Altersvorsorge für Selbständige & Freiberufler

    • Altersvorsorge für Selbständige & Freiberufler

      Liebe Finanztip-Redaktion, liebe Community!

      Ich habe inzwischen glaube ich alle Artikel im Finanztip-Ressort Altersvorsorge finanztip.de/altersvorsorge/ gelesen.

      Und ein Thema (welches mich persönlich auch sehr umtreibt) kommt meiner Ansicht nach viel zu kurz: Altersvorsorge für Selbständige und Freiberufler.

      Dabei ist das Thema gerade für diese Gruppen äußerst wichtig, da sie oft keine oder nur sehr geringe Ansprüche aus der gesetzlichen Rentenversicherung haben. Gleichzeitig sind die Fragen oft sehr viel komplizierter als für einen normalen Angestellten (Kann ich mir mit meinem stark schwankenden Einkommen eine Immobilie als Geldanlage leisten? Bekomme ich dafür überhaupt einen Kredit?).

      Manche Vorsorge-Optionen gibts es für Freiberufler gar nicht (betriebliche Altersvorsorge z.B.), andere manchmal schon, manchmal nicht (Riester mit mittelbarer Förderung), andere sind wiederum immer verfügbar (Basisrente / "Rürup").

      Fragen, die viele sicherlich interessieren:
      • Welche Optionen gibt es überhaupt? Wie flexibel sind diese Optionen?
      • Wie sorge ich trotz schwankendem Einkommen gut vor?
      • Wie viel Liquidität sollte ich vorhalten?
      • Macht es Sinn freiwillig in die gesetzliche Rentenversicherung einzuzahlen? Wenn ja, wann und wie viel?
      • Was passiert, wenn ich doch wieder angestellt werde?
      • Was passiert wenn ich mich arbeitslos melde, welche Vorsorgeelemente sind dann gefährdet?
      • Wie kann ich meine Steuerrückstellungen optimal nutzen?
      • ...

      Für mich habe ich einige dieser Fragen mit viel Mühe und Aufwand beantwortet. Aber ich kenne so viele Selbständige und Freiberufler, die das Thema einfach vor sich her schieben, weil sie schlicht und einfach nicht wissen, wie sie es richtig angehen sollen. Da kann ein guter Ratgeber von neutraler Seite sicherlich vielen helfen.

      Beste Grüße,
      Elias
    • Hallo @elijah2807,

      und herzlich willkommen bei uns im Forum! Ich freue mich, so viel von Ihnen im Forum zu lesen :thumbsup:
      Interessante Fragen sprechen Sie da an. Ich gebe das gerne an die Redaktion weiter. Versprechen kann ich Ihnen leider nichts. Aber haben Sie vielen Dank für Ihr detailliertes Feedback. Das ist sehr wichtig für uns :)
      Moderatorin der Finanztip-Community

      Fragen zum Nutzerkonto oder zur Bedienung? - community@finanztip.de