Hab Mutter die Hartz 4 bekommt, bin ich dies tun, bzw. Wer zahlt dan

  • Habe eine nichtpflegebedürftige Mutter, die Hartz 4 bekommt, bin ich verpflichtet ihr Unterhalt zu zahlen oder muss dies ihr geschiedener Ehemann tun bzw. wer kommt sonst für den Unterhalt auf?

  • Moin,


    ob der geschiedene Ehemann Deiner Mutter Unterhalt schuldet, ist im Scheidungsverfahren bestimmt worden. Vermutlich muß er nicht.


    Als leibliches Kind bist Du in der Pflicht, wenn es Dir zuzumuten ist. Das hängt von Deinem Einkommen und deinem Vermögen ab. ansonsten kämen grundsätzlich Deine Geschwister oder die Eltern Deiner Mutter (wenn sie noch leben).


    Da Deine Mutter aber offenbar niemanden hat, der zum Unterhalt herangezogen werden kann, erhält sie Hartz IV.


    Gruß


    Nordlicht

  • Den Ausführungen ist nicht viel hinzufügen, hier der Artikel von Finanztest zum Thema Elternunterhalt:


    http://www.finanztip.de/elternunterhalt/


    In der Regel wirst Du erst bei Pflegebedürftigkeit zum Elternunterhalt herangezogen.

    "Man kann die raffiniertesten Computer der Welt benutzen und Diagramme und Zahlen parat haben, aber am Ende muss man alle Informationen auf einen Nenner bringen, muss einen Zeitplan machen und muss handeln."

    Lee Iacocca, amerik. Topmanager