friendsurance - Geld zurück bei Versicherungen durch Schadensfreiheit

  • Ich bin durch Zufall auf friendsurance aufmerksam geworden. Das Prinzip lasse ich am besten das Unternehmen selbst erklären:


    -> https://www.youtube.com/embed/llGjWPQWChY


    Dasselbe Modell bietet auch meine Krankenkasse an ("Prämie bei Leistungsfreiheit"), welches ich bereits erfolgreich einsetze. Für Hausrat und Haftpflicht klingt die Idee auf jeden Fall verlockend, solange man nicht mehr bezahlt - was eigentlich laut friendsurance nur dann der Fall ist, wenn der Tarif bzw. der Versicherer nicht unterstützt wird. Auch würde sich dann eine Rechtsschutzversicherung schon viel eher lohnen.


    Gibt es in der Community Erfahrungen oder Meinungen zu friendsurance oder dem Konzept ganz allgemein?

  • Ich fand es interessant, auch wenn mir nicht ganz klar war, was es bedeutet, dass durch Auftragserteilung "Friendsurance ab jetzt als mein Makler agiert".
    Allerdings habe ich von keiner Versicherung eine positive Rückmeldung bekommen (=sie nehmen bei Friendsurance nicht teil). Kann es nicht abschließend beurteilen.

  • Ehrlich gesagt, kann ich mir nicht vorstellen können, dass das für Haftpflicht-, Rechtschutz- und Hausratversicherungen funktioniert.


    Bei allen diesen Versicherungen handelt es sich um RISIKOversicherungen, die gegen einen moderaten Beitrag einen potenziell sehr teuren Schaden absichern.


    Das funktioniert ja nur über das Riskopooling über viele Versicherte. Insofern gibt es nicht die Möglichkeit individuell Beiträge zurück zu erstatten.


    Hatte mich dazu schon einmal geäußert: http://www.finanztip.de/commun…ch?postID=28236#post28236