Identitätsprüfung Leaseplan Bank

  • Hallo, die Leaseplan Bank verlangt bei der Eröffnung eines Festgeldkontots zur Identitätsprüfung das Versenden einer Kopie des Personalausweises. Kenne ich so nicht. Hat jemande Erfahrungen damit gemacht?


    Danke und Gruß,


    Georg

  • Hallo @spartakus,
    willkommen hier im Forum.
    Bei deutschen Banken kenne ich eigentlich nur das Postidentverfahren. Ich bin bei INBC-direct. Da ist das so. Da gibt es aber in Deutschland eine Niederlassung.
    Warum das nun bei einer niederländichen Bank anders sein soll, kann ich leider nicht beantworten.
    Gruß


    Altsachse

  • Ich kenn das als "Ausweichverfahren", wenn bei einem Unternehmen die Prozesse über Postident und insbesondere Videoident noch nicht oder gerade nicht stehen. Insbesondere bei Versicherungen...


    persönlich würde ich sagen: leider kein Videoident, aber besser als Postident. Letztlich muss die Bank ja sagen, was sie von Dir haben will - der Rest kann Dir grundsätzlich egal sein...

  • Hallo, ich habe erst vor wenigen Tagen bei der LeaseplanBank ein Konto eröffnet. Dies lief wie folgt ab, wobei aber zu keinem Zeitpunkt eine Personalausweiskopie gefordert wurde:
    1) Online-Antrag ausgefüllt mit allen gängigen Fragen (Vor- und Zuname, Adresse, E-Mail-Adresse, Personalausweis- und Steuernummer, Benutzernamen und Referenzkonto).
    2) Wenige Stunden später kam die Eingangsbestätigung mit Nennung der frisch vergebenen Kontonummer und der Bitte, einen(!) Euro vom Referenzkonto auf das neue Konto zu überweisen, was ich sofort erledigte.
    3) Ein Tag später wurde der Eingang des Betrages bestätigt und dazu war folgender Absatz zu lesen:"Um Ihren Antrag fertigzustellen, müssen wir Ihre Identität überprüfen. Dies geschieht mittels ABGELEITETER IDENTIFIKATION basierend
    auf Ihrer ersten Überweisung".
    4) Eine Woche später kam die Bestätigung, dass alles ok ist und ich hatte nur noch das Konto mittels übersandtem vorläufigen Passwort zu aktivieren.
    Fazit: Es wurde alles schnell und problemlos erledigt und ich bin jetzt dabei, die befristete Festgeld -Sonderaktion zu nutzen, die für ein Jahr Festlegung 1,00% und für 2 Jahre 1,20% Zinsen bietet. Mit freundlichen Grüßen das Roessle

  • Ich habe nach mehr als drei Wochen keine Zugangsdaten erhalten. Trotz Bestätigung der sofortigen Erstüberweisung, ist außer der Bekanntgabe, dass der Zinssatz gesenkt wurde, nichts mehr von der Bank zuhören.
    Ich habe das vor drei Jahren schon einmal mit dieser Bank erlebt und dachte aber es könnte besser geworden sein. Bin an anderer Stelle im Netz auf ähnlich schlechte Erfahrung mit dieser Bank gestoßen.
    DA FRAGE ICH MICH, WARUM FINANZTIP DIESE BANK IMMER NOCH EMPFIEHLT ????


    Ich hoffe, dass Leaseplan meiner Bitte nach Löschung des Kontos und aller meiner Daten nachkommt