MSCI WORLD db x-trackers vs. db x-trackers: Qual der Wahl - welchen soll man nehmen?

  • Hallo,


    ich habe bei Flatex ein Depot. Ich bin recht neu, habe erst im Dez. 2017 angefangen.
    Bislang habe ich in meinen Sparplan erst einmal auf "COMS.-MSCI WORL.T.U.ETF I ETF110 / LU0392494562" eingezahlt. Der ist bei Flatex kostenfos.


    Nachdem nun bekannt gegeben wurde, dass Comstage im I. Quartal 2018 nicht mehr thesaurierend sein wird, werde ich umstellen.
    Zunächst bin ich der Empfehlung von Finanztip gefolgt, und habe ein Auge auf db x-trackers (LU0274208692), WKN DBX1MW geworfen.
    Dann habe ich jedoch noch diesen gefunden: db x-trackers (IE00BJ0KDQ92), WKN A1XB5U.
    db x-trackers sind bei Flatex auch für kostenfreie Sparpläne erhältlich und beide sind thesaurierend.


    Der Kostenvergleich zeigt:
    - db x-trackers (LU0274208692), WKN DBX1MW: 0,45% TER + 0,09% ATC-Flatex = 0,54 % Gesamtkosten
    - db x-trackers (IE00BJ0KDQ92), WKN A1XB5U: 0,19 % TER + 0,35% ATC-Flatex = 0,54 % Gesamtkosten


    Fragen:
    1) Warum empfiehlt Finanztipp nur den LU0274208692? Was ist mit dem IE00BJ0KDQ92?
    2) Welchen würdet ihr nehmen? Oder gar einen ganz anderen?
    3) Sind die TER-Kosten konstant über die Jahre?
    4) Sind die ATC-Kosten, Flatex-spezifisch, konstant über die Jahre?
    5) Und schließlich: Wie sind Kosten von 0,54% überhaupt einzuwerten? Ist das zu viel? Mach ich mir wegen den halben Prozent umsonst in die Hose? :-) Die anderen ETF MSCI World haben meist geringere TER?


    Was ist eure Meinung. Ich freue mich über ein paar Kommentare, gerne auch von Sara von Finanztip zu IE00BJ0KDQ92.


    Danke schön.


    Gruß
    firestorm

  • 5) Und schließlich: Wie sind Kosten von 0,54% überhaupt einzuwerten?

    Dir ist klar, dass die ATC einmal beim Kauf anfällt, die TER aber pro Jahr. Weiterhin ist die TER nur eine Komponente, insbesondere ist der ETF mit der niedrigsten TER nicht unbedingt der erfolgreichste. Bei direkten Vergleich liegen der IE über 1 Jahr 0,09% und über 3 Jahre 0,19% vorne. Für lange Haltedauern ist also bei konstanter TER und ATC der IE besser, für kurze der LU.


    Quelle der Rendite https://www.justetf.com/de/fin…MSCI%2BWorld&ic=Xtrackers


    Wenn man bei xtrackers direkt schaut wird für den LU sogar ein positiver Beitrag gegenüber dem Index durch Swapgewinne erwartet (-0,07 zu + 0,18 ) in Zukunft könnte sich das Verhältnis also umgekehrt zeigen. s. https://etf.deutscheam.com/de-…orld-index-ucits-etf-1c-/


    Keine der Gebühren (Sparplangebühr, ATC, TER) kann als konstant angenommen werden.