Targobank Kredit mit Lebensversicherung und Arbeitsunfähigkeitsabsicherung Girokonto

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Targobank Kredit mit Lebensversicherung und Arbeitsunfähigkeitsabsicherung Girokonto

      Ich bin neu hier und habe Fragen.
      Ich habe einen Kredit bei der Targobank laufen, als ich diesen abgeschlossen habe wurde mir eine Absicherung aufgedrängt, mit den Worten
      wenn ein Notfall eintritt "Rundum Sorglos Packet" was sich leider als Täuschung sich heraus stellte.
      Ich bin seit 05.07.18 Krank geschrieben ich wurde an meinem Arbeitsplatz von 2 Kunden nieder geschlagen, leider habe ich dadurch auch meinen Nebenjob verloren, was sich bei meinem Geld bemerkbar macht.
      Da ich der Meinung war ich bin abgesichert durch den Schutz, wurde mir eiskalt erklärt ich wäre vor meiner Krankschreibung nicht im Soll gewesen weshalb die Versicherung nicht greift. Die ersten Monate nach meiner Arbeitsunfähigkeit konnte ich noch soweit alles bezahlen und rutschte immer weiter in die roten Zahlen.
      Ich forderte mehrmals die Targobank Versicherung auf in Leistung zu gehen was sie immer ablehnte mit der Begründung ich wäre vor der Arbeitsunfähigkeit nicht im Soll gewesen. (Seit dem 05.07.18 durchgehend Krank geschrieben, war jetzt auch in Reha kann in meinem Beruf nicht mehr arbeiten entlassen, wird auf Rente rausgehen, auch keinerlei Entschädigung von der BG bis heute, liegt beim Sozialgericht bin schlechter dran als Hartz 4, bei meinem Arbeitgeber bin ich mittlerweile 18 Jahre ein sehr bekanntes Unternehmen) :!: :!: :!:
      Mittlerweile habe ich einen Schuldnerberater aufgesucht, der sagte mir ich solle unbedingt die Versicherung kündigen, denn die würde mir nichts bringen, denn mir wurden jeden Monat Gebühren berechnet für eine Leistung die nie Griff.
      Ich habe die Versicherung gekündigt und nun kam der Hammer mir wurde von dem Sachbearbeiter gesagt, wenn ich zwischenzeitlich wegen einer anderen Krankheit krank geschrieben worden wäre hätte die Versicherung gegriffen. Leider wurde ich getäuscht und mein Dispo runter geschraubt auf 100 Euro und bekomme die nächste 2 Jahre keinen Kredit mehr bei der Targobank was ich bestimmt auch nicht mehr in Anspruch nehmen werde.
      Am liebsten würde ich die Bank wechseln, aber da ich im Moment keinen vollen Gehalt mehr habe wird es schwierig.
      Vielleicht hat auch jemand solche Erfahrungen gemacht und kann mir weiterhelfen. :?: :!: