Lebensversicherung

  • Hallo Franziska,
    ja ich bin neu hier und finde Finanztip hochinteressant.
    Hänge schon seit Stunden in diesen Seiten, es gibt so viel zu lesen!
    Aber zum Thema:


    ich habe Erwerbsminderungsrente beantragt. Da ich in den letzten Jahren privat krankenversichert war, werde ich
    nicht in den Genuss der KVdR kommen. Dann muss ich für jegliches Einkommen noch KV Beiträge zahlen.
    Deshalb möchte ich, dass die LV nicht meinem Einkommen zugeordnet wird!
    Grüße
    Linde


  • ich habe Erwerbsminderungsrente beantragt. Da ich in den letzten Jahren privat krankenversichert war, werde ich
    nicht in den Genuss der KVdR kommen. Dann muss ich für jegliches Einkommen noch KV Beiträge zahlen.
    Deshalb möchte ich, dass die LV nicht meinem Einkommen zugeordnet wird!


    Die entscheidende Frage hat @Franziska ja bereits gestellt. Wenn Sie noch privat krankenversichert sind, spielt dies keine Rolle.


    Nur, wenn Sie die Auszahlung an Ihren Mann vornehmen lassen ... kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass Sie hierdurch die gesetzliche Regelung in der KdVR ausser Kraft setzen können. Denn der Zufluß an Sie erfolgt ja als Versicherungsnehmerin und wird Ihnen steuerlich zugerechnet.


    Abgesehen davon ... wenn der Geldfluß bei Ihrem Mann zufließt handelt es sich um eine Schenkung, welche innerhalb der Ehe in der Regel nicht verjährt und in einer anderen Situation zu Problemen führen kann (je nach Höhe der Auszahlung).

    "Man kann die raffiniertesten Computer der Welt benutzen und Diagramme und Zahlen parat haben, aber am Ende muss man alle Informationen auf einen Nenner bringen, muss einen Zeitplan machen und muss handeln."

    Lee Iacocca, amerik. Topmanager