Erfahrungen mit Dr. Schlemann (Berufsunfähigkeitsversicherung)

  • Ich bin auf Empfehlung von Finanztip zu Dr. Schleemann gegangen, um eine unabhängige Meinung zu einer bestehenden Kombi-Police BU und Altersvorsorge zu bekommen, nachdem ich auf Finanztip gelesen hatte, dass diese Verträge meist schlecht sind. Ich wurde durch Herrn Mini sehr freundlich beraten und wurde dabei nie gedrängt, ein neues Produkt abzuschließen. Ich war sehr zufrieden mit der Beratung.

  • Was soll schon bei einer Beratung schief laufen, wenn der Kunde erst einmal jahrelang zahlen muss und die Leistung des VR (hoffentlich) nie erbracht werden muss.... "Zufrieden" kann man erst dann sein, wenn man BU geworden ist, dann von dem Makler auf einen guten, unabhängigen Honorarberater verwiesen wird und dieser in weiterer Folge den Kunden im langwierigen Prozess der Einforderung der BU-Leistung begleitet. Ob das alles dann noch so hinhaut und es überhaupt noch Dr. Schlemann gibt - da muss der Kunde drauf wetten und hoffen.... "Zufrieden" nach Vertragsabschluss kann jeder sein.

  • Das finde ich ja super liki90 , genaue diese Vorgehensweise (Unterstützung durch einen Spezialisten) empfehlen wir auf unserer Website. Einfach mal nach Schlemann Begleitung im Leistungsfall googeln, um hier nicht unsere eigene Seite zu verlinken. Haben Sie da vorher nachgelesen? ^^


    Der Begriff "unabhängiger Honorarberater" geht an dieser Stelle übrigens (mal wieder) etwas in die falsche Richtung. Der Berater soll ja gerade nicht "unabhängig" oder neutral wie die Schweiz sein, sondern höchst parteiisch die Interessen des Kunden gegenüber der Versicherung wahrnehmen und seine BU Ansprüche durchsetzen. Bei einem Rechtsanwalt würde ja auch niemand sagen "ich suche einen unabhängigen Rechtsanwalt". Genau dieses Durchsetzen der Interessen des Kunden ist originäre Aufgabe des Versicherungsmaklers. Ich zitiere mal wieder aus Wikipedia "Versicherungsmakler sind nicht vertraglich an eine Versicherungsgesellschaft gebunden, sondern stehen als 'treuhänderähnliche Sachwalter' der Interessen des Versicherungsnehmers auf dessen Seite." Unabhängiger Versicherungsmakler ist also letztlich eine Tautologie bzw. ein Pleonasmus (um mal mit diesen schönen Fremdwörtern anzugeben ^^).


    Zum Thema BU Leistungsfälle:


    Tatsächlich haben wir (leider) schon einige Kunden auf diesem Weg begleitet, zum Glück bislang durchweg erfolgreich. Und da ging es nicht um kleine Summen, da wir viele gut verdienende Menschen beraten. Jemand der berufsunfähig ist, z.B. aus psychischen Gründen, hat aber meistens weder die Lust noch die Kraft, seine Leidensgeschichte hier oder an anderer Stelle öffentlich auszubreiten und sich dann ggf. noch mit kritischen Kommentaren ("was, du hast nur einen Beitrag über deine BU geschrieben?" ... "wo sind die negativen Bewertungen?") angehen zu lassen. Insofern werden BU-Leistungsfall-Bewertungen vermutlich weiterhin die Ausnahme bleiben.


    Einer unserer kürzlichen BU Leistungsfälle ist passenderweise jemand, der hier weiter oben in diesem Thread eine gute Bewertung unserer Beratung abgegeben hat. So schnell kann es gehen - nach recht kurzer Vertragsdauer! Diese Person erhält nun von zwei Anbietern nach relativ zügiger Leistungsprüfung eine monatliche Berufsunfähigkeitsrente i.H.v. insgesamt 4.500 EUR. Auf meine Frage, ob ich den Fall anonymisiert auf unserer Website publizieren darf, erhielt ich die Antwort "Sie können meinen Fall anonym auf Ihrer Seite veröffentlichen. Mir fällt es aber momentan sehr schwer Texte zu verfassen und zusätzliche Arbeiten noch zu erledigen, daher würde ich Sie bitten alles selbst vorzubereiten. Damit bin ich einverstanden."


    "Zufrieden" definiert jeder vermutlich etwas anders. Hängt man die Latte ganz hoch, dann kann man die Zufriedenheit mit jeder Art von Beziehung oder Partnerschaft eigentlich erst auf dem Sterbebett beurteilen, oder? ^^Und jedes gekaufte Produkt dürfte man erst dann beurteilen, wenn es den Geist aufgegeben hat. Ich bin da anders gestrickt, die meisten unserer Kunden auch. Wenn ich erkenne, dass ein Dienstleister mich kompetent und engagiert berät und er dabei meine Interessen im Auge hat, dann bekommt er direkt als Dankeschön eine gute Bewertung. Mit dieser Einstellung kann ich unmittelbar dazu beitragen, dass andere ebenfalls gut beraten werden, die sonst 30-40 Jahre lang auf meinen Tipp warten müssten. Das würde dann aber auch nichts mehr helfen, wenn der Dienstleister schon in Rente ist ^^.


    Apropos zu "ob es noch Dr. Schlemann gibt": Bislang erfreue ich mich bester Gesundheit, danke für Ihre Sorge. In 30 Jahren werden ich mich aber vermutlich nicht mehr persönlich um BU Ansprüche kümmern können. Um für unsere Kunden personenunabhängige Kontinuität sicherzustellen, ist die Firma "Dr. Schlemann unabhängige Finanzberatung GmbH & Co. KG" wie man leicht erkennen kann eine Gesellschaft, die einzelne Personen "überlebt". Wenn Sie sich jetzt zum Thema BU beraten lassen möchten liki90 , um zu diesem Thread endlich einmal eigene persönliche Erfahrungen beitragen zu können, dann suchen Sie sich aus unserem stetig wachsenden exzellenten Team mit unterschiedlichen Altersklassen am besten Herrn Mini aus. Er dürfte in 30 Jahren immer noch fit genug sein, um Ihren BU Leistungsfall zu begleiten, der wie Sie richtig schreiben hoffentlich nie eintritt. :)

    Dr. Schlemann unabhängige Finanzberatung GmbH & Co. KG - Spezialisten für Private Krankenversicherung, Berufsunfähigkeit, Altersvorsorge, Geldanlage. Angaben gem. § 15 VersVermV, § 12 FinVermV: schlemann.com/erstinformationen/. Beiträge in der Finanztip Community erstelle ich mit größtmöglicher Sorgfalt, jedoch ohne Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen, deren Nutzung auf eigene Gefahr erfolgt.

  • Was soll schon bei einer Beratung schief laufen, wenn der Kunde erst einmal jahrelang zahlen muss und die Leistung des VR (hoffentlich) nie erbracht werden muss.... "Zufrieden" kann man erst dann sein, wenn man BU geworden ist, dann von dem Makler auf einen guten, unabhängigen Honorarberater verwiesen wird und dieser in weiterer Folge den Kunden im langwierigen Prozess der Einforderung der BU-Leistung begleitet. Ob das alles dann noch so hinhaut und es überhaupt noch Dr. Schlemann gibt - da muss der Kunde drauf wetten und hoffen.... "Zufrieden" nach Vertragsabschluss kann jeder sein.

    Da bin ich ähnlicher Meinung wie liki90. Erfahrungsberichte nur über die Beratung, die zum Abschluss einer Versicherung führen, sind bedingt hilfreich.


    Spannend wäre mal ein Thread, der sich ausschließlich mit Leistungsfällen befasst.

  • guemue, das liegt vermutlich daran, dass wir nicht steuern können und wollen, welche von welchem Berater beratenen Kunden wo bewerten. Herr Weißschnur berät in unverändert hoher Qualität. Seine Kunden haben sich in letzter Zeit mehr für andere Arten des Feedbacks entschieden, z.B. hier bei Trustpilot. Ein weiterer Grund: Herr Mini führt derzeit mehr Termine durch. Bei aller persönlichen Individualität beraten alle unsere Berater letztlich nach dem gleichen Standard, so dass die Zufriedenheit beratener Kunden nicht unbedingt vom Namen des Beraters abhängen sollte. :)

    Dr. Schlemann unabhängige Finanzberatung GmbH & Co. KG - Spezialisten für Private Krankenversicherung, Berufsunfähigkeit, Altersvorsorge, Geldanlage. Angaben gem. § 15 VersVermV, § 12 FinVermV: schlemann.com/erstinformationen/. Beiträge in der Finanztip Community erstelle ich mit größtmöglicher Sorgfalt, jedoch ohne Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen, deren Nutzung auf eigene Gefahr erfolgt.

  • Comandante , Leistungsfälle finde ich auch sehr spannend und die Idee eines neuen Threads halte ich für eine gute Idee. Wie oben geschrieben ist es m.E. aber deutlich schwieriger, hierzu authentisches Feedback von Betroffenen zu bekommen. Ich nehme die Idee von Ihnen und von liki90 gerne auf und werde auf unserer Webseite mal eine Kolumne dazu einrichten. Das ist eine gute Anregung, denn erst an dieser Stelle erfolgt der objektive Nachweis guter Beratung, z.B. ob bei Antragstellung, Gesundheitsfragen etc. sauber gearbeitet und alles richtig gemacht wurde. Als "juristisch geprägte Finanzberatung" legen wir auf diese Aspekte einen ganz besonderen Fokus. Das ist ja letztlich auch einer der wichtigen Gründe dafür, eine Berufsunfähigkeitsversicherung nicht als Amateur blauäugig selbst zu beantragen, sondern sich dafür einen Profi als Berater zu suchen. Eine Bewertung des Beratungsvorgangs bleibt für andere Interessenten aber dennoch nützlich, denn auch dabei kann man Fehler machen bzw. an den Wünschen oder Interessen des Kunden vorbei beraten.

    Dr. Schlemann unabhängige Finanzberatung GmbH & Co. KG - Spezialisten für Private Krankenversicherung, Berufsunfähigkeit, Altersvorsorge, Geldanlage. Angaben gem. § 15 VersVermV, § 12 FinVermV: schlemann.com/erstinformationen/. Beiträge in der Finanztip Community erstelle ich mit größtmöglicher Sorgfalt, jedoch ohne Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen, deren Nutzung auf eigene Gefahr erfolgt.

  • Ich bin über die Plattform „Finanztip“ auf „Dr. Schlemann Unabhängige Finanzberatung“ aufmerksam geworden. Beraten wurde ich von Patrick Mini. Diese Bewertung bezieht sich ausdrücklich nur auf den Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung. Erfahrungen als Bestandskunde habe ich bisher nicht gemacht.


    Rahmenbedingungen: Wunsch eine BU Versicherung abzuschließen, Stadtplaner, 29 Jahre alt, Wohnsitz Berlin


    Ich bin mit der Beratung von Herr Mini sehr zufrieden. Er nahm sich von Anfang der Beratung an viel Zeit um mir das Thema „Berufsunfähigkeit“ ausführlich zu erklären - welche Bausteine und Stellschrauben warum wichtig sind, welche Punkte man in meiner konkreten Situation eher vernachlässigen kann, etc. Wir besprachen meine persönliche Situation und Bedenken über mehrere Sitzungen verteilt und auch zwischen den Terminen war Herr Mini jederzeit erreichbar. Ich fühlte mich zu keiner Zeit gedrängt, dass es schnell und zügig zu einem Abschluss kommen muss. Der Ansatz „Erst verstehen und dann abschließen“ war klar ersichtlich. Die Gesundheitsfragen und Anträge wurden mit Sorgfalt vorbereitet.


    Hervorheben möchte ich, dass man vor allem über die notwendige Höhe der BU aufgeklärt wird und der eigene (realistische!) Bedarf nachvollziehbar aufgezeigt und besprochen wird. So muss die Faustregel 80% des Nettoeinkommens abzusichern situationsbedingt nicht immer unbedingt stimmen.

    Auch über die Themen BUZ (Kombi BU + Altersvorsorge) und über die Option zwei Berufsunfähigkeit Versicherungen abzuschließen wird gesprochen. Ob und inwiefern welche Option Sinn macht muss persönlich entschieden werden: Herr Mini lieferte mir für diese wichtige Entscheidung transparent alle Vor- und Nachteile, die meiner zusätzlichen Internetrecherche standhielten und bestätigt wurden.


    Kurzum: Eine Beratung bei „Dr. Schlemann Unabhängige Finanzberatung“ und Herr Mini im Bereich Berufsunfähigkeit ist ausführlich, transparent und sorgfältig durchgeführt. Ich kann eine Beratung daher uneingeschränkt empfehlen.