Kredit für Urlaub?

  • Hallo zusammen,


    Ich werde kurz sein...Da ich bald Urlaub habe, würde ich gerne verreise, damit ich es vollkommen ausnutzen kann. Doch das Problem ist, wenn ich all das im Kopf ausrechne, fehlt mir eine Menge Geld für einen guten Urlaub.
    Genau deswegen würde ich euch gerne Fragen, ob es sowas wie einen Kredit für Urlaub gibt? Gibt es überhaupt einige Anbieter, die seriös sind und sowas bieten?


    Danke im Voraus!

  • Die üblichen Verbraucherkredite sind nicht themenbezogen und können daher für jeden Konsum - und das ist auch Urlaub - genutzt werden. https://www.finanztip.de/kredit/kleinkredit/. Die üblichen Vergleichsportale verivox, check24, FinanceScout24, ... bieten auch explizit Urlaubskredite an, Je nach Bonität werden hier Zinsen im Bereich 3 - 9 % p.a. aufgerufen, bei sehr guter Bonität auch weniger, bei schlechter bis zu 20% p.a.


    Empfehlen möchte ich dies allerdings nicht, da ein Kredit nichts anderes als eine Abhängigkeit mit Zusatzkosten sind. Wenn es um eine Überbrückung geht, also z.B. heute buchen und bezahlen, das notwendige Geld kommt am 15. des nächsten Monats wieder ins Haus, kann man mit Dispo oder Kreditkartenzahlung ein wenig optimieren. Längerfristig den Urlaub abstottern würde ich nicht.


    Einige Reiseveranstalter bieten auch Ratenzahlung an, da ruft Thomas Cook Zinsen im 20% p.a. Bereich auf.


    Daher am besten überlegen, ob durch Reduzierung der Ansprüchen die Kosten so gesenkt werden können, dass doch noch ein schöner Urlaub draus wird.

  • Also, bisher habe ich noch nie gehört, dass jemand so einen Urlaub Kredit beantragt hat, weil die meisten Menschen sagen, dass es sich nicht lohnt. So viel ich weiß, beantragt jeder einen Minikredit, wenn ihm das nötige Geld für den Urlaub fehlt, weil man so deutlich bessere Konditionen bekommen kann.


    In eine Bank zu gehen und sowas zu beantragen, wäre nicht so gut, deswegen machen es viele Online, weil es viel schneller und praktischer ist.
    Genau deswegen kann ich dir sowas empfehlen, doch bevor du etwas machst, solltest du dich gut darüber auf diversen Seiten informieren. Auf diese Art bekommst du einen klaren Überblick, was ganz wichtig ist, vor allem wenn Kredite in Frage kommen.


    Viel Erfolg!

  • Oha, das sind ja Konditionen. :S


    Da müsste man aber seeehr überzeugende Gründe haben, warum der Urlaub auf Pump jetzt unbedingt sein muss.


    Und selbst wenn ich den Deal mit mir selbst habe "Einmal Queen Mary II gönn' ich mir, noch bevor ich irgendwann nicht mehr so mobil bin!", dann schaue ich mich doch nach einer vernünftigen Finanzierung um, wenn ich sie denn schon nicht ganz vermeiden kann.

  • Einige Pauschalreisen-Anbieter bieten sowas, allerdings zu Zinsen, die bei 9% und höher liegen. Das kann man also mit jedem Dispo von einer Direktbank billiger haben, z.B. von der DKB, ING DiBa oder comdirect.


    Alternativ ginge noch nen kleiner Ratenkredit mit ganz kurzer Laufzeit.


    Grundsätzlich solltest Du aber überlegen, ob Du Monate oder gar Jahre für ein 2-wöchiges Urlaubserlebnis bezahlen möchtest. Mir wär´s das nicht wert.