Nachlass alles bearbeiet

  • Hallo


    Ich habe einmal eine kurze Frage an sie.


    Ich bearbeite mit meiner Frau den ganzen Nachlass von meinem verstorbenen Onkel, Erbe aber nichts da meine Mutter (Schwetser vom Onkel) bzw. die anderen Geschwister vom Verstorbenem Onkel alles Erben nach der Rangfolge.
    Nun meine Frage, ich habe verschiedene Ausgaben z.B.Mietauto, da ich immer in den weit entfernten Ort fahren musste, um alles zu klären, Wohnung Auflösung...... und so weiter. Arbeitsstunden um alle Versicherungen anzuschreiben bzw. alle Unterlagen zusammmen suchen.
    Bekomme ich irgendwie einen Prozentsatz vom Erbe um meine Ausgaben bzw. meine geleiteten Stunden geldend zu machen.


    vielen Dank

  • Hallo Ole,


    einen Prozentsatz vom Erbe können Sie nicht verlangen. Sie sind aber von der Erbengemeinschaft sozusagen beauftragt worden. Der Auftrag ist an sich unentgeltlich, aber Sie können Ihre Ausgaben und Aufwendungen von der Erbengemeinschaft ersetzt verlangen (§ 670 BGB).


    Beste Grüße,
    Britta

  • Hallo @Ole,


    am besten Sie machen eine Auflistung sämtlicher Aufwendungen in Form von tatsächlichen Kosten und investierter Zeit um entsprechend argumentieren zu können.


    Bin gespannt, ob Sie mit der Erbengemeinschaft etwas vereinbaren können.

    "Man kann die raffiniertesten Computer der Welt benutzen und Diagramme und Zahlen parat haben, aber am Ende muss man alle Informationen auf einen Nenner bringen, muss einen Zeitplan machen und muss handeln."

    Lee Iacocca, amerik. Topmanager