Einkommensteuer-vorauszahlung/

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Einkommensteuer-vorauszahlung/

      Hallo,

      vor einigen Tagen erhielt ich den Steuerbescheid für das Jahr 2015 mit Bescheid für die Einkommensteuervorauszahlung für das Jahr 2016. Entgegen der Vorjahre - ich bin am 1.12. 2015 als Beamter in den Ruhestand getreten - brauche ich eigentlich deshalb lt. Bescheid keine Vorauszahlungen mehr leisten. Allerdings wurden schon 2 Raten abgebucht, die 3. wird am 12.9.2016 abgebucht. Ein Anruf beim Finanzamt mit dem Wunsch, die Vorauszahlungen wieder zu erstatten, wies man zurück, erst beim Steuerbescheid 2016, der aber erst in ca. einem Jahr ergeht, würden die Vorauszahlungen berücksichtigt.

      Frage nun: Ist es korrekt, dass ich dem Finanzamt ein Jahr lang 360 € leihe, oder kann ich die Vorauszahlungen umgehend zurückverlangen?

      Vielen Dank!
    • Warum musst du Vorauszahlungen leisten? Bist du selbstständig? Vielleicht kasnnst du darauf ja noch ein bisschen eingehen...

      Soweit mir das bekannt ist, werden die Vorauszahlungen eben einmal jählrich festgelegt und dann musst du warten bis zur nächsten Steuererklärung. Aber wenn du gar nicht mehr musst... Ich würde an deiner Stelle mal zum Steuerberater gehen und das abklären. Andererseits - kostet der wahrscheinlich genauso viel wie die 360 €?