Kapitalisierung Betriebsrente

    • Kapitalisierung Betriebsrente

      Hallo zusammen,

      meine Mutter (73 Jahre) erhält als Witwe rund 200 Euro Betriebsrente monatlich von Daimler. Nun hat Daimler ihr eine Abfindung von rund 44.000 Euro angeboten. Hierzu folgende Fragen:
      - Lohnt sich eine Annahme des Angebots ? ?(
      - Mit welcher steuerlichen Belastung müsste man wohl rechnen ? ;(
      - Sind auf den Auszahlungsbetrag noch Krankenkassenbeiträge abzuführen und falls ja: wieviel ca. ? =O

      Ich hoffe es gibt bereits Erfahrungen, die Ihr mir mitteilen könnt :)

      Vielen Dank im Voraus !

      Liebe Grüsse
      Bernd
    • Hallo Bernd,

      die Frage, ob es sich lohnt, lässt sich aus der Distanz schlecht beantworten.

      Vielleicht helfen folgende Fragen, die sich Ihre Mutter stellen könnte:

      Benötigt Ihre Mutter die grob 200 Euro monatlich (br/nt) für laufende Kosten?

      Was für ein Typ Mensch ist Ihre Mutter? Würde sie (im Falle der fortlaufenden Zahlung der Rente) den 44.000 Euro hinterhertrauern oder würde sie sich freuen, dass sie 120 Jahre alt werden kann, ohne Gefahr, dass das Geld irgendwann aufgebraucht ist?

      Bestehen irgendwelche (kostspieligen) Wünsche (z. B. "Einmal noch auf die Malediven, solange sie noch da sind."), die mit der Abfindung realisiert werden könnten?

      Es ist eben die Frage, mit welcher Option sich Ihre Mutter hinterher wohler fühlen würde.

      Zu den steuerlichen bzw. beitragsrechtlichen Aspekten wird bestimmt auch jemand etwas sagen können.