Bearbeitungsgebühr von Krediten zurückfordern

  • Jagi


    19.08.2004 ist das korrekte Datum


    Das finde ich ja sehr interessant, denn ich habe zusätzlich auch noch eine BG aus einem Vertrag vom 08.09.2004 zurückgefordert, von der mein Anwalt allerdings meinte, dass der Anspruch verjährt wäre und ich keine Chancen auf Erstattung hätte. DAS scheint SO aber ja nicht zu stimmen und ich frage mich, wie ich in diesem Fall jetzt weiter vorgehen soll !?!

  • :D:D nett?? nee, also dat täuscht :D:D


    ja, sicher, sobald die zahlen, kehrt das grinsen zurück- ist doch klar.. :whistling:


    @ jagi


    Klar, bin dann ne richtich jute Partie :-)


    Nee, im Ernst, ich hab auch echt harte Zeiten durch, mit Trennung und allem Sch...alleine (und bestimmt nicht nur ich). Das ist jetzt natürlich ein Segen. Sicher für alle hier.


    @ Kastanienblatt: :thumbsup: komm schon, weißt wie ich es meinte... :D


    @ Anixe: Ja, das glaube ich Dir gerne. Vielen Dank fürs Mutmachen, dass es bei allen anderen auch noch klappt..Und Daumendrück, für deine restlichen BGs.

  • @ Nik


    habe von der Bmw Bank innerhalb von 4 Wochen alles erstatt bekommen
    erst nur die BA ohne Zinsen
    dann Zinsen eingefordert und innerhalb von 4 Tagen waren auch die Zinsen gutgeschrieben
    alles ohne Anwalt und ohne Einschreiben
    nur mit 60 Cent briefmarke


    man muss im Leben auch ein wenig Glück haben- ich freue mich für jeden einzelnen hier der sein sauer verdientes Geld zurück bekommt :)

  • @ Nik


    habe von der Bmw Bank innerhalb von 4 Wochen alles erstatt bekommen
    erst nur die BA ohne Zinsen
    dann Zinsen eingefordert und innerhalb von 4 Tagen waren auch die Zinsen gutgeschrieben
    alles ohne Anwalt und ohne Einschreiben
    nur mit 60 Cent briefmarke



    Waren finanzierungen aus 06.2004 und 06.2006


    trotz 2004 haben Sie gezahlt
    insgesammt knapp 2000€

  • Hallo!


    Ich les hier auch schon eine geraume Zeit mit und bin auch Targo-Geschädigter.
    Meine Fristen liefen am 28.11 ab und am 27.11 kamen die Tritratrullala Briefe.


    Was mich wundert, ist dass hier einige Leute beim Anwalt erstmal Geld bezahlen müssen.
    Ich hab' gestern auch alles zum Anwalt gebracht (einer mit Erfahrung bei der Targobank :) ) und brauchte weder was zu bezahlen, noch meine Rechtschutzversicherungsdaten da lassen.


    Die Bank ist in Verzug und muss auch die Anwaltskosten und alles andere bezahlen.


    Gruß,
    Udo

  • Das finde ich ja sehr interessant, denn ich habe zusätzlich auch noch eine BG aus einem Vertrag vom 08.09.2004 zurückgefordert, von der mein Anwalt allerdings meinte, dass der Anspruch verjährt wäre und ich keine Chancen auf Erstattung hätte. DAS scheint SO aber ja nicht zu stimmen und ich frage mich, wie ich in diesem Fall jetzt weiter vorgehen soll !?!


    Mmh, ich kann euch das nur so sagen. Habe in meinem Papierkram gerade nochmal geguckt, es ist wirklich so.
    Vielleicht hatten die Angst vor mir??? ;-)

  • Das finde ich ja sehr interessant, denn ich habe zusätzlich auch noch eine BG aus einem Vertrag vom 08.09.2004 zurückgefordert, von der mein Anwalt allerdings meinte, dass der Anspruch verjährt wäre und ich keine Chancen auf Erstattung hätte. DAS scheint SO aber ja nicht zu stimmen und ich frage mich, wie ich in diesem Fall jetzt weiter vorgehen soll !?!


    Ja, so was hat Sylvi62 auch berichtet. Ihr Anwalt meinte wohl auch verjährt. Es kommt wohl drauf an, ob die BG über die Raten verteilt wurde oder sofort am Anfang des Vertrages gezahlt wurde.


    Ich habe die BG aus einem Vertrag 04-2004 angefordert, und 4 Bla-Bla Schreiben bekommen, aber bisher weder Erstattung noch Brief" Ätsche, verjährt...."

  • Ich bin da ganz bei Dir ! Ich habe auch von 7 BG-Rückforderungen noch keine einzige ausbezahlt bekommen und verliere so langsam die Lust am warten...würg ! <X


    ja, bei mir ist nur 1 von 7 gezahlt worden (die kleineste versteht sich, ohne zins, ersteht sich).. keine "einrede-schreiben" bekommen.. und keine lust mehr, auf stammberater, hotlines, beschwerdemanagement....


    ich könnte das geld gerade sehr gut für die finanzierung weiterer therapien meines jüngsten blattes gebrauchen, aber gut, (persönliches) pech :whistling:


  • Warum soll das verjährt sein? Hm? 10 Jahresfrist endet am 31.12.14 für 2004!!!


  • Wie, deine Tochter hat Geld von der Targo bekommen?
    Kann ich garnicht glauben,du hast dich bestimmt verschrieben.
    Von der Targo bekommt keiner Geld,nur durch Klage.
    Diese Spetzialisten wollen sich in die Verjährung retten.
    Aber nicht mit uns.
    Es geht bei mir um ca. 3500€

  • [quote='Jagi','https://www.finanztip.de/community/thema/15-bearbeitungsgebuehr-von-krediten-zurueckfordern?postID=8419#post8419']Hallo Sylvi,


    zu unserem Thema gestern: ehemalige Kredite der CC-Bank. Ich habe in den Kreditbedingungen nichts anderes gefunden, also dürfte bei meinem Vertrag die BG auf die Raten verteilt wurden sein.



    @ Sylvi: Nicht ausführlich, "AUSFÜHRUNGEN".


    Und ich habe auch noch kein Geld bekommen, aber auch keine Absage


  • moin udo,


    sehr schön zu lesen :) ..


    bin dual betroffen.. targo UND vorkasse..

  • hallo....ich habe keine rückschreiben der santander erhalten. Zum k.... am Telefon sagte man mir, dass nicht immer ein schreiben raus geht


    Dat is´komisch. Wenn du die Santander angeschrieben und um Erstattung der GB mit Fristsetzung aufgefordert hast, haben die in MG darauf schriftlich mit einem Standardbrief geantwortet. Da war ( ist zwar nur " dumm Tüch " enthalten, aber es kam wenigstens ´ne Reaktion und - so auch bei mir - irgendwann danach sogar Kohle auf´s Konto ( wenn auch nur ein Bruchteil ). Ich würde per einfachen Brief noch mal erinnern und eine Frist setzen.

  • Hasté wenigstens Antwortschreiben erhalten?


    Nicht von allen, nur von der VW-Bank. die mir ein *ordentliches Schreiben* mit dem notwendigen Passus des *Verzichts auf Einrede*zugesandt hat und die sich *bei Zeiten* ( wann immer das auch sein mag !? ) unaufgefordert wieder bei mir melden wird.
    Von der TARGO hab ich für 5 Rückforderungen nur 1 Schreiben mit dem üblichen Blabla zurückbekommen und von der Postbank sowie der CreditPlusbank hab ich bis heute gar nix gehört !