Bearbeitungsgebühr von Krediten zurückfordern

  • Santander einfachster Gegner.
    da gewinnst entweder per Versäumnis- oder Anerkenntnisurteil.
    geht wesentlich schneller als Ombudsmannverfahren.


    Sehe ich absolut genauso,ist allerdings an vier Voraussetzungen geküpft(wenn man es nicht selbst machen kann/will):


    a)die Existenz einer Rechtsschutzversicherung,die schon bestand,als das/die Darlehen begann(en),um eine Deckungszusage zu bekommen oder
    b)eine ausreichend gefüllte Kriegskasse sowie
    c)die Risikobereitschaft,diese auch in die Waagschale zu werfen,wenn a)fehlt,
    d)ein fähiger durchsetzungsstarker (Fach)anwalt.


    Bei mir treffen a),c) und d) zu,so daß ich auf b)nicht angewiesen bin.


    Für die Santander ist heute bei mir die Frist abgelaufen,innerhalb welcher sie bei Gericht ihre Verteidigungsanzeige vorlegen mußte.


    Trotzdem erschreckt es mich immer wieder,mit welchen hanebüchenen,absurden und komplett unhaltbaren Tricks die aufwarten,um dem Betroffenen Knüppel zwischen die Beine zu werfen versuchen.


    Ich möchte nochmals fragen:gibt es auch strafrechtliche Möglichkeiten,diesem Laden beizukommen??

  • Santander einfachster Gegner.
    da gewinnst entweder per Versäumnis- oder Anerkenntnisurteil.
    geht wesentlich schneller als Ombudsmannverfahren.




    Woher weißte das?


    Die Schnelligkeit ergibt sich aus den Fristen,welche die Bank zu beachten hat.


    Außerdem wird sie zu einem weiteren Prozeß nicht antreten,weil sie an den BGH Urteilen nicht vorbeikommt.Sie wird nur im Vorfeld a la Standardschreiben 1 und 2 (wie gestern bei mir("zahlen keine Kosten etc")Nebelkerzen werfen.

  • Für die Santander ist heute bei mir die Frist abgelaufen,innerhalb welcher sie bei Gericht ihre Verteidigungsanzeige vorlegen mußte.


    Die Frist läuft heute Abend 23:59:59 Uhr ab. Bis dahin kann der Bote noch nen ganzen Koffer voll Briefe am Gericht eingeschmissen haben.


    Ich trau dem Braten erst, wenn auch das Schreiben vom Gericht da ist. Auch hier kann es auf Grund von Arbeitsbelastung mal zu Überschneidungen kommen.
    Ich wähnte mich mit einem MB auch sicher. Siehe da, Eingang des Widerspruchs beim Gericht seitens der Bank fristgerecht, aber das GEricht konnte dies erst 4 Tage später melden.

  • NORISBANK
    Bekomme ich doch heute Post, das mein Brief vom 30.10.2014 bei ihnen eingegangen ist .
    Der Briefkopf ist am 21.11.2014 geschrieben worden
    ?(
    und heute erst in der Post.
    Stempel auf dem Brief war von gestern.
    Sie prüfen jetzt und es kann sich bis in das Jahr 2015 erstrecken. Die Norisbank verzichtet auf die Einrede der Verjährung allerdings nur für den Fall, dass der Anspruch zum Zeitpunkt des Briefes nicht verjährt war.


    Komisch hatte ja auf meinen Jährlichen Auszug schon eine Gutschrift von - Vergütung Bearbeitungskosten erhalten. Diese Summe stimmte aber so rein mal gar nicht, weder Bearbeitungsgebühr Summe noch Zinsen passen dazu. Mein Anwalt hat ja um Auflistung der Summe gebeten.


  • Mal eine Frage in die große Runde: hat schon jemand BG von Portigon für readybank/ABC-Bank Kredite zurückerstattet bekommen?
    Wenn ja, gibt es die komplette Gebühr zurück oder ist die Bearbeitungsgebühr in den monatlichen Raten enthalten.
    Aus meinen Kreditverträgen geht das nicht hervor.


    Vielen Dank

  • Meine Updates..Portigon hat zweimal auf Einrede der Verjährung verzichtet. Das geht jetzt bis Ende April 2015. Die haben wohl ne Menge zu tun. :P


    Targobank hat heute Zinsen für die schon komplett bezahlten Gebühren erstattet. Aber nach meiner Rechnung fehlen knapp 118 Euro. Schreib ich morgen noch eine Mail und dann mal gucken.


    Creditplus hat sich noch nicht gemeldet, ist aber vom Ombudsmann gehemmt. Wie Targo auch. Vom Ombudsmann der Portigon hab ich noch nix, aber es eilt ja -s.o.- nicht.

  • Woher weißte das?


    ich verklage die am laufenden Band :D
    also, die Klageschriften bestehen teilweise nicht mal aus 2 Seiten. Rubrum 0,5 Seite, 0,25 Anträge, Rest quasi Geschichte plus Anlagen, fertig.


    Gerichtskosten werden per Scheck bezahlt, also, letzte Klage Anfang Dezember erhoben, jetzt hat die Richterin Versäumnisurteil erlassen, also ich find das fix.
    Amtsgericht gibt denen wohl auch nur noch insgesamt zwei Wochen, also für Verteidigungsanzeige und Klageerwiderung selbst.

  • Meine Updates..Portigon hat zweimal auf Einrede der Verjährung verzichtet. Das geht jetzt bis Ende April 2015. Die haben wohl ne Menge zu tun. :P


    Targobank hat heute Zinsen für die schon komplett bezahlten Gebühren erstattet. Aber nach meiner Rechnung fehlen knapp 118 Euro. Schreib ich morgen noch eine Mail und dann mal gucken.


    Creditplus hat sich noch nicht gemeldet, ist aber vom Ombudsmann gehemmt. Wie Targo auch. Vom Ombudsmann der Portigon hab ich noch nix, aber es eilt ja -s.o.- nicht.


    Hat Portigon bei mir auch, erst bis zum 27.02.15, jetzt bis zum 30.04.15. Nur hatte ich irgendwo gelesen, das jemand seine BG von Portigon nach 14 Tagen incl. zinsen überwiesen bekommen hat.

  • :D wow, bin ja echt überrascht, wieviele neue Namen hier die letzten Tage aufgetaucht sind.


    So wirds dann auch für die Zukunft nicht langweilig werden.


    Ich drück euch allen die Daumen :thumbup:


    Hast recht "Immer mit der Ruhe",


    langweilig wird es hier in den nächsten Monaten mit Sicherheit nicht. Dieses Forum ist spannender als mancher
    Krimi.
    Von mir werdet ihr wahrscheinlich öfters hören, habe mich schon seelisch auf einen endlosen Kampf eingestellt
    in meiner Sache gegen Targo. 2005 waren mein Exmann und ich Darlehensnehmer. Ich habe die BG allerdings alleine gefordert ( Exmänner sind nicht immer greifbar und willig ). Wäre ein Wunder wenn Targo ohne wenn und aber
    überweist. Die suchen doch nur nach einem Grund es NICHT zu tun !!!


    Oder ??

  • Wann hast du denn deine Sachen eingereicht? Habe meine am 18.11. in Filiale abgegeben.
    Bis jetzt noch gar nichts gehört.
    So langsam kotzt es mich an.


    Eingereicht insgesamt 4 x. Das erste Mal formlos am 29.10.2014, anschließend noch 3x in Form der von der COBA zugesandten Anträge. Geschickt nach Frankfurt per Fax und Einschreiben. 2 Faxe wurden von der COBA als erhalten schriftlich quittiert mit der Bitte um Geduld.

  • Die Targo hat nun nach 8 Tagen die restlichen Zinsen bezahlt. Damit ist das Thema erledigt.


    Alle 6 BGs + Zinsen + Mahnbescheidgebühr + Portokosten erhalten. (Nach jeweils schriftlicher Einzelaufforderung).


    Einbehalten haben sie 41,- Euro. Bei knapp 6.000,- Auszahlung ist das aber auch in Ordnung.


    Ich bedanke mich für Euro tolle Unterstützung hier und wünsche weiterhin viel Erfolg und Glück.

  • Schön, dass hier Einige ihr Geld innerhalb kürzester Zeit erstattet bekommen, während Andere buchstäblich darum kämpfen müssen. Es freut mich natürlich, aber ich kann die Vorgehens weise der Banken absolut nicht nachvollziehen ?(
    Bei mir z.B. geht es, im Gegenzug was ich hier an anderen Erstattungsummen lesen kann, um Kleckersummen.


    Die DKB hat nunmehr nach Anwalts-MB eingelenkt und erstattet die Anwaltskosten mit Schreiben an Anwalt vom 20.1.15. Das Geld ist natürlich noch nicht eingetroffen. Wann diese Erstattung erfolgt, wurde ebenfalls nicht erwähnt. Also Geld, was mir zusteht und ich nicht habe. Selbst wenn es mal auf dem Anwaltskonto landet, erhalte ich es abzüglich einer sogenannten "Hebegebühr" vom Anwalt auf mein Konto. Diese Hebegebühr ist dann schon mal weg.


    Während dessen kommen immer neue Anwaltsrechnungen, da die Bank (hier Santander) nicht bereit ist zu zahlen. Für einen Streitwert von 107,70€ musste ich bis jetzt 285,00 € beim Anwalt berappen und es ist kein Ende in Sicht. Ich habe das Ding nun angeleiert und muss es auch durchziehen.


    Soviel zum Thema Anwaltskosten.

  • Fiat Bank jetzt auch gezahlt, naja, 40 Euro zu wenig, obwohl alles im Vollstreckungsbescheid tituliert wurde,...
    naja, letzte Zahlungsfrist und danach wird da gepfändet... eine Banküberweisung dauert von Gesetzes wegen maximal 2 Tage,
    von daher erhalten die für den Betrag nur eine 3 Tages Frist.


    Volkswagen Bank GmbH hat am letzten Tag Widerspruch erhoben;
    hab denen mitgeteilt, dass ich noch nie in Braunschweig gewesen bin, und ich eine mündliche Verhandlung beantragen werde, da ja auch diese
    dann meine Fahrtkosten etc. zu zahlen haben.
    werden die Kosten eben so in die Höhe getrieben,...


    Die Rechtslage ist klar, denke, auch die werden noch rechtzeitig überweisen,...


  • Hallo! Wann bist Du denn mit der VW-Bank in Verbindung getreten? Ich habe denen Ende November geschrieben und Mitte Dezember Post bekommen, das die Verjährung gehemmt ist. Seit dem Totenstille. Von anderen habe ich schon gelesen, das die etwa 4 Wochen gewartet haben.

  • Hallo! Wann bist Du denn mit der VW-Bank in Verbindung getreten? Ich habe denen Ende November geschrieben und Mitte Dezember Post bekommen, das die Verjährung gehemmt ist. Seit dem Totenstille. Von anderen habe ich schon gelesen, das die etwa 4 Wochen gewartet haben.


    meine Schwester kam damit Anfang Dezember. Dann Anschreiben, Forderung der BG und Zinsen; das per Einschreiben. Keine Reaktion. Mahnbescheid dann am 31.12.2014.
    am letzten Tag Widerspruch der Anwälte von denen, warum, kann ich nicht sagen, aber ist mir auch egal.
    Wird ja alles relativ gut verzinst, von daher ... aber jetzt halbes Jahr warten, hätte ich auch kein Bock,..

  • So, auch von mir mal ein update:


    - BMW Bank hat letzte Woche auch die Zinsen gezahlt, passt bei beiden Krediten bis auf etwa 2,00 Euro (nach Abzug der KAP),
    - Sparkasse von Schwiegerpapa habe ich am 30.12. den Ombudsmann eingeschaltelt, jetzt kam endlich eine Antwort von denen, dass der Antrag eingegangen ist und sie die Sparkasse um Stellung bitten.
    - jetzt SANTANDER: BG ist auf den offenen Kredit verrechnet worden, Zinsen wurden nachgefordert, dann heute nen Schreiben von denen...
    " in vorbezeichneter Angelegenheit bitten wir um Konkretisierung des Zinsansruches. Der Anspruch würde sodann mit der bestehenden Forderung verrechnet werden... "


    Was bitte ist das?? Muss ich denen jetzt den Anspruch centgenau ausrechnen??