Einmalbetrag Anlage als ETF für Kleinkind (~ Führerscheinsparen) - Welcher Anbieter?

  • Hallo,


    mein Schwager möchte für sein Patenkind/mein Kind einen einmaligen Betrag anlegen, der im Idealfall mal den Führerschein oder sonst was finanziert.


    Ich sehe überall nur Infos zu ETF-Sparplänen und Empfehlungen zu Depots wie Flatex usw., aber mir ist nicht ganz klar, was für so eine einmalige Investition (Zinsen sollen automatisch in den Fond reinvestiert werden) ein günstiges/sinnvolles Angebot für Kinder ist (Depot soll auf mein Kind laufen)


    Gelten da die gleichen Anbieter-Empfehlungen wie beim ETF-Sparen?


    Viele Grüße

  • Hallo @Calixtus Adamson


    Willkommen.


    Prinzipiell gelten dieselben Bedingungen. Du solltest eine Onlinebank wählen, die kostenloses besparen von ETFs anbietet. Das tun fast alle, kannst dich also an die Empfehlungen von Finanztip halten oder auf justetf.com vergleichen. Außerdem sollte es ein thesaurierender Fond sein wegen der Wiederanlage. Allerdings erleben wir gerade, dass Fonds auf einmal umgestellt werden. So jetzt der beliebte ETF110 von thesaurierend auf ausschüttend. Aber da man nicht in die Zukunft blicken kann, sollte man das "Heute" optimieren und das "Morgen" erst später.

  • Hallo @Calixtus Adamson,
    willkommen im Forum. Ich kann Dir sagen, was ich meinen Enkelkindern für meine Urenkel empfohlen habe.
    Ich selbst bin bei ebase, und habe "ebase Depot 4kids" empfohlen.
    Ein kleiner Haken den ich dabei sehe, ist der nicht kostenlose Kauf von ETFs. Es gibt bei ETFs zwar keinen Ausgabeaufschlag, aber ETF-Transaktionskosten. Doch ich finde die sind mit >0,5% moderat.
    Einmalanlagen sind jederzeit möglich. Depotkosten gibt es bis zur Volljährigkeit keine.
    Gruß


    Altsachse

  • Top Tip
    Bei Degiro gibt es viele ETF gratis zur Anlage. Man nur wissen, welcher ETF in Frage kommt, und danach suchen.


    Suche
    Justetf.com oder extra-funds.de


    Weiterer Tip
    Anlage in thesaurierenden ETF World. Befinden sich allerdings alle in Höchstständen. Evtl. schwache Saisonphase zwischen Mai und September abwarten.

  • Hallo @Calixtus Adamson,


    in Ihrem Fall könnte das Direkt-Depot Junior der ING-Diba interessant sein. Vorteile: Keine laufenden Depotgebühren, große Auswahl an ETF, gebührenfreier Kauf >500 EUR im Direkthandel (auf Spreads achten). Mit NV-Bescheinigung werden Erträge nicht an der Quelle besteuert und können solange angespart werden, bis die nächsten 500 EUR, vielleicht zusammen mit weiteren Geschenken, für die nächste Investmenttranche zusammengekommen sind. Aktuell gibt es zum Start noch 75 EUR dazu. Bleibt das Gebührenmodell so, kann man hier extrem kostengünstig in ETF anlegen.

  • Hallo,
    woher kommt die Information, dass der ETF auf den MSCI World von Comstage (ISIN: LU0392494562) von thesaurierend auf ausschüttend umgestellt wurde/wird?
    Momentan läuft er zumindest im Depot von comdirect noch als thesaurierend.
    Wann erfolgt die Umstellung?
    Danke für eine kurze Rückmeldung & VG

  • Hallo,
    woher kommt die Information, dass der ETF auf den MSCI World von Comstage (ISIN: LU0392494562) von thesaurierend auf ausschüttend umgestellt wurde/wird?
    Momentan läuft er zumindest im Depot von comdirect noch als thesaurierend.
    Wann erfolgt die Umstellung?
    Danke für eine kurze Rückmeldung & VG

    Die Information kommt direkt von ComStage.(ich hatte per Mail angefragt und das als Antwort so erhalten)
    Die Umstellung erfolgt im 1. Quartal.