Flatex automatische Wiederanlage

  • Hallo,


    hier wird immer flatex für die kostenlose automatische Wiederanlage bei ausschüttenden ETFs empfohlen. Die Wiederanlage erfolgt taggleich mit der Ausschüttung, damit keine negativen Zinsen anfallen. Das habe ich schon mal hier herausgelesen.


    Ist es möglich, die Anteile eines ausschüttenden ETF von einem anderen Broker zu flatex zu übertragen, um dort dann die kostenlose automatische Wiederanlage zu nutzen?
    Fällt bei der automatischen Wiederanlage die Sparplangebühr und die ATC an?
    Muss nebenher noch ein Sparplan oder ähnliches bei flatex laufen, damit die automatische Wiederanlage funktioniert?


    Danke schon mal!

  • Ja, wenn Du ein Depot bei flatex hast, kannst Du Wertpapiere von einem anderen Depot übertragen. Bei flatex kannst Du generell einstellen, dass Ausschüttungen über 25 EUR automatisch wieder angelegt werden. Das gilt dann fürs ganze Depot und ist unabhängig, ob Du überhaupt einen Sparplan hast.


    Ich nutze es selbst nicht und finde im Preisverzeichnis keinen Preis. Würde also erwarten, dass es wirklich kostenlos ist, wenn es schon so angepriesen wird. :-)