Bearbeitungsgebühr von Krediten zurückfordern

  • Hallo.ich habe doch ein schreiben von der Santander Bank das sie die nicht verjährten Gebühren erstatten das schreiben ist von mitte November 2014.also soweit als im grünen Bereich.Mir hat es halt nur zulange gedauert ob und wann die Rückzahlung nun getätigt wird,deswegen habe ich zusätzlich noch denn Anwalt im Januar dazu gezogen.
    Es geht darum warum nun die Santander auf das schreiben vom Anwalt nicht mehr zahlen will,weil die Gebühren verjährt wären.Ich habe doch bis 2006 die Raten zurück gezahlt .

  • @skatenandy
    Das Schreiben, was du von der S-Bank erhalten hast, war ein Standardschreiben, was die Bank nach Eingang einer Forderung erstmal pauschal verschickt wurde. Sie sichert sich aber mit dem Passus "Bearbeitungsgebühren die NICHT verjährt sind werden erstattet." ab, dass heißt nicht das sie dir eingestehen dass in deinem konkreten Fall keine Verjährung vorliegt. Die anschließende Prüfung der Bank hat dann wohl ergeben das sie die Forderung als verjährt ansieht. In wie weit du jetzt noch Chancen hast deine Forderungen durch zu setzen, weil du den Kredit bis 2006, entzieht sich meiner Kenntnis und das solltest du dann wirklich mal mit deinem Anwalt durch sprechen. Ich würde mir aber nicht zu große Hoffnungen machen.
    Gruß Nico

  • Hallo.ich habe doch ein schreiben von der Santander Bank das sie die nicht verjährten Gebühren erstatten das schreiben ist von mitte November 2014.also soweit als im grünen Bereich.Mir hat es halt nur zulange gedauert ob und wann die Rückzahlung nun getätigt wird,deswegen habe ich zusätzlich noch denn Anwalt im Januar dazu gezogen.
    Es geht darum warum nun die Santander auf das schreiben vom Anwalt nicht mehr zahlen will,weil die Gebühren verjährt wären.Ich habe doch bis 2006 die Raten zurück gezahlt .


    Das war das Standardschreiben von denen und die meinten mit "nicht verjährte Gebühren", dass sie die Gebühren ab Okt. 2004 erstatten. Aber leider nicht die in den Folgejahren nach Okt. 2004 bei vorher abgeschlossenen Krediten gezahlte anteilige BG pro Rate.


    Ich glaube wir hatten hier - zumindest bei den Spaniern - noch niemanden, der anteilige Gebühren bei vorher abgeschlossenen Krediten, erstattet bekommen hat. Oder irre ich mich? 8|

  • Neues von der NORISBANK:


    Die Norisbank hat mir die BG mit Zinsen überwiesen. Das ganze hat aber die DB ausgeführt wo ich auch Kunde bin. Die Norisbank ist ja im Prinzip die DB. Nur für alle zur Info die von der NORIS noch die BG bekommen.


    Cool und Glückwunsch


    aber ich will auch Geld sehen . Hab noch Easy Credit über die Noris offen.....

  • Ich glaubs ja nicht ! Die sind doch echt nicht ganz normal. Kein Plan, da geht wohl alles drunter und drüber.
    CB hat mir erneut ein Schreiben gesendet, dass sie nur den MB widersprochen haben um die Frist zu schützen.
    Ich sollte von weiteren Schritten absehen. Sie würden sich um die Angelegenheit kümmern.


    Nur zur Info, die CB hat mir vor ca. 4 Wochen die BG erstattet !
    Als Anlage einen Antrag zur Erstattung der BG. UNGLAUBLICH
    Soll ich den Antrag nochmal ausfüllen? :P Was meint Ihr? :thumbsup:

  • Also gleich einen Tag nach dem das Urteil gesprochen wurde. Dann habe ich 01.12.2014 zum ersten Mal die Formulare bekommen. Und dann noch drei weitere Male.


    Morgen,
    hatte gestern die Zinsen für drei von fünf BG's aufm Konto.
    Mal schauen wie es jetzt weiter geht.
    kapitalertragssteuer und Soli wurden abgezogen.

  • NORISBANK


    Nach fast 4 Monaten hat die Norisbank per DB überwiesen. Von den Beträgen sieht es ganz korrekt aus.
    Schreiben bisher noch nicht erhalten, ich rechne jedoch in den nächsten Tagen damit.
    Alles ging ohne OM und Anwalt, habe jedoch zig Mal angerufen und musste mir teilweise dumme Sprüche anhören.
    Auch schriftlich habe ich per Brief und Mail nachgehakt.

  • @skatenandy
    Das Schreiben, was du von der S-Bank erhalten hast, war ein Standardschreiben, was die Bank nach Eingang einer Forderung erstmal pauschal verschickt wurde. Sie sichert sich aber mit dem Passus "Bearbeitungsgebühren die NICHT verjährt sind werden erstattet." ab, dass heißt nicht das sie dir eingestehen dass in deinem konkreten Fall keine Verjährung vorliegt. Die anschließende Prüfung der Bank hat dann wohl ergeben das sie die Forderung als verjährt ansieht. In wie weit du jetzt noch Chancen hast deine Forderungen durch zu setzen, weil du den Kredit bis 2006, entzieht sich meiner Kenntnis und das solltest du dann wirklich mal mit deinem Anwalt durch sprechen. Ich würde mir aber nicht zu große Hoffnungen machen.
    Gruß Nico


    Leider scheint mein Anwalt wohl auch nicht so bewandert auf dem Gebiet zusein.
    Telefonisch sagte er mir das der Kreditvertrag 2006 beendet war und dann die 3 jährige Verjährungsfrist beginnt bis 2011 wo laut Bgh die frist für verjährung bei der Bearbeitungsgebühr beginnt.Das hört sich doch sehr komisch.Gibt es denn keinen der 2004 einen Vertrag abgeschlossen und dann noch fleißig die Raten mit inbegriffenen Bearbeitungsgebühren bis in 2005,2006 etc bezahlt .Die Gebühren von 2004 vor Oktober sind aufjedenfall verjährt.

  • Heute dann endlich mal jemanden vom Beschwerdemanagement der Targo ans Telefon gekriegt ( man sollte jede Menge Geduld aufwenden ! ).
    Die Information warum mein Antrag auf Erstattung der BG abgelehnt wurde ist, dass mein Kreditvertag mit der Citibank vom 03.08.2004 ist und die Targobank nur bei Verträgen die nach dem 28.10.2004 abgeschlossen wurden, eine Erstattung aus Kulanz, weil das Urteil des BGH für die Targo nicht bindend ist vornimmt.


    Ich verstehe die Welt nicht mehr !!! Hat jemand eine Ahnung was für eine List dies nun wieder ist ? Wo kommt diese Ausschlussfrist der Targo nun wieder her ? ?(

  • Ich hatte 1200,- BG von Santander bereits bekommen. Aber die Auszahlung der Zinsen wird ausdrücklich verweigert!!!


    Heute habe von Oyak Anker Bank 1700,- mit Zinsen 4% bekommen, nachdem das Schreiben von Ombudsmann bei denen einging.



    So ich muss nur noch die Zinsen bei Santander bekommen. Die lassen es darauf ankommen: Ich solle doch ein Anwalt mir besorgen und eine Anklage erheben! :-)


    Hat da jemand was schon gemacht????


    Wir kann man sich ja zusammen tun um