Kündigung bei der DKB wird ignoriert

  • Nach Monaten gefüllt mit erfolglosen Versuchen, mit der DKB in Kontakt zutreten, um mein gesperrtes Konto wieder zu aktivieren (ihr habt von den Probleme sicher gelesen oder selbst erfahren ...), habe ich meine Konten gekündigt:

    • ein Brief wurde ignoriert
    • danach habe ich über ein Forum das offizielle Kündigungsformular gefunden. Ausgefüllt und weggeschickt: "Selbstverständlich werden wir Ihrem Wunsch nachkommen und Ihre Kündigung schnellstmöglich bearbeiten"

    Das war Anfang des Jahres. Trotz Nachfrage ist seither nichts mehr passiert:

    • keine offizielle Auflösungsbestätigung
    • und vor allem auch kein Geldtransfer auf mein neues Konto

    Auf das DKB-Konto habe ich seit Monaten keinen Zugriff mehr. Welche Fristen gibt es denn hier (ich habe etwas von höchsten 4 Wochen) gelesen), und vor allem: was kann ich noch tun außer zu warten (oder für mein Geld einen Anwalt zu engagieren)?
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und einen Tipp für mich?

  • Komisch, ich hätte gedacht, dass dies bei einem Forum wie Finanztip keine ungewöhnliche Frage ist ;-)
    Dann werde ich mal den Verbraucherschutz konsultieren, weil die DKB nach wie vor nicht erreichbar ist (die müssen ihr Geld ja in TV-Werbung stecken statt in Personal ...)