Erfahrungen mit Gansel (Anwälte)

  • Kann die Kanzei auf gar keinen Fall empfehlen! Es geht bei mir um eine Leasingrücknahme und ich bereue es, dass ich diese Kanzei gewählt habe. Jeder Schritt geht nur extrem langsam voran und man gibt mir nur sehr wenig bis gar keine Transparenz wie der Status ist bzw. was die nächsten Schritte sind. Die Kanzlei hält auch nie das ein, was man mir schriftlich zugesagt hat. Es sollte bei mir jetzt eine Klage geben und die Zusage meiner RSV ist schon über 2 Monaten da. Im November hat man mir geschrieben, dass das Klageschreiben schon fertig ist und nur noch "kosmetische Anpassungen" fehlen. Das ist über einen Monat her und bis jetzt gar nichts. Ich habe es mit Email und Anrufen versucht, aber leider bekomme ich entweder gar keine Antwort oder nur ganz unkonkrete Aussagen wie "demnächst" oder "bald". Man hat mir sogar einen Rückruf versprochen, der auch nicht statt fand. Die Aussage wir sind momentan überlastet, kann ich auch nicht akzeptieren, da es auch andere Kanzleien gab, die ich zur Auswahl hätte. Leider läuft mein Prozess mit der GR und ich habe keine große Hoffnung und nicht wegen dem Fall selber, sondern wegen der unprofessionalität der Anwälte.

  • Liebe Mandantinnen und Mandanten, liebe Interessierte und Interessent:innen,


    die Kanzlei Gansel Rechtsanwälte legt großen Wert auf die Zufriedenheit ihrer Madant:innen. Wir bemühen uns daher sehr darum, auszuloten, in welchen Punkten es Verbesserungspotential gibt und beobachten mit großem Interesse in welcher Hinsicht eine kritische Auseinandersetzung mit unserer Kanzlei stattfindet. Selbstverständlich bedauern wir es, sofern es im Einzelnen zu Unmut oder gar zu einem Abraten von einer Inanspruchnahme unserer rechtlichen Unterstützung kommt. Mit unserer Präsenz inmitten Ihrer offenen und ehrlichen Schilderungen möchten wir zeigen, dass unsere Kanzlei für jegliches Feedback offen ist und eine aufrichtige Bemühung um die bestmögliche Betreuung unserer Mandantschaft kontinuierlich stattfindet.

    An der Optimierung Ihres Mandatserlebnisses arbeiten unsere hervorragend geschulten Mitarbeiter:innen tagtäglich und mit großem Eifer. Aufgrund des stetigen Wachstums unserer Kanzlei, welches aus dem steigenden Bedarf an Rechtsbeistand im Bereich der Verbraucherrechte resultiert, stellt dies täglich eine Herausforderung dar. Wir sind jedoch davon überzeugt, dass wir in Zukunft einer weiter wachsenden Anzahl an Verbrauchern, mit einem Bedarf an rechtlicher Unterstützung, gerecht werden können. Unsere Prozesse optimieren wir ständig und nehmen Anpassungen und Verbesserungen vor, wo wir Potential sehen. Ihre Wahrnehmung ist dabei für uns ein äußerst wichtiger Aspekt. Denn am Ende des Tages kann unsere Kanzlei nur erfolgreich sein, wenn wir Ihr Vertrauen gewinnen können und Sie sich aufgrund dessen dafür entscheiden, uns mit der Durchsetzung Ihrer rechtlichen Interessen zu betrauen.

    Den sich daran anschließenden Weg mit Ihnen gemeinsam gehen zu dürfen gibt uns tagtäglich die Motivation und die Energie, welche benötigt wird, um Ihre Rechte für Sie letztendlich durchzusetzen. Wir freuen uns daher über jegliches Interesse an unserer Kanzlei und sind stets für Sie da, wenn Sie sich für eine rechtliche Beratung an uns wenden möchten.


    Mit freundlichen Grüßen


    Maria von

    Ihrer Kanzlei Gansel Rechtsanwälte

  • Hallo,

    Liebe Mandantinnen und Mandanten, liebe Interessierte und Interessent:innen,...usw.

    Als Satire nicht schlecht.


    Sehr geehrte Maria, falls Sie wirklich im Namen von Gansel Rechtsanwälte schreiben, haben Sie Ihrem Arbeitgeber aber einen Bärendienst erwiesen. Eine professionelle PR wäre zu empfehlen.


    Gruß Pumphut

  • Es gibt schlechte Rechtsanwälte, muss ich aus eigener Erfahrung sagen! Die sammeln mit zunächst großer Freundlichkeit und Rührigkeit Mandate ein und sind dann faul und unzuverlässig, weil sich die Gebühr ja nach dem Streitwert richtet und nicht nach ihrem Engagement! Echte Drecksäcke sind das!