Bearbeitungsgebühr von Krediten zurückfordern

  • Stimmt, jetzt wo du es schreibst, ist es mir wieder eingefallen. Der besagte Kredit, der mir anteilig bezahlt wurde, wurde auch vorzeitig abgelöst. Ok, wenn alles mit rechten Dingen zuging, bin ich glücklich.


    Vielen Dank an alle, die sich mit der Materie intensivst auseinandergesetzt haben.


    Jetzt auf die Bearbeitungsgebühren der Großeltern warten :D


    Ob jetzt tatsächlich Anspruch auf die volle BG von 900Euro bei vorzeitiger Ablöse besteht weiss ich allerdings nicht. Trotzdem ist ja dann noch die ganze Zinsnachzahlung und Berechnung dazu offen ...

  • Ob jetzt tatsächlich Anspruch auf die volle BG von 900Euro bei vorzeitiger Ablöse besteht weiss ich allerdings nicht. Trotzdem ist ja dann noch die ganze Zinsnachzahlung und Berechnung dazu offen ...


    Ich muss euch auch mal was zu diesem Thema schreiben.
    Hatte selbst 2 Kredite bei der DB, den ersten habe ich 6 Monate nach Beginn nochmals aufgestockt und diesen dann 2 Jahre vor Ende abgelöst.
    Sprich habe ich 2x BG bezahlt.
    Habe diese dann Anfang November zurückgefordert, Ende November Brief wird geprüft Verzicht auf Verjährung, Ende Januar beide BG´s inklusive Zinsen + 5% über Basiszins auf Heller und Pfennig wiederbekommen.


    Natürlich besteht Anspruch auf die volle BG da man sie ja auch voll bezahlt - ist ganz egal ob man den Kredit vorher ablöst oder nicht.


    Das ganze hat nichts mit einem Komissionskauf zu tun - getreu dem Motto was du nicht verbraucht hast musst du auch nicht bezahlen!!!!!! ?(


    Euch steht die komplette BG + Verzinsung bis zu dem Tag der BG-Erstatung zu und kein Cent weniger!!! :thumbsup:

  • ja weiss ich habe es aber verpasst
    habe ich irgend eine chache wenn ich jetzt die BG forder ??


    Versuchs aber mach dir keine Hoffnungen. Sind ja nur ein paar Blätter, allerdings ist es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit verlorene Zeit.

  • Hallo,


    die Deutsche Bank hat bei mir und bei meinem Vater am 26.2.2015 Kreditbearbeitungsgebühren centgenau inkl. aller Zinsen zurückerstattet. Briefe gingen per Einschreiben (Einwurf) am 11. bzw. 13.11.14 bei der Deutschen Bank ein. Ein Brief bzgl. des Verzichts der Verjährung traf Ende November ein. Hat zwar sehr lange gedauert, allerdings war lediglich der eine Brief notwendig, und die Deutsche Bank hat alles wirklich bis zum letzten Tag korrekt berechnet, hat allerdings auch die Kapitalertragssteuer abgeführt.


    Allen anderen hier weiterhin viel Glück.


    David

  • VEXCASH AG


    Wie sieht es denn bei Kurzzeitkrediten aus, speziell bei Vexcash AG ?
    Hier wurde jeweils eine Gebühr für eine Dienstleistung verlangt (Dienstleistungsvertrag) neben dem Kredittvertrag fällig.


    Hat hier jemand schon Erfahrung / Geld zurück gefordert ?

  • Hallo zusammen,
    komisch dass es hier viele Beiträge über Santander, Fiat, Commerzbank uns Co... gibt. aber kein einziger über Volksbank. Die scheinen ja auch sehr abweisend gegenüber der BG Forderung zu sein.
    Wir haben letztes Jahr 2 x Forderung gestellt. Die wurden mit sehr knappen 3-Zeiler abgewiesen. Ohne großartige Begründungen.
    Habe im Dezember noch das Brief an O-Mann geschickt und dort heute angerufen, da ich bis jetzt noch keine Akt.Zeichen Nummer bekommen habe.
    Die sind jetzt, erst bei der Bearbeitung der Briefe, die am 15.12.14 eingegangen sind (wir haben unsers am 23.12.14 geschickt. )
    X(


    Nochmal kurz zum Thema Ombudsmann, habe für meine Mutter für einen Kredit der am 20.04.15 erst verjährt vorsorglich für sie einen Brief zum Ombudsmann am 05.02.15 geschickt und sie hat ihre Bestätigung zur Einleitung des Verfahrens schon am 02.03.15 bekommen!!!!!!!! :thumbsup:

  • Neues von der NORISBANK:


    Die Norisbank hat mir die BG mit Zinsen überwiesen. Das ganze hat aber die DB ausgeführt wo ich auch Kunde bin. Die Norisbank ist ja im Prinzip die DB. Nur für alle zur Info die von der NORIS noch die BG bekommen.

  • Hallo,hat jemand Erfahrung mit der Postbank gemacht?Wie lange es dauert bis die B.Gebühren gezahlt werden?Ich warte schon seit dem 03.11.2014.Habe auch schon einen Anwalt eingeschaltet.Aber die Postbank reagiert nicht.Kann eigentlich nur noch vor Gericht klagen.