Bearbeitungsgebühr von Krediten zurückfordern

  • Hallo zusammen,
    nachdem ich heute mittag noch mal eine nette Mail an die Targobank geschickt habe (wirklich nett, ich meine das nicht ironisch) und vorher, fünf Minuten vor Feierabend nochmal missmutig auf mein Konto geschaut habe, na ja, das Geld war da. Ich kann es im Moment nicht fassen, bin ganz ehrlich. Ich bin wie erschlagen. Und bei mir wars auch eine gute, vierstellige Summe, inklusiv der Zinsen. Als ich dann daheim grad rein bin, war schon der nette Herr vom Social Media am Telefon, der mir erklären wollte, dass man sich kümmert, und ich konnte ihm sagen, es ist schon da.


    Leute, ich steh unter Schock!!!!!!!!!


    Ich wünsche jedem, dass es sich hier weiterhin so gut entwickelt. Mein Anwalt ist natürlich verständigt und ich hoffe, die Klage ging noch nicht raus, das muß ja nicht sein.


    lg
    Lisa Maria


  • na da bin ich ja mal gespannt... Du hast bei Santander angerufen? Und die haben gesagt wegen Jahresabschluss... da haben sie aber nicht mehr lange....Arbeiten die Schicht?

  • Betreff: Bearbeitungsgebühr . Hemmung der Verjährung.


    Die Verjährung lässt sich relativ einfach mit einem Mahnbescheid( für NRW Mahngericht Hagen Kosten 32,-€) hemmen. Die Schlichtungsstelle hemmt die Verjährung nicht. Zugeständnisse, seitens der Banken, sind mit Vorsicht zu genießen. Letzter Schritt währe die Klage.


  • Ich habe mittlerweile auch ein Schreiben von der Targobank bekommen, dass die Kreditgebühren überwiesen werden. Hinsichtlich der Zinsen stand nichts im Schreiben. Ich habe nun die Zinsen von der Targobank erneut angefordert. Da ich den Vorgang schon an den Ombudsmann geschickt hatte, weil sich die Targobank bis zum gesetzten Termin nicht gemeldet hatte, habe ich den auch noch darüber informiert. Tja, nun bin ich gespannt, was sich tut.

  • na da bin ich ja mal gespannt... Du hast bei Santander angerufen? Und die haben gesagt wegen Jahresabschluss... da haben sie aber nicht mehr lange....Arbeiten die Schicht?


    Da bin ich aber auch mal gespannt. "unser" (Anwalt/ich) Schreiben war von Anfang November... 8| 3 von 4 BGs habe ich bis Ende November in Häppchen erhalten - ohne Zinsen. Noch 1 Woche abgewartet (ich wollte das, Anwalt nich), kam nix mehr, alsdann MB für den noch fehlenden Rest am 05.12.. :whistling:


  • So eben mit der easy Credit telefoniert, mal jemand nettes dran gewesen. Die Auszahlungen haben seit 8.12 begonnen. Meine Daten sind komplett und es sollte wohl dieses Jahr noch zur Auszahlung kommen, soll aber Ende der Woche nochmal anrufen, da die Fachabteilung nicht erreichbar war


    Mh ... fragt sich jetzt nur noch wann ich dran bin ... *mit hängendem Kopf nach Hause schleiche weil wieder nix auf meinem Konto gelandet ist* ... :(


  • Ich habe von der Targobank ein Schreiben bekommen, in dem sie mir zusichern, die Kreditgebühren zu erstatten. Über die Zinsen geht auch nichts daraus hervor. Ich habe ein formloses Schreiben an die Targobank geschickt und die Zinsen erneut angefordert. Außerdem habe ich den Zinsberechner, auf dem ich die Zinsen errechnet habe, in Kopie beigefügt. Ich denke, man muß hartnäckig an der Sache dran bleiben, sonst rühren die sich nicht.

  • Ich habe von der Targobank ein Schreiben bekommen, in dem sie mir zusichern, die Kreditgebühren zu erstatten. Über die Zinsen geht auch nichts daraus hervor. Ich habe ein formloses Schreiben an die Targobank geschickt und die Zinsen erneut angefordert. Außerdem habe ich den Zinsberechner, auf dem ich die Zinsen errechnet habe, in Kopie beigefügt. Ich denke, man muß hartnäckig an der Sache dran bleiben, sonst rühren die sich nicht.


    Genau so !!!

  • Und jetzt heißt es für mich:


    Und ich bin sicher, für Euch auch bald. Ich bin soooo glücklich, 200 Euro gehen jetzt sofort als Spende raus, an ein junges Mädel, das einen Kater von mir, der in Pflege da war, genommen hat. Der ist leider sehr krank, aber bevor ich an jemanden spende, den ich nicht kenne, helfe ich lieber ihr und dem Katerle!


    Ich heule vor Freude!


    Ich lese aber noch weiterhin mit, und ich drücke ALLEN die Daumen!!!

  • Mh ... fragt sich jetzt nur noch wann ich dran bin ... *mit hängendem Kopf nach Hause schleiche weil wieder nix auf meinem Konto gelandet ist* ... :(



    Ich habe zweimal bei easyCredit angefordert


    Nie habe ich eine Antwort erhalten


    Bis mir die eine nette Frau gesagt hat dass ich bei der Bank hin muss wo ich damals für Easy Credit den Kredit aufgenommen habe


    In meinem Fall ist das die Norisbank


    Wie ist das bei euch?


    War easy credit bei euch damals schon team bank?
    Oder auch noch Norisbank?

  • Hallo
    hat schon mal einer die Zinsen von der Santander erhalten? Habe keinen Darlehensvertrag mehr. Nur noch die Darlehensnummer. Daraufhin hatte mir die Santander die BG überwiesen, jedoch die Zinsen nicht. Wollte eigentlich den Ombudsmann einschalten, aber ohne Vertrag?


    Einfach die Zinsen unter Angabe der Darlehensnummer nachfordern. Das Datum wann der Kredit in etwa ausbezahlt wurde werden Sie ja noch wissen (Kontoauszug...). Zinsen ausrechnen und zur Bank schicken. Habe ich auch so gemacht. Hatte auch nur die Darlehensnummer vom Kontoauszug. Komplette Zinsen erstattet bekommen!



  • Dann sind wir wohl leider die absolute Ausnahme bei der Santander. Unser Kredit dort ist seit 2006 beendet und sonst sind wir dort auch keine Kunden. Bearbeitungszeit ist trotzdem nicht schneller. Bis heute kein Geld, unser Forderungsschreiben liegt seit dem 12.11. denen dort vor. Am Telefon bekommen wir nur zuhören, dass sie nicht in unsere Unterlagen schauen können oder wollen.