Bearbeitungsgebühr von Krediten zurückfordern

  • und ich möchte zu bedenken geben, was wäre, wenn die Banken von Ihren Kunden Geld zurückbekämen: Hätte die Bank dann auch Geduld und Verständnis?


    Die Banken sind wie Versicherungen die wollen zuerst einmal nur dein bestes nämlich dein Geld =)



    Ach Gottschen die armen Banken bekommen jetzt viele Briefe da stapelt sich alles =)
    ist das dein ernst?
    Mein mittleid liegt gleich bei 0


    Zahl mal zwei Raten nicht auf deiner Bank. Und reagiere nicht darauf oder zahl mal von denen beiden Raten nur die hälfte. Wie schnell und wieviel Zeit dann die Bank hat sich um dich zu kümmern. Und welche schritte da gegen dich eingeleitet werden. Die Santander besittz die Frechheit zu schreiben aus Kulanz zahlen Sie. Probier mal an die Bank zu schreiben aus Kulanz bezahlst du deinen Kreditbetrag zurück? Das ist mein Geld! Und richtig so sobald frist abgelaufen ist. Ich habe meine auf 3 wochen gesetzt und diese nicht in der Lage waren mein Geld zurückzuüberweisen. Gehe ich mit vollen knöpfe dagegen. Das ist mein Geld und darauf warte ich auch net länger, die Bank wartet auch immerhin nicht auf meine Raten.


    Also damit brauchste mir nicht zu kommen....


    in diesem Sinne

  • Franziska


    ich lese im netz, bzgl einer für die bank verbindlicher entscheidung eines ombudsverfahrens, unterschiedliche summen (bis 5.000 und 10.000 euro)..


    ich hoffe ja auch zweites, denn liegt man (wenn auch nicht über die maßen hoch) über dem mittleren vierstelligen betrag, macht es dann wirklich noch sinn, ggf über den o-mann zu gehen, oder könnte sich die bank auf "unverbindlichkeit" berufen- ergo wäre das dann doch eher ein fall für den anwalt? 8| *es bleibt doch immer spannend hier* LG


    Ich bin nicht @Franziska :) , aber ich klinke mich mal ein wenn du nichts dagegen hast.


    Zur Zeit sind es 5.000 Euro, ab 1.1.2015 werden es 10.000 Euro sein. Siehe Presse-Info, welches der Bankenverband selbst veröffentlich hat:
    http://bankenverband.de/presse…d-auf-10-000-euro-erhoeht


    Achtung: Das gilt nur für die privaten Banken, für alle anderen Banken sind die Schlichtersprüche nicht bindend, unabhängig vom Streitwert.

  • Ich bin nicht @Franziska :) , aber ich klinke mich mal ein wenn du nichts dagegen hast.


    Zur Zeit sind es 5.000 Euro, ab 1.1.2015 werden es 10.000 Euro sein. Siehe Presse-Info, welches der Bankenverband selbst veröffentlich hat:
    http://bankenverband.de/presse…d-auf-10-000-euro-erhoeht


    Achtung: Das gilt nur für die privaten Banken, für alle anderen Banken sind die Schlichtersprüche nicht bindend, unabhängig vom Streitwert.


    jupp, auch das habe ich ua gelesen :D also müsste ich doch lieber nach fristablauf einen anwalt beauffragen, oder?:/ tja, sieht so aus, wenn so oder so das wort des o-mannes nicht für die bank bindend ist, bleibt mir an sich ja nix anderes..

  • @Henning/ KingDaKanull nullDanke, habs.....


    Zu Fall 2: betrifft meine Freundin und die Commerz Finanz.


    1. Kredit: 10.000 324,91 € Gebühr aus Feb 2011
    dann gemerkt: Ups, reicht nicht. 2. Kredit: 5.000 € Gebür 167,03€ aus Juni 2011


    und nun wirds spannend:


    Beide Kredite "zusammengeschoben"
    15.374,08 € und nochmal eine Gebühr von 461,22 € aus Aug. 2012


    Ich habe dann natürlich 3 Musterbriefe versendet und wir verlangen auch von allen 3 Krediten die Gebühren zurück, da es auch 3 verschieden Vertragsnummern sind.
    ebenfalls am 30.10 Einschreiben/ Rückschein abgeschickt , rotes Kärtchen kam am 03.11 zurück und heute kam die
    Reaktion der Commerz Finanz:


    Lt. Anschreiben liegt der Bank "nur eine Pressemitteilung des BGH vor die angesichts des Gesetzwortlauts Rechtsfragen offen lässt: Wir bitten sie um Verständnis, dass wir daher zunächst die Entscheidungsgründe abwarten müssen"


    DIREKT im nächsten Absatz dann folgender O-Ton:


    " Auch wegen der hohen Zahl an Anfragen bla bla bla kann sich die Beantwortung des Anliegens verzögern etc.
    "Vor diesem Hintergrund und zur Sicherstellung einer reibungslosen Erstattung, haben wir einen standardisierten Prozess eingeführt. Daher bitten wir Sie, das beigefüte Erstattungsformular vollständig ausgefüllt an uns zurück zu senden. Bitten lassen sie uns dieses Formular auch dann zukommen, falls sie bereits ein von Dritten bereit gestelltes Musterschreiben verwendet haben. "


    "Berechtigten Erstattungsverlangen werden wir selbstverständlich nachkommen"


    Für bis zum 31.12.2011 gschlossene Verträge verzichten wir vorsorglich auf die Erhebung der Einrede der Verjährung sofern


    Ihre Ansprüche am Tage des Eingangs ihrer Anfrage bei uns nicht bereits verjährt waren und
    das Erstattungsformular bis zum 31.01.2015 bei uns eingeht.


    Es ist deshalb nicht erforderlich, bis zum Ende des Jahres verjährungshemmende Maßnahmen einzuleiten.
    Erstattungsansprüche aus Kreditverträgen ab dem 01.01.2012 verjähren nicht vor Ablauf des 31.12.2015


    ENDE
    Maschinelles Schreiben


    Für mich ist das eine Schuldanerkenntnis ODER ???


    Das sogenannte Erstattungsformular habe ich natürlich 3 x ausgefüllt..... Gebühr und Zinsen gefordert.
    Ich würde dem ganzen noch ein kleines Schreiben beifügen mit einer Zahlungsfrist von einer Woche und auf das Urteil des BGH verweisen...... was meint ihr ? Auch um eine Mustertext wäre ich Dankbar ansonsten würde ich nur den Musterbrief etwas abändern und wieder mit dem RA oder Ombudsmann drohen.


    Was meint ihr ???? Bin sehr dankbar für jegliche Info.....
    P.S. die Kredite wurden vor meiner Zeit abgeschlossen X/:SX(
    LG

  • Hi, ich bin es mal wieder - kurzer Zwischenstand


    Nachdem die Post für heute durch ist und nichts dabei war, dachte ich mir ich frage mal telefonisch nach.


    1.Deutsche Bank - nach Schilderung des Sachverhaltes wurde ich vom !!freundlichen!! Mitarbeiter im Callcenter in die Kreditabteilung weiterverbunden. Der nächste der ranging war wie zu erwarten nicht von der Kreditabteilung.
    Dieser teilte mir etwas freudig mit das die Kreditabteilung nur von Mo-Fr arbeitet und bat mich am Montag mich noch einmal zu melden.
    2.Targobank - wiedermal Schilderung des Sachverhalts - gleich die Info das die nur von Mo-Fr arbeiten.
    Auf meine Anfrage wieso ich noch keine Antwort habe die Antwort müsste ich schon längst haben.
    Neue Frage wieso die Kreditabteilung gerade bei dem jetzigen Aufkommen nicht auch mal am Samstag arbeitet leicht patzige Antwort "Wir bekommen das alles fristgerecht hin"


    Naja dann warte ich mal Montag die Post ab.

  • @kastanienblatt
    dass der Schlichtungsspruch nicht bindend ist, bedeutet ja nicht nicht, dass die Bank sie nicht akzeptieren wird. Man kann darauf spekulieren, dass sie doch einlenkt, wenn sie (endlich) die Aussichtlosigkeit ihrer Lage erkennt. Falls sie es darauf ankommen lässt, kann man immer noch den RA einschalten (die Verjährung ist ja gehemmt).



    [...] Neue Frage wieso die Kreditabteilung gerade bei dem jetzigen Aufkommen nicht auch mal am Samstag arbeitet leicht patzige Antwort "Wir bekommen das alles fristgerecht hin" [...]


    gröööööööhl.. da DAS ist ja mal ein wort :D


  • Den Hinweis auf die Samstagarbeit finde ich super und du hast total Recht. Das spiegelt doch das Verhalten der Banken wieder, sie haben kein Intresse irgendetwas zu bearbeiten da es ja nur Geld kostet. Die Banken haben seit Jahren die Verfahren verloren und konnten damit rechnen, dass nach dem 28.10 die Erstattungswelle anrollt und hätten sich angemessen darauf vorbereiten müssen, durch zusätzlicher Personal ect. Hier mal das momentane Verhalten von den am meist genannten Banken:


    Santander


    - schlechte Erreichbarkeit mit Einschreiben
    - versendet Musterschreiben mitdem man nach dem 31.12., falls das Geld bis dahin nicht vollständig da ist keine rechtliche Möglichkeit mehr hat irgendetwas einzuklagen
    - überweist in Einzelfällen das Geld nur ohne Verzugszinsen, werden diese nicht bis 31.12 eingeklagt ist das Geld weg


    CreditPlus:


    - in der Masse keine Möglicheit ein Einschreiben zuzustellen
    - keine Antwort auf Schreiben
    ohne Klage bis 31.12. keine Möglichkeit an das Geld zu kommen


    Targobank


    - schlechte Erreichbarkeit mit Einschreiben
    - keine Antwort auch nicht telefonisch
    ohne Klage bis 31,12 keine Möglichkeit an das Geld zu kommen

  • So, ich bin es nochmal bei mir gab es auch leider kein Update,


    Deutsche Bank hat mein Brief angenommen aber hab bis heute keine Antwort erhalten (Dort hab ich leider auch nur Vertragsnummer und wie viel ich aufgenommen habe, rest verlegt :S)


    Fiat Bank bis heute wurde hier nichts angenommen, hab aber bei der Post eine Sendungsverfolgung beantragt.


    Frist läuft nächste Woche Freitag aus sollte dort nix passieren, werde ich zumindest bei der Fiat Bank ein erneutes Schreiben + Verzugszinsen und sonstiges mit rein nehmen und diesmal mit Einschreiben und Rückschein um diesen verwerten zu können und gleichzeitig werde ich Rechtsanwalt oder Ombudsmann(bin mir aber nicht sicher was besser ist xD) einschalten.

  • Hallo...
    So stand bei uns.
    Heute Schreiben der Sparkasse erhalten das sie BG bezahlen. Kein Wort von Zinsen nur reine BG Gebühr. Schreiben schon fertig gemacht für Zinsen :-)))
    Santander lach... Noch keine Überweisung und auch kein weiteres Antwortschreiben für die zwei weiteren Kredite.
    Freitag läuft die Frist ab. Danach ohne Erbarmen Klage.


    Schönes WE

  • Na da bin ich aber sehr gespannt ob du hier Montag etwas erfreuliches schreibst oder nicht.
    Wie machst du sonst weiter?
    Hab selber noch keine Ahnung ob ich es gleich den Anwalt über die RSV machen lasse.


    Ich habe nächsten Freitag einen Anwaltstermin. Der meinte, dass die Zeit eh schon knapp wird. Ich warte nicht mehr länger. Von 46 Tagen bis Jahresschluss kann man ja nicht mehr reden. In der Weihnachtszeit tut sich gar nichts mehr. Und die Anwälte haben jetzt schon reichlich zu tun. LG