ING Global Index Portfolios

  • So wie es aussieht ist es ein Dachfonds, d.h. hier kommen sowohl die Gebühren für die ETF als auch zusätzlich die Kosten für den Dachfonds von 1,35 % p.a., von denen die ING DIBa 0,62% behält.


    Finanztip empfiehlt den Anleihenanteil durch Fest- und Tagesgeld abzubilden, den Anteil samt Gebühren kann man sich sparen. Der Aktienanteil ist aus verschiedenen Länder- und Regions-Indizes zusammengesetzt. Ohne es im Detail nachgerechnet zu haben würde man mit einem All World ETF ein ähnliches Portfolio erhalten. Einzige Ausnahmen zur gängigen Finanztip-Empfehlung sind die geringen Anteile Hochzinsanleihen und Immobilien.


    Quintessenz: Wer es sehr bequem will kann das Produkt nehmen, mMn sehr vergleichbar zu dem was die Robo-Advisor anbieten. Diese sind i.d.R. günstiger. Am günstigsten bleibt es entsprechend der Finanztip-Empfehlung zu investieren.