Witwe des verstorbenen Vaters meldet sich nicht

  • Mein Vater ist Anfang März dieses Jahres gestorben - seine Witwe hat mich nicht darüber informiert. Ich habe über Freunde vom Tod meines Vaters erfahren. Ich habe die Witwe angeschrieben und um Auskunft gebeten, inwieweit in den Sachen meines Vaters evtl. für mich noch wichtige Unterlagen enthalten sind. Ich bekomme keine Antwort. Vom Nachlassgericht habe ich die Nachricht erhalten, dass dort kein Testament hinterlegt ist. Wie kann ich die Witwe meines Vaters dazu veranlassen, mir offenzulegen, was mein Vater hinterlassen hat?

  • Sie als Erbe haben einen so genannten "Auskunftsanspruch".


    Der Erbe kann seine Ansprüche gegen den Erbschaftsbesitzer im Wege der Stufenklage geltend machen. Er kann die Ansprüche auf Auskunft und Herausgabe miteinander verbinden. Das führt zu einer umfassenden Hemmung der Verjährung aller verbundener Ansprüche. Einzelprozesse sind dann entbehrlich.


    Weitere Erläuterungen finden Sie als exemplarische Quelle hier:


    http://www.iww.de/erbbstg/arch…sprueche-des-erben-f48381

    "Man kann die raffiniertesten Computer der Welt benutzen und Diagramme und Zahlen parat haben, aber am Ende muss man alle Informationen auf einen Nenner bringen, muss einen Zeitplan machen und muss handeln."

    Lee Iacocca, amerik. Topmanager