Kreditunterlagen verloren

  • Hallo liebe Finanztip-Experten und Community,


    gerne würde ich bei meiner früheren Bank die Kreditbearbeitungsgebühren für einen 2006 abgeschlossenen und seit Jahren getilgten Kredit zurückfordern.
    Das Dumme ist nur: die Kreditunterlagen sind bis auf einen Tilgungsplan und diverse Korrespondenz nicht mehr vorhanden, so dass ich nicht mehr weiß, wie hoch den die Gebühren mal waren.
    Die Bank wird mir doch sicher keine Kopie freiwillig zusenden, damit ich anschließend mein Geld zurückfordern kann.
    Oder habe ich ein Anrecht darauf, eine Kopie des Kreditvertrages zu bekommen?


    Danke schon mal für Eure Hilfe
    Tom6273

  • Hallo Tom,


    solange Sie die Nummer des Darlehensvertrages haben, ist doch alles in Ordnung.


    Vorschlag:


    Schreiben Sie den Musterbrief und ergänzen ihn mit der Bitte um Auskunft der damals gezahlten Bearbeitungsgebühr.
    Dies sollte funktionieren, das die Bank Ihnen die Höhe der Bearbeitungsgebühr mitteilt.

    "Man kann die raffiniertesten Computer der Welt benutzen und Diagramme und Zahlen parat haben, aber am Ende muss man alle Informationen auf einen Nenner bringen, muss einen Zeitplan machen und muss handeln."

    Lee Iacocca, amerik. Topmanager

  • Lassen Sie doch die Community von Ihren Erfolgen oder Ergebnissen wissen :-)

    "Man kann die raffiniertesten Computer der Welt benutzen und Diagramme und Zahlen parat haben, aber am Ende muss man alle Informationen auf einen Nenner bringen, muss einen Zeitplan machen und muss handeln."

    Lee Iacocca, amerik. Topmanager