Woher erhalte ich die nötige Daten für eine BUV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Woher erhalte ich die nötige Daten für eine BUV

      Hallo,
      ich versuche für meine Kinder eine BUV abzuschließen.
      Die Nachfrage bei der Krankenkasse nach den genauen Daten der letzten 10 Jahre hatte zur Antwort: wir haben diese Daten nicht !
      Nach mehrerem hin und her, habe ich bei der Kassenärztlichen Vereinigung angerufen - die Auskunft dort: wir dürfen Ihnen die Daten nicht geben. Das müssen Sie über die Krankenkasse veranlassen.
      Echt toll !
      Wer kann/muss die Daten zu Arztbesuchen bzw. Krankenhausaufenthalten herausgeben ?
      Schließlich will ich den Fragebogen zur BUV absolut korrekt beantworten, damit es da im Fall mal keine Probleme geben kann...
      In der Hoffnung auf hilfreiche Informationen - vielen Dank schon mal.
      Viele Grüße
    • Hallo @mammi,
      willkommen im Forum!

      Unser Tipp ist es, bei den infrage kommenden Ärzten anzufragen:
      finanztip.de/berufsunfaehigkeitsversicherung/#c2960

      Das ist zwar mühsamer als bei einer zentralen Stelle wie der Krankenkasse, aber hat den Vorteil, dass man die Einträge ggf. mit dem Arzt besprechen kann (und auch sollte - manchmal stehen da "seltsame" Sachen drin).
    • Danke Saidi,
      allerdings habe ich 3 Kinder (aller schon Volljährig) und da weiß ich wirklich nicht mehr bei welchen Ärzten ich da überall war. Um die Fragen wirklich richtig beantworten zu können, dachte ich mir eine kompletter Überblick wäre ganz gut...
      Aber vielleicht fange ich erst mal mit unserem Hausarzt an...
      Unabhängig davon - habe ich nicht Recht auf die bei Krankenkasse oder Kassenärztlicher Vereinigung gespeicherten Daten? Das gilt doch die DSGVO - oder trifft die hier nicht zu?
      Viele Grüße