Erfahrungen mit Vattenfall

  • Bei denen war ich 2015/16 mit Strom und Gas, da sie zu diesem Zeitpunkt in den Markt drängten und über Cashback, Sofortbonus und Jahresbonus ein sehr verlockendes Angebot hatten.


    Wechsel hin und wieder weg liefen problemlos. Vattenfall forderte eine Ablesung durch mich und Eingabe in deren Onlinesystem. Mein Netzbetreiber und ich sind der Ansicht, dass das nicht korrekt ist, ich habe es aber dennoch gemacht, also dem Netzbetreiber und Vattenfall gemeldet.


    Ich wechsle ja zur Jahresmitte, mein Netzbetreiber liest Anfang Dezember ab. Mit dieser Ablesung bei Gas hat Vattenfall eine Zwischenabrechnung gemacht, natürlich war der Verbrauch jahreszeitlich bedingt zu niedrig und Vattenfall hat den zuviel gezahlten Abschlag rückerstattet und den Abschlag reduziert. War so natürlich Unsinn, allerdings eher zum Nachteil von Vattenfall.


    Es gab dann noch eine Erhöhung von Umlagen. Ich habe dann versucht sonderzukündigen, darauf hat Vattenfall nicht reagiert.