empfohlenen Abläufe Ihrer Ansprüche gehalten haben, weiß ich nicht, weshalb auch nur Eine / Einer leer ausgehen sollte. :thumbup:


  • Volle Zustimmung.
    Hoffentlich werden potentielle neue Miglieder nicht dadurch abgeschreckt. Das wäre sehr schade.

  • In 2015 machen wir dann aus "finanztip" flirttip.de.
    Aus den virtuellen Anfreundungen werden dann reale und jeder/jede bringt seine BG mit.
    2015 sollte keiner/keine sagen, er/sie kommt mit leeren Händen.


    Kommt darauf an, wann wir uns treffen, denn so hoch ist die BG leider dann doch auch nicht, als dass sie 2015 abdeckt. Mit leeren Händen zu kommen geht immer ;-)


  • Gut gesprochen!
    Solange jedem geholfen wird, ist doch alles gut. Ich wundere mich auch immer wieder über die immer gleichen Fragen, die schon 100x beantwortet wurden. Bewundernswert, mit welch Geduld diese erneut beanwortet werden. :)