Bearbeitungsgebühr von Krediten zurückfordern

  • Auch bei dir gilt das gleiche wie ich zu @emmaerdbeere geschrieben habe.
    Hampelt und hadert nicht so mit den Ombudsmännern.....Mahnbescheid. Sollte bei den Summen, die hier einige zurückbekommen können, wohl vorab drin sein.


    Risioko gibts immer, bei allen Dingen die man zu lange in Frage stellt.


    Ran an die Buletten.....die Bank gibt den Senf dazu


    Ich würde erst einmal den Ombudsmann nehmen,wenn erst ein Mahnbescheid raus ist kann der Ombudsmann nicht mehr tätig werden.

  • ich hab bei der santander vor über einen monat ein brief hinfaxt, bisher noch keine antwort. es ging um 2 kredite, wovon einer von 2004 war, der ja ende des jahres verjährt. was soll ich nun tun, nicht das die sich um den einen kredit drücken und dann anfang das jahres sagen nun ist zu spät?! ich hatte eine 3 wochenfrist bis 10.12. gesetzt.

  • Ich würde erst einmal den Ombudsmann nehmen,wenn erst ein Mahnbescheid raus ist kann der Ombudsmann nicht mehr tätig werden.


    Braucht er auch dann nicht, warum auch?


    Wenn ich hier lese und selbst auch erlebe, dass die Banken so mit euch umgehen.....dann kannste mit Zuckerwatte werfen nicht viel werden.
    Hier gehts um bare Munze. Irgendwann sollte der Kusckelkurs mal vorbei sein.

  • ch hab bei der santander vor über einen monat ein brief hinfaxt, bisher noch keine antwort. es ging um 2 kredite, wovon einer von 2004 war, der ja ende des jahres verjährt. was soll ich nun tun, nicht das die sich um den einen kredit drücken und dann anfang das jahres sagen nun ist zu spät?! ich hatte eine 3 wochenfrist bis 10.12. gesetzt.


    Auch dir schreibe ich: Onlinemahnbescheid

  • Was soll eigentlich immer die Panikmache, es,reicht eine Email an den OM und die Sache ist gehemmt. Ich lese immer öfter das Leute jetzt Ärger wegen Anwaltskosten oder schlechten Anwälten haben. Wenn die Sache gehemmt ist kann man beruhigt auf sein Geld warten. Es wird kommen

  • ich hab bei der santander vor über einen monat ein brief hinfaxt, bisher noch keine antwort. es ging um 2 kredite, wovon einer von 2004 war, der ja ende des jahres verjährt. was soll ich nun tun, nicht das die sich um den einen kredit drücken und dann anfang das jahres sagen nun ist zu spät?! ich hatte eine 3 wochenfrist bis 10.12. gesetzt.


    Fax allein wird wohl nicht gereicht haben! Einfach auf Bankenverband.de Formular,an OM ausfüllen ausdrucken und wieder Einscannen dann per Email an Oma schicken und abwarten. Vertrag aus 2004 kann schon verjährt sein


  • ich würde nicht mehr warten mach doch die Schreiben fertig dass die noch vor dem 31.12.14 beim OB als Eingang verzeichnet werden rücknehmen kannst du sie dann immer noch wenn alles erledigt ist

  • Meine Erfahrungen:


    Santander und Postbank Daumen hoch!
    Targo zahlt auch BG, Zinsen muss man nachfordern auch wenn man diese im Schreiben bereits angefordert hat deshalb Daumen waagerecht


    Ick freu mir auf meine Zinsen! :-)


    Vertrag aus Mai 2004 wurde bis heute noch nicht reagiert, erstes Schreiben ist vom 13.11.2014


    Fall ist komplett beim Ombudsmann


    2 BGs ohne Zinsen bereits erstattet, der drite fehlt immer noch


    Frohe Weihnachten allen!

  • Hinweis für alle die einen RA eingeschaltet haben: Diese versäumen leider viel zu oft die Vollmacht die auf sie ausgestellt sein muss den Schreiben beizufügen, das verzögert natürlich alles....


    nur meine Erfahrungen aus meinem Arbeitsbereich...

  • Guten Abend zusammen ich werd jetzt wohl den Onlinemahnbescheid ausfüllen und an die Deutsche Bank schicken hab zwar nen Schreiben von dennen erhalten, dass auf die Einrede der Verjährung verzichtet wird, aber trotz mehrerer Fristsetzungen wurde noch nichts überwiesen.
    Ich kenne mich leider nicht mit den Mahnbescheiden aus kann mir jemand vielleicht ne Vertrauenswürdigen link posten von ner Seite wo man die Ausfüllen kann und diese dann weitergeleitet werden.


    Danke im vorraus und schöne Weihnachten

  • Hallo zusammen, ich war gestern bei meinem Anwalt. Zu dem Standardschreiben der Santander sagte er mir, dass es ausreicht!!! Ist das wahr??? Da mein Kredit von 2012 ist, habe ich das so hingenommen, obwohl ich meine Zweifel habe.
    Er sagte mir, dass es ein Anerkenntnis ist!!!! Aber sie schreiben doch ohne Anerkennung.....

  • Hallo zusammen, ich war gestern bei meinem Anwalt. Zu dem Standardschreiben der Santander sagte er mir, dass es ausreicht!!! Ist das wahr??? Da mein Kredit von 2012 ist, habe ich das so hingenommen, obwohl ich meine Zweifel habe.
    Er sagte mir, dass es ein Anerkenntnis ist!!!! Aber sie schreiben doch ohne Anerkennung.....



    Entweder vertraust du deinem Anwalt, wovon ich mal ausgehe, weil sonst wärst du nicht dahin gegangen, oder du nimmst das OM Verfahren schnell in die Hände. Aber was hast du von deinem Anwalt für eine Aussage erwartet ?? Nur die, die du hören möchtest ??

  • Entweder vertraust du deinem Anwalt, wovon ich mal ausgehe, weil sonst wärst du nicht dahin gegangen, oder du nimmst das OM Verfahren schnell in die Hände. Aber was hast du von deinem Anwalt für eine Aussage erwartet ?? Nur die, die du hören möchtest ??


    Ich bin wegen 4 Bg` s zum Anwalt gegangen. 2 mal hat er einen Mahnescheid verschickt. Bei der Norisbank und Santander würde das Schreiben ausreichen. Hier habe ich bei der Santander öfters gelesen, dass das Standardschreiben nicht die Verjährung hemmt?????

  • Hab heute irgendeine komische Summe auf meinem Konto gehabt.


    Mir wurden unter dem Text Bearbeitungsgebühr 137,56€ überwiesen.
    Von dem Vertrag fehlen mir allerdings nur noch die Zinsen.
    Gesamtzinsforderung über 400,-€ und eine BG von fast 400,-€ fehlt auch noch.
    Kurz da angerufen und die haben im System geschaut, die sehen garnichts von einer Zinserstattung.
    Ich glaube das wird leider vor Weihnachten nix mehr das herauszufinden. ?(


    Gibt es hier ein Musterbrief für Zinserstattung von der Targobank

  • Ich bin wegen 4 Bg` s zum Anwalt gegangen. 2 mal hat er einen Mahnescheid verschickt. Bei der Norisbank und Santander würde das Schreiben ausreichen. Hier habe ich bei der Santander öfters gelesen, dass das Standardschreiben nicht die Verjährung hemmt?????


    Ich denke du solltest deinem Anwalt vertrauen. Wenn nicht, solltest du sicherhaltshalber dem OM schreiben. Dann allerdings schnell

  • War gestern beim Anwalt wegen der Santander. Meine Frage an ihn ob es vllt., weil kein Musterbrief, es einen Formfehler in meinem Schreiben geben koennte. Er lachte nur und sagte, Nein-wir schicken einen Mahnbrief raus. Ich solle mir keine Gedanken machen. Der Witz ist ja das die Santander mir bei zwei Einschreibe-Briefen , mit zwei verschiedenen Nummern, nur einen zurueck gezahlt hat. In den Rueckantworten der Santander war die darlehnsnummer in beiden Briefen identisch. Diese Vollh*nks!

  • Kann man den Anwälten trauen???? Geld bekommen sie sowieso!!! Am Anfang wollte mein Anwalt 4 Mahnbescheide verschicken. Nachdem ich ihm sagte, dass berechtigte Kosten von meiner Rechtsschutzversicherung ( ADAC bei KFZ-Finanzierungen und Allianz bei dem Rest) übernommen werden, waren es auf einmal nur nach zwei Mahnbescheide. Ich denke, dass die Anwälte im Moment auch nur Dollarzeichen in den Augen haben!!!! Ich kann euch nur einen Tipp geben, erkundigt euch bei der Verbraucherzentrale oder eurer Rechtsschutzversicherung, denn mit eurer Unterschrift, dass der Anwalt eure Interessen vertritt ( eure Interessen ) ist nur eins sicher, der Anwalt verdient Geld, wer es im Endeffekt auch bezahlt.