Gas-Anbieter wechseln in 4 Wochen

  • Mein Gasanbieter ändert den Tarif und ich möchte zu einem anderen Anbieter wechseln. Jetzt habe ich gesehen, dass das ca. 6-8 Wochen dauern wird. Wenn ich bis zum Wirksamwerden der Preisänderung kündige, könnte es sein, dass ich 2-4 Wochen keinen Gasanbieter habe. Kennt jemand die Situation? Wie kann ich den Zeitraum überbrücken

  • Hallo,


    den Wechsel des Gasanbieters innerhalb von 4 Wochen habe ich gerade exerziert. Es hängt natürlich vom neuen Anbieter ab und man muss etwas hinterher sein.


    Noch eine Präzisierung: Wenn die Versorgung beim alten Anbieter aufhört und man hat noch keinen neuen Vertrag, fällt man in die Ersatzversorgung des mit der Grundversorgung beauftragten Unternehmens. Preislich ist die Ersatzversorgung identisch mit der Grundversorgung, man hat aber ein tägliches Kündigungsrecht. D.h. der neue Anbieter kann zum „krummsten“ Termin starten, wenn er seine internen Prozesse abgeschlossen hat.


    Einen guten Rutsch und ein ertragreiches Jahr 2019


    Pumphut

  • Lohnt sich vielleicht noch, die Preise der Grundversorgung mit den bald höheren Preisen des bisherigen Anbieters zu vergleichen. Wenn der bisherige Anbieter trotz Preiserhöhung günstiger ist als die Grundversorgung und auch noch ein anderweitiges Kündigungsrecht besteht, dann würde ich einfach so wechseln, wie es das normale Kündigungsrecht ermöglicht.