Bearbeitungsgebühr von Krediten zurückfordern

  • hallo,


    was mach ich, wenn ich die zinsen zurückfordern muss, da noch nicht bezahlt, und nicht mehr weiß ab welchem datum ich die berechnung machen muss.


    hab nur noch das datum ab wann ich den darlehensvertrag unterschrieben hab


    Hallo Steffi, meist steht auf den Altunterlagen am unteren Rand des Vertrages ein kleines Datum mit Vertragsname usw also ganz rechts unten,. Aber mal ganz ehrlich wenn du das Datum der ersten Rate hast , bin ich mir sicher das der Kredit mindestens 6 Wochen vorher abgeschlossen wurde, weil die meisten nach einer Aufstockung gerne eine Rate aussetzen . Auch bei Abschluss eines Neu Vertrages sind meist 6 Wochen bis die erste Rate bezahlt wird. Nimm also ein ca . Datum vor der Ersten Rate .....die Bank wird es dann schon genauer rausfinden, so irgendwann.....


  • Ich habe viermal das Formular bekommen. Habe es aber nur 3x hingeschickt. Davon sind 2 Formulare auch nachweislich angekommen. Allerdings nicht Commerzfinanz sondern Commerzbank!

  • Habe letzte Woche Post vom Ombudsmann bekommen, das die Verjährung bei der Santander gehemmt ist.
    Immerhin ein Teilerfolg.
    Von der Santander selber nach über 3 Monaten nur schweigen. :-(


    Die Schreiben vom Ombudsmann habe ich bereits seit Januar. Bei Santander und DSL seit Dezember keine Reaktion auf nichts. So lange das Ombudsmannverfahren nicht angelaufen ist, wird das meiner Meinung nach auch so bleiben. Wenn du erst letzte Woche das Verjährungsschreiben erhalten hast, scheinen die noch immer mit der Erfassung beschäftigt zu sein. Da wird wohl noch einige Zeit ins Land ziehen.

  • @Netti


    Hahaha komisch ist dass ich das auch nur per Mail gesagt gekriegt habe.
    Vor 3 Wochen hiess es am Telefon, alle kriegen dieses Standardschreiben, sie seien schon per Post auf dem Weg.
    Da sieht man die lügen.


    2 Wochen nichts passiert, jetzt nochmal per Nachdruck eine Mail geschrieben. Darauf hin erhielt ich diese Info.

  • Neues zu Creditplus


    hatte heute Scheiben von der Rechtsabteilung im Briefkasten, dass die Nachforderung meiner Zinsen von Vertragsende (07/07 durch Ablösung) bis zur Auszahlung der BG am 12.12.14 anerkannt wird. Die Auszahlung wird aber noch "einige Zeit" in Anspruch nehmen und sie bitten um Geduld. Außerdem steht noch drinnen, dass ich keinen Freistellungsauftrag erteilen kann in diesem Fall, da es sich um Zahlung von Zinsen/Nutzen nach Vertragsende handelt. Die Zinsen für das eine Jahr, die der Vertrag lief, habe ich bekommen ohne Abzug von Kapitalertragssteuer. Daher müssen sie laut dem Schreiben die Steuer abführen, nächstes Jahr bekomme ich dann die entsprechende Bescheinigung zugeschickt.
    Habe mit meiner Steuerberaterin telefoniert und die meint, das soll nun wirklich nicht mein Problem sein, ob diese Steuer nun zu Recht abgeführt wird oder nicht. Kann mir das mit der Einkommenssteuererklärung wieder zurückholen. Ist bei mir bei noch ausstehenden Zinsen von ca. 600 Euro jetzt auch kein so Riesenbetrag.


  • Kann mir hier jemand was zu sagen? Weitere Vorgehensweise wenn ich noch Zinsen einfordern möchte? Bin bei S-Kreditpartner. Wäre für Hilfe bzgl. aktueller "Fristenlage" dankbar.

  • So, wie versprochen, kommt hier meine Info zu dem auf dem Kontoauszug wieder belasteten BG-Betrag.


    Nach fast drei Wochen habe ich heute die Nachricht von der Santander Bank erhalten, dass der zugesandte Kontoauszug aus EDV-technischen Gründen fehlerhaft erstellt worden sei. Ich solle ihn als gegenstandlos betrachten und mir würde zeitnah ein korrigierter Kontoauszug zur Verfügung gestellt. ;)

  • Hi Leute,


    habe eben grad eine ominöse Gutschrift auf meinen DB Konto festgestellt. Die Summe deckt sich aber gar nicht mit meiner Forderung.


    offen bei mir ist derzeit:
    Deutsche Bank mit 900Euro
    Norisbank mit 282Euro


    Hat denn schon jemand einen Geldeingang der Norisbank erhalten und kommt dieser dann per Überweisung dann von der Deutschen Bank. Die Norisbank ist ja wegen Fusion im Prinzip die Deutsche Bank.
    Mal sehen wann dann ein Brief zur Erklärung kommt.

  • Habe letzte Woche Post vom Ombudsmann bekommen, das die Verjährung bei der Santander gehemmt ist.
    Immerhin ein Teilerfolg.
    Von der Santander selber nach über 3 Monaten nur schweigen. :-(


    @Uffi74
    bei mir das gleiche. OM hat geschrieben dass Verjährung gestoppt ist, santander schweigt. Noch nicht mal ein Standard -Infoschreiben. Habe heute gerade deswegen ein Schreiben aufgesetzt in dem ich meine Verärgerung darüber freien Lauf lasse und bezugnehmend auf die ersten Schreiben vom Dezember 2014 eine letzte 10tägige Frist setze. Dann geht's zum Anwalt. Das Ganze gebe ich parallel in meiner Zweigstelle ab. Die haben mir ja schließlich auch die Kredite "angedreht".
    Was vielleicht auch ganz interessant ist, ist der Beitrag von renex28 auf dieser Seite. Das Ganze per Email zu schicken.
    @renex69
    wie bist du an/auf den Ansprechpartner gekommen?


  • Also ich habe schon eine Forderung der Norisbank zurück bekommen , Überweisung auf mein Girokonto ..als .Überweisender war die Norisbank hinterlegt. Erstattung war BG mit Zinsen und Quersumme der zu viel bezahlten monatlichen Euros die ich ohne BG ja sonst nicht hätte bezahlen müssen....alles stimmte auf heller und Pfennig