Bearbeitungsgebühr von Krediten zurückfordern

  • Ja, die Bank kann zur Informationsherausgabe angeschrieben werden. Manche berechnen dafür allerdings eine Gebühr.


    Ja, es reicht auch, die Bank mit den genannten Angaben anzuschreiben. Und ja ebenfalls zu bestehenden Verträgen. Es macht keinen Unterschied, ob der Vertrag ausgelaufen ist oder noch besteht - Hauptsache, die Ansprüche sind nicht verjährt.


  • gute Frage mein Kredit habe ich bereits am 21.10.2004 abgeschlossen wie geht man damit um , verjährt es ????

  • Hallo. Habe am 30.10.2014 einen Brief per Einschreiben mit Rückschein an die Santander Bank geschickt. Da der Rückschein bis heute noch nicht bei mir ankam habe ich die Sendungsnummer nachverfolgt. Dort steht, dass das Schreiben sich immer noch in der Zustellung befindet! Da ist doch was faul oder? Bei der BMW Bank und Postbank kam das Schreiben an und wurde entgegen genommen! Wie soll ich mich verhalten?

  • Genau Blacky258,


    ich habe am 03.11.2014 zwei Einschreiben mit Rückschein losgeschickt. Die Targobank hat es heute angenommen, die CREDIT-Plus ist bis dato in Zustellung....Komisch...Sollte man ergänzend zu seinen Einschreiben die Unterlagen per Mail an die Kreditinstitute versenden ?

  • Grüß Gott aus Bayern,


    Wichtige Frage an Henning bzgl. Zinsen bzw. Dauer der Zinsberechnung.
    Kreditgebühren v. 1.510 EUR wurden von der CB Bank sehr schnell bearbeitet incl. Zinsen von 461 EUR wurde mir ein Betrag von 1.971 EUR zurückerstattet.
    Zu meiner Frage: Die CB Bank berechnet die Zinsen nur für die Kreditlauzeit (von 12/2004 - 04/2008) - der Kredit wurde vorzeitig abgelöst!!!
    Ist das korrekt??? Müssen die Zinsen nicht von 2004 - 2014 bezahlt werden???

  • Meine Frage wäre: Wenn bei einem Immobilienkredit nur Zins 4,7 % und dann Effektiver Zins 4,8 % angegeben ist, kann man da von einer Gebühr im Sinne des Urteiles sprechen und eine Rückforderung stellen?

  • Für welchen Zweck wurde das Darlehen denn aufgenommen?

    Hallo Henning,
    ich glaube ich habe diesen Beitrag 2 mal falsch eingestellt bevor ich herausgefunden habe wie es geht, tut mir leid.
    Also auf dem Vertrag steht Immobiliardarlehensvertrag ( Annuitätendarlehen ) Bank XXXXXX und Herr XXXXXX wird der nachstehende Vertrag über ein grundpfandrechtlich gesichertes Darlehen zu den nachträglichen Konditionen geschlossen.
    Darlehensbetrag 42.000,00 Euro
    Disagio 0,00 % Bearbeitungsgebühr 840,00 Euro Zinssatz p.a. 6,720 % jährlich ab dem Tag der Auszahlung
    anfängliche Tilgung p.a. 1,68 % zzgl ersparter Zinsen ab erster Rate
    anfänglicher effektiver Jahreszins gem. § 6 PAngV 7,46 % ( dabei ist die einmalige Bearbeitungsgebühr auf die Festschreibungszeitverrechnet )

    Gruß Kruemelmai

  • Hallo ,
    also ich habe am 5.09.2012 bei fiat ein Auto gekauft , jetzt habe ich bei meinen Unterlagen gelesen von der Fiat Bank
    haftungsbestätitigung beantragte dahrlenssumme 11.227,00€
    kreditzinsen+Bearbeitungsgebühr :3124,16 €
    gesamtdarlehn 14.351,16 €
    und obendrein eine einmalige Service Gebühr von 40,00€!!!
    so meine Frage : fordere ich jetzt 3142,16€ zurück oder wie es in meinem Vertrag steht unter Bearbeitungsgebühr 450,00 € ???
    kann mir einer weiter helfen??

  • Hallo,
    ich verfolge das hier mit großem interesse, da auch ich am 04.11.2014 mehrere Banken mit dem Musterschreiben angeschieben habe.
    Nun habe ich eine Frage bezüglich der am Schlichtungsverfahren der Ombusmänner angeschlossenen Banken.
    Ich habe die Fiat Bank sowie die Teambank (Rechtsnachfolger der Norisbank AG) angeschrieben. Diese beiden finde ich aber in keiner Liste der am verfahren angeschlossenen Banken. Ist es dann also auch nicht möglich sich wegen dieser Banken an einen Ombumann zu wenden?


    Gruß
    pfaelzer

  • Bianca Tschoep Huber. Die 3142,16 € sind ja inkl. der Verzinsung über die Laufzeit gelistet. Sie können die 450,00 € Bearbeitungsgebühr verlangen. Allerdings wurde der Vertrag bereits 2012 abgeschlossen. Somit müsste das verjährt sein. Wie es sich mit den 40 € Servicegebühren verhält kann ich nicht sagen

  • Bianca Tschoep Huber. Die 3142,16 € sind ja inkl. der Verzinsung über die Laufzeit gelistet. Sie können die 450,00 € Bearbeitungsgebühr verlangen. Allerdings wurde der Vertrag bereits 2012 abgeschlossen. Somit müsste das verjährt sein. Wie es sich mit den 40 € Servicegebühren verhält kann ich nicht sagen


    2012 + 3 Jahre Verjährungsfrist ... macht bei 2015?

    "Man kann die raffiniertesten Computer der Welt benutzen und Diagramme und Zahlen parat haben, aber am Ende muss man alle Informationen auf einen Nenner bringen, muss einen Zeitplan machen und muss handeln."

    Lee Iacocca, amerik. Topmanager


  • gute Frage mein Kredit habe ich bereits am 21.10.2004 abgeschlossen wie geht man damit um , verjährt es ????


    Verjährungsfrist ist bei Ihrem Kredit der 31.12.2014 ... sputen Sie sich dann könnte es noch klappen

    "Man kann die raffiniertesten Computer der Welt benutzen und Diagramme und Zahlen parat haben, aber am Ende muss man alle Informationen auf einen Nenner bringen, muss einen Zeitplan machen und muss handeln."

    Lee Iacocca, amerik. Topmanager

  • Grüß Gott aus Bayern,


    Wichtige Frage an Henning bzgl. Zinsen bzw. Dauer der Zinsberechnung.
    Kreditgebühren v. 1.510 EUR wurden von der CB Bank sehr schnell bearbeitet incl. Zinsen von 461 EUR wurde mir ein Betrag von 1.971 EUR zurückerstattet.
    Zu meiner Frage: Die CB Bank berechnet die Zinsen nur für die Kreditlauzeit (von 12/2004 - 04/2008) - der Kredit wurde vorzeitig abgelöst!!!
    Ist das korrekt??? Müssen die Zinsen nicht von 2004 - 2014 bezahlt werden???


    Ja, kann bei der Anzahl der Post passieren und ich bin nicht offiziell im Forum aktiv.


    Aus meiner Sicht wäre die Berechnung von 2004-2014 korrekt.

    "Man kann die raffiniertesten Computer der Welt benutzen und Diagramme und Zahlen parat haben, aber am Ende muss man alle Informationen auf einen Nenner bringen, muss einen Zeitplan machen und muss handeln."

    Lee Iacocca, amerik. Topmanager

  • Hallo,


    als Betroffene habe offline dieses Forum seit Tagen mit grossem Interesse verfolgt. Tolle Tips, und sehr hilfreiche Leute tummeln sich hier, daher habe ich mich auch mal angemeldet. :thumbup:


    Wollte vom meinem positiven Erlebnis mit der SIGMA Kreditbank AG berichten (ja, die ohne Schufa). Freitag Musterbrief verschickt (normal, kein Einschreiben), schon den Donnerstag darauf den Bestätigungsbrief für die Erstattung erhalten...und die befinden sich in Liechtenstein! WOW...bin begeistert, daher werde ich jetzt wegen Verzugszinsen auch nicht nachhaken.